ULB verabschiedet "Open Digitization Policy"

Open-Access-Logo<address>© CC0, designed by PLoS</address>
© CC0, designed by PLoS

Die Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) Münster hat eine "Open Digitization Policy" verabschiedet und möchte damit den freien Wissenszugang nachhaltig unterstützen. Ihr erklärtes Ziel ist es, die im Portal "Kulturgut Digital" freigegebenen Digitalisate ihrer gemeinfreien Bestände zur uneingeschränkten und kostenfreien Nutzung anzubieten.

WWU Münster an neuer Physik-Doktorandenschule beteiligt

Das Schloss der WWU Münster<address>© WWU - Jan Lehmann</address>
© WWU - Jan Lehmann

Vertreter der WWU haben jetzt ein Abkommen zur Einrichtung einer Physik-Doktorandenschule von Universitäten in Spanien, Portugal und Brasilien unterschrieben. Mit dem Fachbereich Physik der WWU wurde erstmals eine auswärtige Institution zur Beteiligung an einer sogenannten Tordesillas-Doktorandenschule eingeladen.

Prof. Dr. Ulrich Schultheiß erforscht die Möglichkeiten virtueller Musikinstrumente

Einblick ins Musikstudio: Virtuelle Musikinstrumente werden mithilfe von Hard- und Software zum klingen gebracht.<address>© Hanna Neander</address>
© Hanna Neander

Ob Zuschauer und Zuhörer im Kino oder im Fernsehen – die meisten nehmen nach wie vor an, dass die einprägsamen Klänge, die sie hören, von einem Orchester erzeugt worden sind. Doch das ist schon seit Jahren nur noch selten der Fall, wie Ulrich Schultheiß, Professor für Musiktheorie an der Musikhochschule Münster, weiß.