Studierendensekretariat

Sie erreichen uns jederzeit per E-Mail studierendensekretariat@wwu.de oder
telefonisch über unsere Service-Hotline: 0251/83-20001
(Mo – Do: 9:00 – 09:30 Uhr und 15.00 - 15.30 Uhr und Fr: 9:00 – 10:00 Uhr)

Um die Besuchszeiten zu entzerren, bieten wir Ihnen die Möglichkeit online einen Termin zu buchen: Online-Terminbuchung. Ein persönlicher Besuch ohne Termin ist auch möglich.
(Besuchszeiten: Mo – Fr: 10:00 – 12:30 Uhr und Mo – Do: 13:30 – 15:00 Uhr)

Der Zugang zum Botanicum ist grundsätzlich nur Studierenden und Externen gestattet, die über einen 3G-Nachweis verfügen.

SelfService

Viele Anträge können WWU Studierende schnell und einfach im SelfService stellen. Hier können Sie auch Ihre Bescheinigungen und das Semesterticket herunterladen. FAQ zum SelfService

FAQ des Studierendensekretariats der WWU zum Coronavirus

Stand: 02.12.2021. Die FAQ werden laufend aktualisiert.
  • Gibt es eine Regelung zur Verlängerung der Regelstudienzeit?

    Für alle Studierenden, die im Sommersemester 2020, Wintersemester 2020/21 und/oder Sommersemester 2021 eingeschrieben waren, erhöht sich die individuelle Regelstudienzeit um jeweils ein Semester (§ 10 Corona-Epidemie-Hochschulverordnung NRW). Benötigen Sie eine BAföG-Bescheinigung mit einem entsprechenden Hinweis, melden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Matrikelnummer per E-Mail (studierendenverwaltung@wwu.de).

  • Wie kann ich mich in zulassungsfreie Studiengänge umschreiben lassen?

    Für eine Umschreibung in zulassungsfreie Bachelor-, Magister- (Theol.) oder Promotionsstudiengänge schreiben Sie uns bitte nach erfolgter Rückmeldung eine E-Mail mit Angabe Ihrer Matrikelnummer, dass Sie sich von Ihrem jetzigen Fach in das jeweils neue Fach umschreiben möchten und fügen die gegebenenfalls benötigten Unterlagen als Scan bei. Eine Umschreibung in zulassungsbeschränkte Studiengänge ist nach Zulassung ausschließlich postalisch möglich.

  • Prüfungen, die eigentlich noch im laufenden Semester abgelegt werden sollten, verschieben sich auf das nächste Semester. Kann ich mich trotzdem schon exmatrikulieren?

    Nein, das wäre nicht möglich. Für Prüfungen müssen Sie eingeschrieben sein. Geben Sie bei dem Antrag zur Exmatrikulation das Datum an, an dem die Prüfung eigentlich stattgefunden hätte.

    Hochschulwechselnde: Bitte kontaktieren Sie die aufnehmende Hochschule wegen einer Fristverlängerung zur Nachreichung der Exmatrikulationsbescheinigung.

Weitere FAQ finden Sie hier Coronavirus-Infos für Studierende.

Ansprechpersonen

Fragen rund um Beurlaubung, Exmatrikulation, Bescheinigungen, Studierendenkarte, Rückmeldung, Einschreibung in zulassungsfreie Studiengänge und Promotionsstudiengänge für Studieninteressierte aus Deutschland und EU-/EWR-Staaten und ausländische Studienbewerbende mit einer Hochschulzugangsberechtigung und/oder einem Hochschulabschluss aus einem EU-/EWR-Staat, Zweithörende und Gasthörende

Nachname A - Geh, Damian Bredehöft 0251/83-22238
Nachname Gei - Lac, Dana Reinermann (montags und donnerstags) 0251/83-22245
Nachname Lad - Scheh, Christiane Bastian 0251/83-24750
Nachname Schei - Z, Kerstin Scholle 0251/83-22246


Fragen rund um Bewerbungen und Einschreibungen für zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge, Staatsexamen-Studiengänge sowie den Master of Education

Marion Middelmann 0251/83-22239
Sonja Malkemper 0251/83-21395
Marina Krebs 0251/83-21394


Fragen rund um die Bewerbung und Einschreibung für fachwissenschaftliche Masterstudiengänge (ohne Master of Education)

Tina Engelmann 0251/83-21449
Catrin Diebäcker 0251/83-22235


Fragen rund um die Bewerbung und Einschreibung für Bachelorstudiengänge, Staatsexamen-Studiengänge, Promotionsstudiengänge, den studienvorbereitenden Deutschkurs (DSH-Vorbereitung) und die direkte DSH für ausländische Studienbewerbende mit einer Hochschulzugangsberechtigung aus dem nichteuropäischen Ausland

Olaf Rehwinkel 0251/83-22237
Monika Heitkötter 0251/83-22234
Simone Olbrich 0251/83-24772