Schlagwort-Archive: USA

The American Way of School

Während meines dreimonatigen Aufenthaltes in Oak Ridge, Tennessee, arbeite ich an der Willow Brook Elementary School. Diese Schule besuchen circa 500 Schülerinnen und Schüler. Willow Brook gehört leider zu den wenigen Brennpunktschulen im Ort, da sehr viele Kinder aus ärmlichen Verhältnissen dort unterrichtet werden.

The American Way of School weiterlesen

Spätsommer in East Tennessee

Hello and welcome y’all !

Mein Name ist Dana, ich bin 26 Jahre jung und studiere derzeit Englisch und Ökonomik auf Lehramt für das Berufskolleg. Als Teil meines Bachelors absolviere ich ein Praktikum in Oak Ridge, Tennessee, in den USA. Dies ist nicht mein erster Aufenthalt in Oak Ridge.

Spätsommer in East Tennessee weiterlesen

Rückblick auf mein Praktikum in Chicago

Zurück in Deutschland blicke ich auf eine schöne Zeit in Chicago zurück. Das dreimonatige Praktikum an der German International School Chicago ist wie im Flug vergangen. Sowohl die Schule als auch die Stadt waren die richtige Entscheidung. Ich habe viele Einblicke in den Lehreralltag und in das Leben in einer Großstadt erhalten.

Rückblick auf mein Praktikum in Chicago weiterlesen

Als Praktikantin an der German International School Chicago

Ich studiere Grundschullehramt und mache seit Beginn des Jahres ein Praktikum an der German International School Chicago. Im Jahr 2009 startete der Schulbetrieb mit 13 Kindergartenkindern und zwei Lehrern. Seitdem befindet sich die private Schule in einem ständigen Wachstum. In diesem Schuljahr werden dort über 100 Kinder von 14 deutschsprachigen Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet. Derzeit gibt es drei Kindergartengruppen, eine Vorschulklasse sowie eine erste und eine zweite Klasse. Die Schüler der dritten und vierten Klasse werden gemeinsam unterrichtet, ebenso die der fünften bis siebten Klasse.

Als Praktikantin an der German International School Chicago weiterlesen

Chicago – „The Windy City“

Kurz vor Silvester kam ich in Chicago, der drittgrößten Stadt in den USA, an. Während ich mich in Deutschland an Weihnachten über zu milde Temperaturen beschwert habe, konnte ich die Kälte in Chicago bereits im Flugzeugtunnel spüren. An Sightseeing war bei bis zu minus 20 Grad Celsius und Wind in den ersten Tagen nicht zu denken – selbst nicht im „Zwiebellook“ mit gefühlt zehn Lagen.

Chicago – „The Windy City“ weiterlesen

On a Monday morning in Upper East – New York

07. August 2017. Montagmorgen. Mein erster Arbeitstag in New York. Ich schnappe mir einen Coffee To Go beim Starbucks um die Ecke und weiche beim Überqueren der Straße gerade so einem rasanten gelben Taxi aus. Von Hupen und Sirenen begleitet reihe ich mich in den Dschungel aus Passanten ein und laufe die Straße hinunter Richtung Mount Sinai Hospital.

On a Monday morning in Upper East – New York weiterlesen

New York – eine Stadt wie keine andere

August 2017. Mein erster Tag in New York. Aufgeregt verlasse ich den JFK Flughafen und steige in den Shuttlebus. Dieser bringt mich zur Grand Central Station, mitten ins Herz von Manhattan. Ohne zu wissen, was mich erwartet, steige ich aus und bin unmittelbar vom Tumult und Leben der Stadt umschlossen.

New York – eine Stadt wie keine andere weiterlesen

My Time in Milwaukee – Wrapping up an Amazing Experience

My time in Milwaukee is coming to an end. What an amazing time it has been! It is time to recapitulate my whole visit now. It is incredible how time flies by when you enjoy the experience. The city, my host family, the friends I have made – I am going to miss all of it.

My Time in Milwaukee – Wrapping up an Amazing Experience weiterlesen