Schlagwort-Archive: Auslandspraktikum

See you Ennistymon- bis zum nächsten Besuch?

Jetzt melde ich mich noch ein letztes Mal, um das Praktikum und meinen Auslandsaufenthalt ein wenig zu resümieren. Grundsätzlich kann ich sagen, dass es ein voller Erfolg war und ich sehr froh bin, den Schritt gewagt zu haben. Auch wenn ich bereits Vorerfahrung in der Arbeit mit (jüngeren) Kindern hatte, habe ich nicht gewusst, wie viel Spaß mir die Arbeit mit ihnen macht. Deshalb kann ich schonmal jedem empfehlen, auch mal über den Tellerrand hinauszuschauen und in einen Bereich zu schnuppern, von dem man nicht denkt, dass er einem liegt. See you Ennistymon- bis zum nächsten Besuch? weiterlesen

Die Freizeitgestaltung in Ennistymon

Als ich den Ort Ennistymon das erste Mal gegoogelt und mir ein paar Bilder und die Einwohnerzahlen angesehen habe, musste ich erst einmal schlucken. Nur rund 1000 Einwohner in einem wirklich kleinen Dorf, was soll ich da dann erleben können?
Glücklicherweise konnten meine Mit-Praktikantinnen und ich uns schon sehr schnell vom Gegenteil überzeugen. Die Freizeitgestaltung in Ennistymon weiterlesen

Mein Rückblick auf die Zeit beim Goethe-Institut Madrid

Mein Praktikum habe ich mittlerweile abgeschlossen. Danach bin ich an die Ostküste Spaniens gereist, um einige Zeit am Meer zu verbringen und das sonnige und milde Wetter zu genießen.
Ich hatte Gelegenheit, um über die vergangenen Monate nachzudenken und blicke auf eine erkenntnisreiche Zeit zurück, in der ich mich nicht nur beruflich ausprobieren konnte, sondern vor allem auch persönlich gewachsen bin. Mein Rückblick auf die Zeit beim Goethe-Institut Madrid weiterlesen

Ennistymon- was kommt auf mich zu?

Hallo zusammen! Ich bin Nele und studiere im 5. Semester Geschichte und Englisch auf Lehramt an der WWU. Da im Rahmen des Studiums ein Aufenthalt im englischsprachigen Ausland verpflichtend ist, habe ich die Chance genutzt, mich für ein Praktikum in Irland beworben und den Platz (offensichtlich) auch bekommen. Ennistymon- was kommt auf mich zu? weiterlesen

Leben in Cambridge

Hallo zusammen,

meine letzten beiden Beiträge fokussierten sich auf mein Auslandspraktikum. Zur Erinnerung: Ich bin Alica und habe vor kurzem ein 12-wöchiges Praktikum and der St Mary’s School in Cambridge absolviert. In diesem Beitrag geht es um die Stadt Cambridge an sich, denn auch wenn die Millionenmetropole London nur eine gute Stunde mit dem Zug entfernt ist, hat Cambridge auch so einiges zu bieten. Leben in Cambridge weiterlesen

Schulalltag an der St Mary’s School Cambridge

Hello again!

Für diejenigen, die meinen ersten Beitrag nicht gelesen haben: Ich bin Alica und habe ein 12-wöchiges Praktikum (Sept. – Dez. 2022) an der St Mary’s School in Cambridge absolviert. In diesem Beitrag möchte ich euch nun meinen Schullalltag vorstellen und einen kleinen Einblick in meine täglichen Aufgaben geben. Schulalltag an der St Mary’s School Cambridge weiterlesen

Mein 12-wöchiges Praktikum an der St Mary’s School Cambridge

Hello everyone!

Mein Name ist Alica (21) und ich habe von September bis Dezember 2022 ein 12-wöchiges Auslandspraktikum an der St Mary’s School in Cambridge absolviert. Ich studiere Englisch und Erziehungswissenschaft im 2-Fach-Bachelor an der Universität Münster und befinde mich momentan im 5. Semester. Das Praktikum war verpflichtender Bestandteil meines Englisch Studiums.

In diesem ersten Beitrag möchte ich euch die Schule, meine Unterkunft und ein paar Dinge rund um mein Praktikum vorstellen. Mein 12-wöchiges Praktikum an der St Mary’s School Cambridge weiterlesen

Doei Almere, auf Wiedersehen!

Freizeit

Am Wochenende und in meiner Freizeit habe ich entweder Trips in die umliegenden Städte, wie Amsterdam, Utrecht oder Lemmer unternommen, bin ans Meer gefahren, spazieren gegangen oder habe Almere erkundet. Da man innerhalb von 2,5 Stunden mit dem Auto von Münster nach Almere fahren kann, habe ich auch relativ oft Besuch von meiner Familie oder Freunden bekommen und mit ihnen Restaurants getestet oder die Shoppingstraße von Almere unsicher gemacht. Doei Almere, auf Wiedersehen! weiterlesen

Meine Arbeit im Goethe-Institut Madrid

Heute möchte ich euch meinen Arbeitsalltag beim Goethe-Institut Madrid vorstellen. Das Goethe-Institut ist das Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Aktuell gibt es 158 Goethe-Institute in 98 Ländern. Neben der Förderung der deutschen Sprache engagiert sich das Goethe-Institut auch in der interkulturellen Kulturarbeit, u.a. in den Bereichen Literatur, Tanz und Musik. Ich selbst bin im Kursbüro für die Deutschkurse eingesetzt und gehöre mit meinen Kolleg*innen zu den ersten Ansprechpersonen, wenn Kund*innen persönlich oder über Telefon und E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen. Meine Arbeit im Goethe-Institut Madrid weiterlesen

Mein Praktikum an der Helen Parkhurst

“Dalton is not a system, it’s a way of life” (Helen Parkhurst 1887-1974)

Mein Alltag an der Helen Parkhurst

Mein Alltag sah so aus, dass ich mich meistens gegen 8 Uhr auf den Weg zur Schule gemacht habe, natürlich mit dem Fahrrad. Um 8:30 Uhr beginnt hier der Unterricht, was für mein Empfinden eher spät ist, dennoch wurde sich unentwegt darüber beschwert, dass es so früh sei. Der Großteil der Niederländer, die ich kennen gelernt habe, sind eindeutig Abendmenschen. Mein Praktikum an der Helen Parkhurst weiterlesen