Zentrale Studienberatung der Universität Münster

Gesprächsgruppe für Studierende mit Asperger-Syndrom

Haben Sie Interesse daran, andere Studierende mit Asperger-Syndrom an der Universität Münster und der FH Münster kennenzulernen und sich auszutauschen?

Dann laden wir Sie sehr herzlich zur Gesprächsgruppe der Zentralen Studienberatungen der WWU und FH Münster ein.
Diese moderierte Gruppe trifft sich regelmäßig im sechswöchigen Rhythmus donnerstags um 17.30 Uhr im Konferenzraum der ZSB der WWU, Dachgeschoss, Schlossplatz 5, 48149 Münster.

Das nächste Treffen findet am 15. Dezember 2016 statt.

Thematisch im Mittelpunkt stehen dabei Fragen zu Ihrer persönlichen Situation im Studium und der Alltagsbewältigung vor dem Hintergrund der eigenen Beeinträchtigung.

Wir freuen uns auf Sie!

Informationen zur Studienberatung

Orientierung für Studieninteressierte und Studierende
Diese Broschüre erklärt Ihnen, wie Sie sich orientieren können und an wen Sie sich wenden können, wenn Sie sich für ein Studium an der Uni Münster interessieren und bewerben möchten oder wenn Sie mit dem Studium beginnen und während des Studiums Fragen haben.
ZSB
© WWU-ZSB

Gruppenangebote zum Wintersemester 2016/17

Wir bieten im Wintersemester 2016/17 erneut mehrere Workshops zum Thema "Prüfungsbewältigungs-/ Lerntechniken" an. Diese Gruppen werden von Praktikantinnen/Praktikanten in der ZSB durchgeführt, die unter Praxisanleitung von ZSB-Beraterinnen/-Beratern stehen. Wenn Sie Ihre Lerntechnik verbessern wollen und auf Ihre bevorstehenden Prüfungen gut vorbereiten möchten, melden Sie sich an.  Teilnahme an den angebotenen ZSB-Workshops ist kostenlos. Sie müssen sich lediglich mindestens im zweiten Fachsemester an der WWU befinden.

Lehrer 250px

Änderungen in der Lehrerbildung ab Wintersemester 2016/17

Sie interessieren sich für ein Lehramtsstudium oder studieren bereits Lehramt an der WWU? Am 6. Mai 2016 sind die Neufassungen des Lehrerausbildungsgesetzes (LABG) und der Lehramtszugangsverordnung (LZV) des Landes NRW veröffentlicht worden und damit in Kraft getreten. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen auf einen Blick.