Hinterm Kanal

Auch wenn der Titel dieses Beitrages dazu verleiten könnte, anzunehmen, dass man sich an der tropischen Küste Westfalens befindet, sprechen doch einige Anzeichen dafür, dass es sich um die andere Seite der Welt dreht. Einer dieser Momente ist der Genuss des Vorzeigeproduktes der „Bananenrepublik“, gegen den Exportbananen in Deutschland nicht einmal im Ansatz herankommen.

Hinterm Kanal weiterlesen

ありがとうございます、お疲れさまでした!- Vielen Dank für die schöne Zeit und hoffentlich bis bald!

Ob man will oder nicht: Als nicht-europäischer Ausländer fällt man in Japan jenseits der großen Städte auf. Da ist es zunächst ungewohnt und seltsam, dass man ständig beobachtet und nicht selten im Mittelpunkt steht, aber eine Kuriosität, mit der man zumindest bei einem Aufenthalt in ländlichen Gebieten lernen muss umzugehen.

ありがとうございます、お疲れさまでした!- Vielen Dank für die schöne Zeit und hoffentlich bis bald! weiterlesen

Eine sehr lehrreiche Zeit an der 獨協医科大学

Japan besteht aus fast 7.000 Inseln und wird häufig geographisch in die vier Hauptinseln Honshu, Hokkaido, Shikoku und Kyushu gegliedert. Mein dreimonatiges Praktikum in der Neurochirurgie an der Dokkyo Medical University fand dabei in Omochano-machi im Herzen der Präfektur Tochigi statt, was genau wie das zwei Stunden südlich gelegene Tokio zu der Kantoregion auf der Hauptinsel Honshu zählt.

Eine sehr lehrreiche Zeit an der 獨協医科大学 weiterlesen

日本にようこそ。- Welcome to Japan!

みんなさんこんにちは!Nach meinem achten Fachsemester meines Medizinstudiums hatte ich ab März die Möglichkeit, die nach den USA und China noch vor Deutschland drittgrößte Volkswirtschaft der Welt im Rahmen eines Auslandssemesters kennenzulernen.

日本にようこそ。- Welcome to Japan! weiterlesen

Zwischen möte und fika: Aus dem Arbeitsalltag bei der Deutsch-Schwedischen Handelskammer

Schon seit Februar bin ich als Praktikantin in Stockholm bei der Deutsch-Schwedischen Handelskammer, die eine deutsche Auslandshandelskammer ist. Auslandshandelskammern (AHKs) sind offizielle Vertretungen der deutschen Wirtschaft, Mitgliederorganisationen und Dienstleister für Unternehmen.

Zwischen möte und fika: Aus dem Arbeitsalltag bei der Deutsch-Schwedischen Handelskammer weiterlesen

Filmtipp: Dokumentation über Erasmus+

Die Dokumentation „Erasmus: Europa für alle?“ begleitet junge Menschen, die erstmals am Austauschprogramm Erasmus+ teilnehmen. Wie beeinflussen die Erlebnisse im Ausland ihre Vorstellungen, ihr Selbstverständnis und ihre Werte? Außerdem erzählen ehemalige Erasmus-Teilnehmer aus den 80er und 90er Jahren, wie diese Erfahrung ihr Leben geprägt hat.

Der Film ist bis zum 13.06.2019 in der Mediathek von Arte abrufbar.