Schlagwort-Archive: Praktikumsbeginn

PJ in Sri Lanka

Hallo ihr Lieben,

ich bin Luise und studiere Medizin. Schon lange wollte ich einen Einblick in ein „nicht-westliches“ Krankenhaus bekommen. Von Deutschland ist man sehr hohe Standards gewohnt und ich wollte gerne die Erfahrung machen, dass man auch mit weniger Material und Möglichkeiten als wir sie zu Verfügung haben arbeiten kann. Gleichzeitig hat mich natürlich die vielfältige und traumhafte Landschaft gereizt. Strände, Berge, eine andere Kultur kennenlernen, mein Englisch verbessern und ein Einblick in ein anders Gesundheitssystem bekommen, in Sri Lanka konnte ich all das unter einen Hut bekommen.

PJ in Sri Lanka weiterlesen

One of thousand interns in Brussels

Im Eilschritt durch den kleinen Park und dann links einbiegen: Geschafft! Der Blick auf die Uhr verrät mir, dass ich es doch noch pünktlich geschafft habe. Beinahe wäre ich am ersten Tag zu spät gekommen und das alles nur, weil der Bus durch Baustellen und viel Verkehr nur in einem Schneckentempo die Straße langschleichen konnte. Wie dem auch sei, trotzdem hatte ich einen sehr guten Start in das Praktikum. Das liegt vor allem an dem herzlichen Empfang durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Europabüros der Friedrich-Ebert-Stiftung. In den ersten Wochen nahmen sie sich viel Zeit für uns drei neue Praktikanten, um uns die Arbeitsabläufe und die einzelnen Themenbereiche im Büro zu erläutern. Das Gelernte konnten wir dann in der zweiten Woche schon praktisch testen.

One of thousand interns in Brussels weiterlesen

Und los geht’s: ab nach Norwich!

Auf einmal war er da, Samstag der 1. September 2018. Auf geht es nach Norwich (England) für mein knapp viermonatiges Praktikum an der Norwich School. Dass der Tag auf einmal da war, kam für mich sehr plötzlich. Gerade den Praktikumsplatz bekommen (im Februar), dann noch die Bachelorarbeit schreiben, Sommerurlaub und dann war der September auf einmal da.

Und los geht’s: ab nach Norwich! weiterlesen

Praktikum an der Crosspoint Academy in Südafrika – Die Schule

Erste Eindrücke

Meine Reise nach Südafrika beginnt am Flughafen Frankfurt am Main. Nachdem ich im Flugzeug ein paar Stunden schlafen konnte, werde ich am Montagmorgen mit einer wunderschönen Aussicht  beim Landeanflug auf Kapstadt überrascht.

Praktikum an der Crosspoint Academy in Südafrika – Die Schule weiterlesen

Erste Eindrücke aus Groningen

Goede dag 🙂

Seit fast drei Wochen bin ich jetzt in der kleinen Studentenstadt Groningen, und es ist echt schön hier! Ich erzähle einfach mal ein bisschen wie es ist hierhin zu ziehen, und was die Stadt zu bieten hat…

Erste Eindrücke aus Groningen weiterlesen

Enamorado de Barcelona!

Die ersten zwei Wochen in Barcelona – Ankommen, WG finden, einleben und Beginn des Praktikums

Hola!
Für mindestens zwei Monate werde ich im Rahmen meines DaF-Studiums in Münster in Barcelona ein Praktikum in der Deutschabteilung (DAAD) der Universitad de Barcelona absolvieren.

Enamorado de Barcelona! weiterlesen

Umeå – Ein Abenteuer nimmt seinen Lauf …

Eine beschwerliche Reise

Schon von Anfang an hat mich Umeå herausgefordert. Die Reise in diese Stadt, die fast den Polarkreis schrammt, hat mir vor allem Geduld abverlangt. So wurde mein erster Flug nach Stockholm Arlanda, von wo aus es dann eigentlich nach Umeå weiter gehen sollte, kurzerhand gestrichen. Dies erfuhr ich aber erst auf dem halben Weg nach Düsseldorf. Blöd gelaufen!

Umeå – Ein Abenteuer nimmt seinen Lauf … weiterlesen

Ankunft in der Bretagne

Rebonjour la France !!!

Die letzten 9 Monate habe ich bereits in Frankreich studiert. Nachdem ich jetzt einen Monat Urlaub in Deutschland gemacht habe, bin ich also wieder zurück  und es gibt mal wieder Küsschen auf beide Wangen und « Salut ! Ça va ? » zur Begrüssung , statt einem einfachen distanzierten « Hallo ».

Ankunft in der Bretagne weiterlesen

Ganz anders als in Deutschland: Schulpraktikum in Cambridge – die ersten zwei Wochen

Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt seit zwei Wochen in Cambridge um ein Praktikum an einer Grundschule für mein Englischstudium zu absolvieren. Deshalb möchte ich euch in meinem ersten Blogeintrag zunächst die Schule vorstellen und euch meine ersten Erfahrungen schildern.
Die Schule ist eine katholische Mädchenschule in privater Trägerschaft.

Ganz anders als in Deutschland: Schulpraktikum in Cambridge – die ersten zwei Wochen weiterlesen

Fast vier Wochen in Hertford fühlen sich an wie eine!

Hello again,

kaum zu glauben, aber schon meine dritte Woche in Hertford neigt sich dem Ende zu. Mittlerweile habe ich mich sehr gut eingelebt und bin froh, euch ein bisschen zu berichten und euch an meinen ereignisreichen ersten Wochen hier teilhaben zu lassen.

Fast vier Wochen in Hertford fühlen sich an wie eine! weiterlesen