Prof. Dr. Ulrich Schultheiß erforscht die Möglichkeiten virtueller Musikinstrumente

Einblick ins Musikstudio: Virtuelle Musikinstrumente werden mithilfe von Hard- und Software zum klingen gebracht.<address>© Hanna Neander</address>
© Hanna Neander

Ob Zuschauer und Zuhörer im Kino oder im Fernsehen – die meisten nehmen nach wie vor an, dass die einprägsamen Klänge, die sie hören, von einem Orchester erzeugt worden sind. Doch das ist schon seit Jahren nur noch selten der Fall, wie Ulrich Schultheiß, Professor für Musiktheorie an der Musikhochschule Münster, weiß.

Pflanzenbiologen entdecken neuen molekularen Signalweg

Eine mechanische Verletzung von Blättern führt dazu, dass Blattporen schnell zugehen.<address>© Symbolfoto: fotolia.com - Gina Sanders</address>
© Symbolfoto: fotolia.com - Gina Sanders

Pflanzenbiologen, darunter Prof. Dr. Jörg Kudla von der WWU, haben gezeigt: Eine mechanische Verletzung der Blätter führt bei Pflanzen dazu, dass die Blattporen schnell zugehen. Verantwortlich ist das Pflanzenhormon Jasmonsäure.

Höchstes Lob für 88 Absolventen

Rektor Prof. Dr. Johannes Wessels (vorne rechts) und Prorektorin Prof. Dr. Monika Stoll (rechts außen) sowie Prorektorin Prof. Dr. Regina Jucks und Prorektor Prof. Dr. Michael Quante (links außen) zeichneten die besten Doktorinnen und Doktoren der WWU aus.<address>© WWU - Peter Leßmann</address>
© WWU - Peter Leßmann

Die besten Doktorinnen und Doktoren der WWU sind am Freitag (7. Dezember) bei der "summa-cum-laude"-Ehrung vom Rektorat ausgezeichnet worden.