Anmeldung Frühjar 2022

Q.UNI Camp 2022

Das Q.UNI Camp geht auch im nächsten Jahr in eine weitere Runde! Vom 27. Juni bis zum 9. August 2022 wird das sechste Q.UNI Camp im Schlossgarten Münster starten. Und eine Ferienbetreuung wird es auch wieder geben. Sowohl das Camp mit seiner Mitmachausstellung als auch unsere Ferienbetreuung sind für alle Kinder aus Münster und Umgebung geöffnet - Sie müssen dafür nicht an der WWU arbeiten/lehren.

Die Anmeldung für die Ferienbetreuung wird sehr wahrscheinlich wieder im Frühjahr 2022 starten. Wenn Sie den Anmeldestart nicht verpassen möchten, können Sie hier unseren Newsletter abonnieren. Oder Sie folgen uns auf Instagram, um auf dem neuesten Stand zu bleiben, was Q.UNI außerhalb der Ferienzeit so zu bieten hat.

Zeitraum verlängert!

Studie "OriGami" sucht Schatzsucher*innen

© OriGami

Wissenschaftler*innen des Instituts für Geoinformatik laden euch mit dem Projekt "OriGami" zu einer virtuellen Schatzsuche in ihr Institut ein! Bei der Schatzsuche handelt es sich um eine spielerisch angelegte Studie zum Thema Kartenlesen. Die Schatzsuche findet in einer Phantasiewelt statt und macht ziemlich viel Spaß. Am Ende gibt es einen Schatz (eine Forscher-Box) als Belohnung. Vergangenen Sommer hat die Geoinformatik bereits eine ähnliche Studie durchgeführt und tolles Feedback von den Kindern erhalten!

Wenn du zwischen 6 und 14 Jahre alt bist und Lust auf eine Schatzsuche hast, schau mit deinen Eltern auf der Webseite von OriGami vorbei und melde dich an! Freie Termine gibt es in den Wochen 1-5 der NRW-Sommerferien!

Mit MexLab Physik ins Sommercamp!

Ferienprogramm für Schüler*innen ab der 7. Klasse

© OriGami

Welche Herausforderungen hält die Zukunft für uns bereit und wie können wir uns am besten vorbereiten? Wie wird sich die Technik entwickeln? Wie können wir auf die Probleme des Klimawandels reagieren? Das sind Fragen, die sich die Teilnehmenden des diesjährigen SommerCamps im MExLab Physik gemeinsam mit Mitarbeitenden und Studierenden des Fachbereichs Physik der Uni Münster stellen werden. Es wird geforscht, experimentiert, gelötet und programmiert werden.

Das SommerCamp wird vom 05.-09. Juli von 9 bis 13 Uhr im MExLab ExperiMINTe stattfinden. Die Teilnahme ist für Schüler*innen ab der 7. Klasse möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung ist bis zum 30.06. möglich an die E-Mail-Adresse mexlab.physik@uni-muenster.de

Jetzt anmelden!

Q.UNI Camp 2021

© WWU/Q.UNI

Nachdem unser Q.UNI Camp 2020 keinen regulären Betrieb hatte und nur für angemeldete Ferienkinder eine Tagesbetreuung anbieten konnte, freuen wir uns verkünden zu können, dass unser Camp 2021 die Tore wieder für Tagesgäste öffnen wird! Neben unserer Mitmachbaustelle und der Exponate-Ausstellung wird es auch in diesem Jahr wieder eine Ferienbetreuung geben! Die Anmeldung läuft seit dem 7. Juni 2021 unter diesem Link.

Das Q.UNI Camp öffnet in der Zeit vom 05. Juli bis 17. August 2021 für Kinder der Ferienbetreuung von 9 bis 16 Uhr und für Tagesgäste an den Wochenenden von 10 bis 18 Uhr. Zu finden sind wir - seit 2019 - hinter dem Schloss im Schlossgarten Münster direkt vor dem Botanischen Garten. Wir freuen uns auf alle kleinen und großen Besucher*innen!

Melden Sie sich bei Fragen zu der Q.UNI Ferienbetreuung gerne unter 0251 83-34901.

