Archiv der Kategorie: Blog-Beitrag

Einmal als Auslandskorrespondentin arbeiten!

Einen kleinen Berufstraum haben viele. Egal wie konkret oder doch eher grob. Irgendeine Vorstellung davon, was wir mal machen wollen – ohne auf jegliche Hürden und Unwägbarkeiten zu achten –  haben wir vermutlich alle im Kopf. Für mich persönlich war und ist es, als Auslandskorrespondentin zu arbeiten. Das Praktikum bei der Deutschen Welle im Studio Brüssel ermöglicht mir, diesen Beruf näher kennen zu lernen.

Einmal als Auslandskorrespondentin arbeiten! weiterlesen

Hey Glasgow – schön dich kennenzulernen!

Die Sonne scheint und ich schaue aus dem Fenster auf die vorbeiziehende Landschaft voller Wiesen und Felder. Ab und an taucht eine Schafherde, ein Wald oder ein kleines Dorf am Wegrand auf. Es verbleiben noch vier lange Zugstunden, bis ich in Glasgow ankomme und mein neues Abenteuer beginnt.

Hey Glasgow – schön dich kennenzulernen! weiterlesen

Die Stadt des Lächelns – mein Auslands-PJ im dänischen Aarhus III

Knapp zweieinhalb Monate habe ich nun im Rahmen des letzten Jahres meines Medizinstudiums an der dänischen Küste gelebt – und ich vermisse es! Aarhus ist mit knapp 330.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Dänemarks. Sie trägt außerdem den Beinamen „smilets by“, die Stadt des Lächelns – und es ist wahr! Sogar die Steckdosen tragen hier stets ein freundliches Gesicht zur Schau.

Die Stadt des Lächelns – mein Auslands-PJ im dänischen Aarhus III weiterlesen

Auf Wiedersehen, Seoul – Fazit nach vier Monaten Menschenrechts-NGO

Die Zeit ist wie im Fluge vergangen und ich habe mein Praktikum bei PSCORE mittlerweile abgeschlossen. Während ich nun wieder in meiner Wohnung in Münster sitze, fühlen sich die vergangenen Monate verhältnismäßig lang an – sowohl ich fachlicher als auch in persönlicher Hinsicht habe ich viele neue Erfahren machen und Umengen lernen können.

Auf Wiedersehen, Seoul – Fazit nach vier Monaten Menschenrechts-NGO weiterlesen

Bienvenue! Welkom! Welcome to Brussels!

Von links kommt ein Strom von Menschen, auch rechts quetschen sich Leute an dir vorbei – viele sprechen Französisch, einige Niederländisch, auch Englisch und Deutsch hörst du, wenn nicht noch deutlich mehr Sprachen. Herzlich willkommen in Brüssel – und auf meinem Blog über ein Praktikum bei der Deutschen Welle!

Bienvenue! Welkom! Welcome to Brussels! weiterlesen

Menschenrechte in Nordkorea – Vier Monate PSCORE

Nachdem ich in meinem letzten Blogeintrag einen kleinen Einblick in meine ersten Eindrücke vom Leben in Seoul gegeben habe, möchte ich nun ein bisschen davon erzählen, wie mein Praktikumsalltag aussieht. Ich bin nach Seoul gekommen, um ein viermonatiges Praktikum bei einer NGO namens PSCORE, People for Successful COrean REunification, zu machen.

Menschenrechte in Nordkorea – Vier Monate PSCORE weiterlesen

Die Stadt des Lächelns – Mein Praktikum am Århuser Universitätsklinikum II

Hej igen!

Wie bereits im letzten Post beschrieben, absolviere ich einen Teil meines PJ an der AUH, dem Aarhuser Universitätklinikum. Mit über 1100 Betten und mehreren Helikopterlandeplätzen handelt es sich dabei um den Maximalversorger der Region. Zudem wurde es seit über 10 Jahren regelmäßig zum besten dänischen Krankenhaus mit der höchsten Patientenzufriedenheit gewählt. Die Stadt des Lächelns – Mein Praktikum am Århuser Universitätsklinikum II weiterlesen

Meine Erfahrung in Wien: ein bereicherndes Praktikum und eine sehr angenehme Stadt

Aus meiner Zeit in Wien und meinem Praktikum bei der Verteidigungsmission der französischen Botschaft nehme ich viel Positives mit. Ich habe mich allgemein in dieser Stadt sehr wohl gefühlt, das richtige Gleichgewicht zwischen Großstadt und Natur hat mir sehr gefallen. Nach der Arbeit konnte ich entweder in eins der vielen Museen oder Theater gehen, mich bei sonnigen Tagen in einem Park entspannen oder in der Donau schwimmen! Meine Erfahrung in Wien: ein bereicherndes Praktikum und eine sehr angenehme Stadt weiterlesen

Die Stadt des Lächelns – Mein Praktikum am Århuser Universitätsklinikum I

Goddag!

Herzliche Grüße von der windigen sommerlichen dänischen Küste! Zwei Monate sollte nun die dänische Stadt Aarhus, die sogenannte Stadt des Lächelns, mein Zuhause sein. Hier möchte ich einen Teil meines Praktischen Jahres an der Aarhuser Universitätsklinik absolvieren.
Bereits vor meiner Ankunft war ich sehr neugierig, wie es sich im Land der laut UN-Analyse (zweit)glücklichsten Menschen der Welt lebt. Die Stadt des Lächelns – Mein Praktikum am Århuser Universitätsklinikum I weiterlesen