Zentrum für Lehrerbildung

Das Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) ist eine eigenständige Organisationseinheit der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU). Es ist für die fächerübergreifende Förderung der akademischen Lehrerbildung und die Beratung des Rektorats in allen fachlichen Fragen auf diesem Gebiet zuständig. Die Arbeitsschwerpunkte des ZfL liegen in den Bereichen Studienberatung und -koordination, Praxisphasen sowie Forschung, Transfer und Weiterbildung. Damit wird die Arbeit der 26 Unterrichtsfächer und ihrer Fachdidaktiken sowie der Bildungswissenschaften an der WWU gestärkt. Zudem fördert das ZfL die Intensivierung der Vernetzung in der Lehrerbildung.

© ZfL/BR

Ringvorlesung – Digitalisierung in Schule und Hochschule

Im Sommersemester 2018 führt das Zentrum für Lehrerbildung gemeinsam mit der Bezirksregierung Münster eine Ringvorlesung zur Digitalisierung in der Lehrerbildung durch. Neben dem starken Praxisbezug werden stets beide Phasen der Lehrerausbildung – Universität und Studienseminar – berücksichtigt und die Veränderungspotentiale der Digitalisierung aufgezeigt. Zielgruppe dieser Veranstaltungsreihe sind Lehrende, Studierende, Lehrer, Schulverwaltungsbeamte, also zusammengefasst alle Personen, die sich mit Lehrerbildung und Bildungsprozessen beschäftigen. Die Veranstaltungsreihe ist ein Folgeprojekt aus dem Projekt digital@kompetent der Bezirksregierung Münster und wird im Wintersemester 2018/19 fortgesetzt.

Flyer zur Veranstaltung | Weitere Informationen

© ZfL

Lehrwerkstatt Praxisphasen: Neue Lehrendenrunde für Lehrende im EOP und BFP

Das ZfL und der lehrport laden Lehrende im EOP und BFP herzlich zur „Lehrendenrunde mit Schwerpunkt: Die Prüfungsform der (theoriebasierten) Praxisreflexion im BFP und EOP“ ein. Ziel des Workshops zu den BA-Praktikumsformaten ist ein Austausch der Lehrenden über zentrale Themen der neuen BA-Praxisphasen und dabei insbesondere zum Format der theoriebasierten Praxisreflexion. Der Workshop ist Teil der Veranstaltungsreihe „Lehrwerkstatt Praxisphasen“. Eine Anmeldung ist bis zum 16.04.2018 möglich. Mehr Informationen und Anmeldung zum Workshop „Austausch und Entwicklung der BA-Praxisphasen“ | Flyer zur Workshop-Reihe

© ZfL / Peter Grewer

Workshops für Lehramtsstudierende

Das Zentrum für Lehrerbildung möchte Lehramtsstudierende in ihrer (Weiter-) Entwicklung als angehende Lehrer professionell unterstützen. Dabei liegt der Fokus auf der Förderung der fachübergreifenden Qualitäten und Kompetenzen. Wir laden Lehramtsstudierende ein, sich in verschiedenen Workshops gezielt weiter zu entwickeln. Folgende Termine werden angeboten:

  • 20.04.2018 Workshop Berufsperspektive
  • 18.05.2018 Workshop Gesprächsführung
  • 15.06.2018 Workshop Moderation
  • 22.-23.06.2018 Workshop Stressmanagement (zweitägig)

Nähere Informationen zum Inhalt der Workshops und zum Anmeldeverfahren finden Sie hier: Flyer

Hilfreiches für Erstsemester: Lehramt studieren in Münster

Liebe Erstsemester,
herzlich willkommen in den Lehramtsstudiengängen an der WWU Münster!
Wer unterstützt mich beim Studienstart? Wer informiert mich zu meinen Fachstudien? Welche Angebote gibt es für angehende Lehrer?
Das Team der Studienberatung im ZfL hat für Sie Informationen rund um den gelungenen Start ins Lehramtsstudium zusammengestellt. Wir freuen uns, Sie zum Studienstart begrüßen zu können.
Informationsbereich "Studienstart"

Member
© L. Pratt, pixabay.com

Werden Sie (Zweit-)Mitglied im Zentrum für Lehrerbildung!

Wenn Sie an der WWU im Bereich Lehrerbildung tätig sind oder sich als Mitglied der WWU, z. B. als Studierender, für die Themen der Lehrerbildung interessieren, laden wir Sie ein, (Zweit-)Mitglied im ZfL zu werden! Mit Ihrer Mitgliedschaft verbinden sich viele Vorteile: Sie werden regelmäßig über die Aktivitäten zur Lehrerbildung informiert, können sich mit Kolleginnen und Kollegen vernetzen und erhalten Kontaktmöglichkeiten zu unseren Partnern außerhalb der WWU... Ihre Mitgliedschaft stärkt unsere Position! Bei Fragen sprechen Sie uns an!
Weitere Informationen | Mitgliedsantrag

PePe-Portfolio
© ZfL

Das neue PePe-Portfolio: Workshops für Studierende

Um die Studierenden bei der Arbeit mit dem PePe-Portfolio zu unterstützen, bietet das ZfL zwei unterschiedliche Workshopformate an:

Arbeiten mit dem PePe-Portfolio befasst sich mit Fragen zu Zielen und Aufbau des PePe-Portfolios, um so den Einstieg in die Portfolio-Arbeit zu erleichtern.

(Schreibend) reflektieren als Vorbereitung auf das PePe-Portfolio erleichtert die Annäherung an die zielgerichtete Schreib-Reflexion und die Entwicklung der persönlichen Reflexionskompetenz.

Termine und Anmeldung | Mehr Infos zum PePe-Portfolio

© Ment4you

Netzwerk für Lehramtsstudierende mit (und ohne) Zuwanderungsgeschichte

Das ZfL unterstützt das Projekt „Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte“ (LmZ) des Landes NRW, unter dessen Dach das Netzwerk „Ment4you“ steht. Ment4you ist ein Netzwerk aus Lehramts-Studierenden mit und ohne Zuwanderungsgeschichte, die sich mit Themen der Vielfalt und Diversifizierung im Bereich Lehramt und Schule beschäftigen und dazu in Austausch gehen. Das Netzwerk bietet den Raum, um voneinander zu lernen, sich gegenseitig zu unterstützen oder zu begleiten und sich auch mit der eigenen Rolle als Lehramtsanwärter*in auseinander zu setzen. Interessierte sind herzlich zum Mitmachen eingeladen! weitere Informationen