Q.UNI in der Stadt - Altstadtcampus

Digitale Schnitzeljagd mit Q.UNI durch Münsters Innenstadt

© WWU/Q.UNI

„Q.UNI in der Stadt – Altstadtcampus“ – so heißt das neue Projekt von Q.UNI und dem Kulturbüro der WWU! Die digitale Schnitzeljagd-Tour lädt seit dem 14. Mai 2021 dazu ein, informative und erstaunliche Einblicke in die verschiedenen Fachbereiche und Institute des Altstadtcampus zu gewinnen.

Mithilfe der frei zugänglichen App „Actionbound“ steht allen Interessierten im Alter zwischen 10 und 14 Jahren ein interaktiver Entdeckungsparcours auf dem Altstadtcampus der WWU zur Verfügung. Aber auch Eltern, Großeltern, Studierende und andere Interessierte können noch so einiges dazulernen!
Zentraler Startpunkt ist die Statue des Universitätsgründers Franz Freiherr von Fürstenberg in der Nähe des Domplatzes. Die Strecke führt über weitere Stationen in der Münsteraner Innenstadt bis zum Herzstück der Tour: das Schloss mit seinem Schlossgarten und dem alljährlichen Q.UNI Camp.


Der Parcours setzt sich aus verschiedenen Elementen zusammen: Bunt aufbereitete Informationen zu Studiengängen und Forschungsfeldern wechseln sich mit Quizfragen und Aufgaben ab, die alleine, aber auch in der Gruppe gelöst werden können. Dazu gehören beispielsweise die Anzahl der vorhandenen alten Schriften des Bibelmuseums, aber auch Tonaufnahmen von Studierenden in verschiedenen Sprachen, die erkannt und zugeordnet werden müssen oder das Archäologische Museum. Auch auf architektonische und künstlerische Highlights wie Skulpturen auf dem Universitätsgelände oder eindrucksvolle Neubauten wie das Philosophikum macht der Entdeckungsparcours aufmerksam.


Die App „Actionbound“ ist in jedem App-Store zu finden: Einfach auf dem Handy oder Tablet herunterladen, „Q.UNI Münster“ oder „WWU“ suchen, die Strecke herunterladen und schon kann die Schnitzeljagd durch Münsters Innenstadt losgehen! Die App ist für jedes Betriebssystem kostenfrei verfügbar. Eine übersichtliche Karte aller Stationen zum Ausdrucken und mehr Informationen zur Installation gibt es hier

Wir wünschen ganz viel Spaß beim Entdecken!

10. - 12. September 2021

DPG-Schülertagung 2021

© DPG-Schülertagung

Auch in diesem Jahr sind MINT-interessierte Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland vom 10. bis 12. September eingeladen, auf der Schülertagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) Gleichgesinnte zu treffen, mit erfahrenen Gästen aus der Wissenschaft ins Gespräch zu kommen, eigene Projekte vorzustellen und Wissenschaft zu erleben. Jugendliche ab 16 Jahren können ohne Vorkenntnisse kostenlos teilnehmen.

Ein wesentliches Merkmal der Schülertagung ist, dass die Teilnehmenden die Tagung durch ihre Vorträge, Poster und Diskussionsbeiträge aktiv mitgestalten. Auf diese nicht-kompetitive Weise verbindet die Tagung Initiativen wie Jugend forscht, das German Young Physicists‘ Tournament, Facharbeiten im MINT-Bereich und vieles mehr. Ein eigener Beitrag ist jedoch keine Voraussetzung für die Teilnahme.
Workshops, Plenarvorträge, eine Podiumsdiskussion und eine Construction Night runden das Programm ab.

Weitere Infos und die Anmeldung unter folgendem Link

Unsere Verstärkung ist da!

Neu im Q.UNI Team

© WWU

Q.UNI hat drei neue Mitarbeiter*innen im Team!

David Borgelt hat als Tutor bei uns angefangen und ist jetzt für "Q.UNI Digital" verantwortlich. David kann nicht nur löten und programmieren, sondern auch Apps entwickeln, mit denen Kids mit iPad & 3D-Drucker coole Dinge zaubern können!

