Förderer & Alumni der WWU Münster: Gemeinsam das Beste geben
© WWU - Peter Grewer

Förderer und Alumni an der WWU Münster

An der Universität Münster werden besondere Vorhaben in Forschung, Lehre und Studium mit Unterstützung von Freunden und Förderern verwirklicht. Einige dieser Projekte stellen wir Ihnen hier vor und laden Sie herzlich ein, sich gemeinsam mit uns für die Universität zu engagieren. Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an die Mitarbeiterinnen der Stabsstelle Universitätsförderung.

Zudem bleibt die Universität ihren ehemaligen Studierenden und Beschäftigten eng verbunden: Der Alumni-Club WWU Münster ist das größte Netzwerk der Universität und ermöglicht Ihnen, den Kontakt zu anderen Ehemaligen und zu Ihrer Alma Mater aufrechtzuerhalten. Alumni-Vereine in den Fachbereichen und Instituten stärken die Vernetzung im eigenen Fach.

Fotos

© WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn
  • © WWU - Thomas Mohn

11. WWU-Forum im ehemaligen Schwimmbad

Ein „Schwimmbad-Besuch“ der besonderen Art war das 11. WWU-Forum am 23. Mai 2019, bei dem hochrangige Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft zu Gast waren. Rektor Prof. Dr. Johannes Wessels hatte in das ehemalige Schwimmbad der Technischen Orthopädie eingeladen, das heute leer steht. Nach der Begrüßung durch den Rektor gab Prof. Dr. Hans Henning Wetz einen Überblick über die Geschichte des Schwimmbades, das bei seiner Eröffnung im Jahr 1962 das modernste Reha-Schwimmbad in Deutschland war. Anschließend informierte Prof. Dr. Thorsten Wiesel in einem Vortrag mit Diskussion über die Aktivitäten des neuen Exzellenz Start-up Center.NRW. Die Unterstützung durch das Land Nordrhein-Westfalen ermöglicht es der WWU, den Gründergeist an der Universität noch stärker als bisher zu fördern und kreative junge Unternehmerinnen und Unternehmer auf Ihrem Weg zu begleiten – zusammen mit den Wirtschaftsunternehmen, Hochschulen und weiteren Partnern in der Region.

Weitere Informationen zum Exzellenz Start-up Center.NRW finden Sie unter https://gruenden.uni-muenster.de.

© WWU - Thomas Mohn

Alumni-Tag 2019 - Sportliches Wiedersehen mit der Uni

Beim Alumni-Tag am 6. Juli 2019 ging es sportlich zu: Nach der Begrüßung in der Ballsporthalle durch Rektor Prof. Dr. Johannes Wessels erprobten sich die Gäste im Gesellschaftstanz, im Bogenschießen sowie in der Harry-Potter-Sportart Quidditch. Sie lernten den Sport-Campus mit seinen neuen Gebäuden sowie das Bewegungslabor und die Architekturgeschichte des Leonardo-Campus kennen. Die Fachbereiche Katholische Theologie, Mathematik und Informatik sowie Physik boten vorab eigene Veranstaltungen an, zum Beispiel zum Thema "Künstliche Intelligenz". Beim abendlichen Grillbuffet mit Jazzmusik feierten die Alumni das Wiedersehen mit Ihren früheren Kommilitonen und Kollegen in entspannter Atmosphäre und knüpften neue Kontakte.

Förderprojekte
© WWU - Thomas Mohn

Förderprojekte

Sie möchten Forschung, Lehre oder Studierende an der Universität Münster unterstützen? Gemeinsam mit Ihnen finden wir ein Förderprojekt zu einem Thema, das Ihnen am Herzen liegt. So können Sie mit Ihrer Spende, Ihrem Sponsoringbeitrag oder Ihrer Zustiftung Nachwuchskräfte und Spitzenforschung fördern. Eine Auswahl unserer bestehenden Förderprojekte stellen wir Ihnen hier vor.

Stiftung WWU Münster
© WWU - Peter Grewer

Stiftung WWU Münster

Spitzenqualität in Forschung und Lehre – daran misst sich die Universität Münster. Die Stiftung Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Stiftung WWU) unterstützt die Universität dabei, diesem Anspruch gerecht zu werden. So fördert die Stiftung beispielsweise im WWU-Stipendienprogramm ProTalent die besten Nachwuchskräfte mit Stipendien.

Fördermöglichkeiten
© WWU - MünsterView, Jean-Marie Tronquet

Fördermöglichkeiten

Es gibt viele gute Gründe, sich an der WWU Münster zu engagieren. Die verschiedenen Fördermöglichkeiten stellen wir Ihnen hier vor: Mit einer Spende, einer Anlass-Spende, einer Stiftung oder Zustiftung, einer Erbschaft, einer Unternehmenskooperation, einem Sponsoringvertrag oder der Zuweisung von Geldauflagen können Sie die Universität Münster unterstützen.

Unsere Förderer
© WWU - Thomas Mohn

Unsere Förderer

Unser herzlicher Dank gilt allen Spendern, Sponsoren und Stiftern, die sich an der WWU Münster engagieren. Hier finden Sie eine Übersicht über die Förderer besonderer Projekte an der Universität.

Fördervereine
© UG - Peter Grewer

Fördervereine

Eine große Zahl von Fördervereinen unterstützt Projekte an der WWU in Forschung, Lehre und Kultur. Fächerübergreifend ist die seit 1918 bestehende Universitätsgesellschaft Münster e. V. tätig, die Studierendeninitiativen, Kulturprojekte und Leuchtturmprojekte fördert. Auch an den einzelnen Fachbereichen bestehen verschiedene Fördervereine, die Projekte bestimmter Fächer oder Institute fördern.

Alumni-Club WWU Münster
© WWU - Peter Grewer

Alumni

Auch nach der Übergabe des Examenszeugnisses möchten wir mit Ihnen in Kontakt bleiben. Daher haben wir 2001 den Alumni-Club WWU Münster gegründet, dem heute über 18.000 Ehemalige der Universität Münster angehören. Zudem sind ehemalige Mitarbeiter, wissenschaftliche genau wie nichtwissenschaftliche, im Alumni-Club WWU Münster herzlich willkommen!

Ansprechpartnerinnen
© WWU - Universitätsförderung

Ansprechpartnerinnen

Die Mitarbeiterinnen der Stabsstelle Universitätsförderung sind für Sie da, wenn Sie sich an der Universität Münster engagieren möchten. Als Spender, Stifter, Sponsor, Ehrenamtlicher oder als Sachspender – das Team der Universitätsförderung berät Sie zu Ihren Möglichkeiten und unterstützt Sie bei der Umsetzung Ihrer Ideen.