Career Service der Universität Münster

Ein Angebot für Studierende und Absolvent/en/innen

Theaterpraxisprojekt „Brave New Work“

Das Theaterpraxisprojekt „Brave New Work“ des Career Service geht seiner Aufführung entgegen.
Bnw-01Bnw-03

Arbeitswelt und (meine?) berufliche Zukunft: Studierende der WWU haben aus ihren Vorstellungen, Befürchtungen und Erwartungen hinsichtlich der Arbeitswelt eine Collage geschaffen und bringen diese auf die Bühne.

  • Am Samstag, dem 4.Juli / Sonntag dem 5. Juli, um jeweils 20.00 Uhr im TPZ (Achtermannstraße 24) in Münster
  • Dauer: ca. 45 Minuten
  • Der Eintritt ist frei

Impressionen vom Career Talk 2015

Img 9989

Beim vergangenen Career Talk am 15.06.2015 erhielten Studierende und Absolvent/en/ innen aller Fachbereiche und jedes Semesters die Möglichkeit, einen Tag lang Gespräche mit interessanten Arbeitgebern zu führen. Im Zentrum des jährlich stattfindenden Firmenkontakttages standen die jeweils halbstündigen Einzelgespräche zwischen den Bewerbern und den Arbeitgebern, in denen Sie ganz konkret über die folgenden Einstiegsmöglichkeiten und beruflichen Perspektiven sprechen konnten.

weiter …

Berlin-Exkursion (Tag 4): Von der Meta-Ebene zu Orten des Nicht-Wissens

Freitag Cs Museen 084-web

Der letzte Tag in Berlin – abends sollte schon die Rückreise sein... Aber zunächst ging es zum Career Center der Humboldt-Universität, wo uns Patricia Wohner Hintergründe, Zahlen und Fakten aus der Kreativwirtschaft Berlins lieferte. Immerhin 10% der Umsätze der Berliner Wirtschaft werden von der Kreativwirtschaft generiert, welche die u.a. Sparten Kunstmarkt, Rundfunk, Medien und Buchmarkt umfasst. Besonders innovativ und rentabel tritt hier die Softwareentwicklung hervor.

weiter …

Berlin-Exkursion (Tag 3): Handel ist Wandel und Oper für Alle

Donnerstag Dussmann Oper 025-web

Am Donnerstag besuchten wir morgens das Kulturkaufhaus Dussmann. Dort erfuhren wir allerhand über die "Perle an der Friedrichstraße". Es gibt dort nicht nur einen vertikalen Garten mit 157 tropischen Pflanzenarten, eine echte Sphinx und unzählige Quadratmeter Bücher, DVDs, Tonträger und Noten. Bianca Krömer, Pressesprecherin und Simone Münke vom Personalmanagement erzählten uns im Veranstaltungsraum Wissenswertes zum Thema Ausbildung, Bewerbungsverfahren und dass viele Mitarbeiter auch privat im Kulturbereich aktiv seien - auf Lesebühnen oder im Chor.

weiter …

Berlin-Exkursion (Tag 2): Aufbau-Verlag und Deutsches Theater

Dienstag Aufbau Verlag 035-web

Zwei Termine am Mittwoch, dem 27. Mai, gewährten uns Einblicke in die Bereiche Literatur und Theater: Der erste führte uns nach Berlin-Kreuzberg in den Aufbau-Verlag, der 2015 sein siebzigjähriges Jubiläum feiert. Hier sprachen wir mit "Fürsprechern des Buches": dem Verlagsleiter Gunnar Cynybulk, der Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Silke Ohlenforst, sowie der Leitenden Lektorin Lina Muzur (siehe Foto). Der Autor Kristof Magnusson ergänzte die Informationen über unterschiedliche Arbeitsbereiche im Verlagswesen um Details aus dem Arbeitsalltag eines Schriftstellers.

weiter …