Auch Dina Fidrich war zuerst Tutorin bei uns im Q.UNI Camp und unterstützt uns jetzt bei allem, was bei der 2021-Planung anfällt: besonders die Organisation des Bfp (Berufsfeldpraktikum) fällt in Dinas Aufgabenbereich. Vielleicht seht ihr sie ja bald in euren Vorlesungen, wenn ihr über euer Bfp informiert werdet...?

Christoph Berse war ebenfalls Tutor und in diesem Jahr sogar stellvertretende Betriebsleitung in der Q.UNI Ferienbetreuung. Seit einiger Zeit ist Christoph nun für "Q.UNI Unterwegs" verantwortlich - mit dem Projekt knüpfen wir an das Projekt "Physik für Flüchtlinge" an. Wir besuchen verschiedene Kinder- und Jugendzentren, Flüchtlingsunterkünfte oder die Kinderstationen von Krankenhäusern, um Kindern Physik und andere Naturwissenschaften spielerisch und anhand einfacherer Experimente näherzubringen.

Herzlich willkommen im Team, David, Dina & Christoph!

Rückblick

Q.UNI Ferienbetreuung 2020

© WWU/Jennifer Schäfer

Das war die Q.UNI Ferienbetreuung 2020

Die NRW-Sommerferien liegen hinter uns und damit auch die Q.UNI Ferienbetreuung!
Vom 29. Juni bis zum 7. August 2020 fand im Schlossgarten Münster ein Programm der besonderen Art statt: Wo sonst jedes Jahr das Q.UNI Camp mit seinen Mitmachexperimenten für Groß und Klein geöffnet ist, musste in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ein Alternativprogramm her. Die Ausstellung und die Exponate zu Themen wie Naturwissenschaft, Physik und Chemie wurden für ein Laufpublikum geschlossen. Dank eines detaillierten Hygienekonzeptes und einer limitierten Platzvergabe via Voranmeldung, konnte Q.UNI nun sechs Wochen lang eine exklusive Ferienbetreuung für Kinder von vier bis zehn Jahren anbieten. In vier Themenzelten konnten so jeweils 60 Kinder pro Woche in die Welt der Physik, Biologie, Geschichte und Sprache eintauchen. Die Kleingruppen wurden von geschulten Tutorinnen und Tutoren betreut und bei vielen spannenden Experimenten begleitet. Sowohl im Schlossgarten als auch im Botanischen Garten der WWU Münster konnten die Kinder spannende Fakten über unsere Flora und Fauna lernen und selbständig erarbeiten. Am Ende eines jeden Tages wurden die gelernten Inhalte in Form eines selbstgebastelten Andenkens wie ein Musikinstrument oder eine Rakete mit nach Hause genommen.
Im nächsten Jahr hofft Q.UNI, sowohl eine offene Mitmachausstellung für alle Besucherinnen und Besucher als auch eine Ferienbetreuung anbieten zu können.

Q.UNI bedankt sich bei ihren Spendern und Sponsoren: LBS – Westdeutsche Landesbausparkasse & Coppenrath Verlag Münster.

Jetzt buchen!

Kindergeburtstag im Q.UNI Camp

© Pixabay

+++Leider ist dieses Angebot gerade aufgrund der Corona-Pandemie nicht verfügbar+++

An deinem Kindergeburtstag möchtest du mit deinen Freunden zu Forscherinnen und Forschern werden? Du möchtest gerne die Natur entdecken? Dann feiere doch deinen Geburtstag mit uns im Q.UNI Camp!

Mehr Infos zu Buchung und Planung hier

Online-Wimmelbild

Was wimmelt in MINT?

Wimmelbild des BMBF
© BMBF

Ihr langweilt euch zu Hause und wisst nicht, wie ihr eure freie Zeit verbringen sollt? Dann guckt doch mal hier! Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat dieses tolle Online-Wimmelbild zusammengestellt.

"Welche Lern-Angebote gibt es im Internet? Findest Du Sie im interaktiven MINT-Wimmelbild? Hier gibt es tolle Angebote für Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik."

Viel Spaß!