1.000 Beiträge im Blog „Hinterm Horizont“

Tausend Beiträge!

Es ist Anfang 2020, wir dürfen den tausendsten Blogpost freischalten und wagen einen schwindelerregenden Rückblick. Tausendmal haben uns Studierende der WWU Münster in ihren Praktikumsalltag und das Leben andernorts entführt. Tausend Berichte über Herausforderungen, Einblicke in kulinarische oder sonstige Kuriositäten, Schilderungen vom Leben in Praktikum und Freizeit. Was für eine Bandbreite an Ländern, Praktikumsorten, Stimmungen und natürlich Menschen, die all dies erleben, reflektieren, mit uns teilen. Vielen herzlichen Dank!

1.000 Beiträge im Blog „Hinterm Horizont“ weiterlesen

santai in Yogyakarta

Abends noch auf die Schnelle meinen Rucksack vollgepackt, stieg ich einen Tag später schon in Yogyakarta aus dem Flieger aus. Wärmebildkamera (Corona!) und Passkontrolle überstanden, stolperte ich mitten ins Geschehen. Alleine in den ersten paar Stunden prasselten so viele neue Eindrücke auf mich nieder, dass ich ein paar Tage brauchte, um alles in meinem Kopf zu ordnen. 

santai in Yogyakarta weiterlesen

Welcome to: Usbekistan

Mitten in der Nacht landet mein Flugzeug der russischen Airline Aeroflot in Buchara, meinem zukünftigen Praktikumsort in Usbekistan. Es ist nicht meine erste lange Reise, aber meine erste mit einer russischen Airline und ich bin während des Boardens erstaunt, wie fremd die kyrillische Schrift auf der Menükarte wirkt.

Welcome to: Usbekistan weiterlesen

¡Bienvenidos a Sevilla!

Herzlich Willkommen in Sevilla!

An einem sonnig-warmen Tag begrüßte Sevilla mich. Nachdem ich mein Auslandssemester Ende Januar an der Universitat de Valencia beendet hatte, wollte ich die vorlesungsfreie Zeit bis Anfang April noch nutzen und in Spanien bleiben. So entschied ich mich dazu, im Februar und März noch ein Schulpraktikum zu absolvieren.

¡Bienvenidos a Sevilla! weiterlesen

Ein erster Eindruck von Vancouver, BC

Seit ziemlich genau drei Wochen bin ich nun schon an der Westküste Kanadas, in Vancouver, British Columbia. Schon seit langem wollte ich dieses Land besuchen und als sich mir dann die Möglichkeit ergab, ein Praktikum in Vancouver zu absolvieren, habe ich nicht lange gezögert.

Ein erster Eindruck von Vancouver, BC weiterlesen

Torquay 2.0

Ich muss ja zugeben, dass mir dieses therapeutische Schreiben gefehlt hat.
Falls tatsächlich eine Person über diesen Blog stolpert, hi! Du bist die einzige Person hier, aber das macht das Ganze etwas persönlicher, also herzlich willkommen zu meinem Tagebuch der etwas anderen Art.

Torquay 2.0 weiterlesen

Erste Eindrücke aus dem wunderschönen Irland

Dia daoibh (Gott mit euch – eine typische Begrüβung auf irisch),

Hi, mein Name ist Merle, ich bin 22 Jahre alt, jetzt seit gut drei Monaten in Tralee und es stehen noch knapp drei weitere Monate bevor, das bedeutet schon Halbzeit für mein Auslandspraktikum.

Erste Eindrücke aus dem wunderschönen Irland weiterlesen