1.000 Beiträge im Blog „Hinterm Horizont“

Tausend Beiträge!

Es ist Anfang 2020, wir dürfen den tausendsten Blogpost freischalten und wagen einen schwindelerregenden Rückblick. Tausendmal haben uns Studierende der WWU Münster in ihren Praktikumsalltag und das Leben andernorts entführt. Tausend Berichte über Herausforderungen, Einblicke in kulinarische oder sonstige Kuriositäten, Schilderungen vom Leben in Praktikum und Freizeit. Was für eine Bandbreite an Ländern, Praktikumsorten, Stimmungen und natürlich Menschen, die all dies erleben, reflektieren, mit uns teilen. Vielen herzlichen Dank!

1.000 Beiträge im Blog „Hinterm Horizont“ weiterlesen

Botanischer Garten Singapur

Der Botanische Garten in Singapur ist ein farbenfroher Garten, der die verschiedensten Pflanzenarten vertritt. Wenn man den ganzen Garten besuchen möchte, sollte man auf jeden Fall mehrere Stunden einplanen und wenn man jede einzelne besondere Pflanze und Blume fotografiert – genauso wie ich – dann eventuell sogar einen ganzen Tag. ABER es lohnt sich!

Botanischer Garten Singapur weiterlesen

Singapur – klein aber oho

Hallo alle zusammen!

Mein Name ist Kira Machetanz, ich bin 22 Jahre alt und habe von August 2019 bis Dezember 2019 an der German European School Singapore als Assistenzlehrkraft gearbeitet. Mit meinen Beiträgen möchte ich euch gerne einen kleinen Einblick in das Leben in Singapur, die Schule, an der ich gearbeitet habe, und meine Aufgaben in der Zeit dort, geben.

Singapur – klein aber oho weiterlesen

Meine Eindrücke von Oslo

Hei alle sammen/Hallo zusammen,

durch das Coronavirus steht auch hier das öffentliche Leben still, da gerade Norwegen, in Verhältnis zu ihren nur ca. 5 Millionen Einwohnern, eine hohe Infektionszahl aufweist. Ich möchte hier jedoch nicht noch weiter darauf eingehen, da diese Tage nur einen kleinen Teil meines Aufenthaltes ausmachen und es über die Zeit vorher viel mehr und auch viel Schöneres zu berichten gibt.

Meine Eindrücke von Oslo weiterlesen

Reisen in Yorkshire

Hallo alle miteinander,

wie für viele andere verkürzt sich mein Auslandsaufenthalt aufgrund von Covid-19. Nachdem mein Institut, das ZfL und auch das Erasmus-Büro uns recht schnell dazu geraten haben auf unser Bauchgefühl zu hören und den Aufenthalt abzubrechen, wenn wir es für richtig halten, habe ich dies nun auch getan.

Reisen in Yorkshire weiterlesen

Nach 7 Monaten: Abschied nehmen

Hallöchen 🙂

Vor genau 7 Monaten habe ich gemeinsam mit meiner Mama das Abenteuer Auslandsaufenthalt gestartet und genau, wie es damals angefangen hat, sollte es nun ungefähr ein halbes Jahr später auch enden. Planmäßig wären mein Papa und mein Bruder am 26. März nach York gekommen, wir hätten hier noch ein paar schöne letzte Tage verbracht, sie hätten einen Einblick in mein Leben bekommen, ich hätte mich in aller Ruhe von der Schule verabschiedet und gemeinsam hätten wir am 29. März die Heimreise angetreten.

Nach 7 Monaten: Abschied nehmen weiterlesen

Neu in Taschkent

Liebe Leser*Innen,

Ich bin Ruben und mache mein Praktikum an der staatlichen Wirtschaftsuniversität in der usbekischen Hauptstadt Taschkent. Da ich vor meinem Aufenthalt hier vermutlich so wenig Ahnung und Vorwissen von der Stadt, den Leuten und dem Land hatte wie ihr, möchte ich euch Usbekistan und Taschkent in einigen Beiträgen gerne näher bringen!

Neu in Taschkent weiterlesen

Arbeitsalltag in Taschkent!

Um euch meine Arbeit hier an der Wirtschaftsuniversität näher zu bringen, schildere ich euch gerne einmal meinen Alltag. Ich wohne in dem Studentenwohnheim direkt auf dem Campus der Universität, was natürlich einen immensen Vorteil hat, was meinen Arbeitsweg angeht. Innerhalb von 5 Minuten Gehweg kann ich jedes Gebäude, von Mensa bis Lehrstuhl, erreichen.

Arbeitsalltag in Taschkent! weiterlesen