Willkommen beim Hochschulsport Münster


Grade in der jetzigen Zeit, in der wir im Alltag mit vielen Einschränkungen leben müssen, bietet der Hochschulsport attraktive und vielfältige Gelegenheiten für Sport, Spiel, Entspannung und Wohlbefinden. Die Gesundheit unserer Teilnehmenden und Übungsleitenden ist uns dabei am Wichtigsten. Ob Tanz oder Sportspiele, Fitness- oder Gesundheitssport - wir haben für alle das passende Angebot.

© AltoClassic (iStock.com)

Sportbetrieb eingestellt

Wir sind aufgrund der aktuellen Entwicklung um die Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) sowie der Anordnungen der zuständigen Behörden weiterhin verpflichtet, Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus und zur Entlastung des Gesundheitssystems umzusetzen. Unser gesamter Präsenz-Sportbetrieb wird vom 30.10.2020 um 18:00 Uhr bis voraussichtlich 17.01.2021 eingestellt.

© Puresolution (Fotolia.com)

Anmeldung verschoben

Zur Entlastung des Gesundheitssystems wird unser gesamter Präsenz-Sportbetrieb bis voraussichtlich 17.01.2021 eingestellt. Die für den 29.10.2020 geplante Online-Anmeldung zum Präsenz-Winterprogramm wird auf den 14.01.2021 verschoben. Der Zeitpunkt zur Wiederaufnahme des Betriebs wird von den zukünftigen Entwicklungen abhängen und kurzfristig auf unserer Website veröffentlicht.

© Hochschulsport Münster

Aktive Pausen am Schreibtisch

Seit mittlerweile zehn Jahren bieten wir die "Auszeit - die gesunde Viertelstunde" für Beschäftigte an. Unter normalen Umständen kommen unsere qualifizierten Trainer/innen persönlich in die Büros und führen mit den Teilnehmenden gemeinsam unterschiedliche Dehn-, Mobilisations- und Kraftübungen durch. Seit im Frühjahr sämtliche Präsenzangeboten abgesagt werden mussten, findet die Auszeit jetzt online statt. Unsere Trainerinnen und Trainer leiten die Übungen via Zoom leicht verständlich und motivierend an.

© Hochschulsport Münster

Ein besonderer Sommer: Crossminton bei Sonne, Wind und Regen

Das Ende des Sommers nehmen wir zum Anlass, um nochmal auf das vergangene Semester zurückzublicken. In unserer Serie „Ein besonderer Sommer“ sprechen wir in regelmäßigen Abständen mit ausgewählten Übungsleitenden über ihre Erlebnisse und Erfahrungen. In diesem Teil der Reihe geht es um die Sportart Crossminton. Dafür haben wir uns mit Daniel Zabel unterhalten. Er ist seit fünf Jahren als Übungsleiter bei uns tätig und selber aktiver Crossmintionspieler in der Bundesliga.

© Hochschulsport Münster

Erfolgreiche Trainer-Ausbildung

Vergangene Woche hat der Hochschulsport die jährlich stattfindende Breitensport-Trainer-Ausbildung durchgeführt. Im Rahmen der Ausbildung werden die Absolventen in Theorie- und Praxiseinheiten dazu qualifiziert, Gruppen anzuleiten. In diesem Jahr musste die Teilnehmeranzahl von normalerweise 50 Personen auf 32 beschränkt werden und es galt, einige Einschränkungen in Kauf zu nehmen. Dennoch sind die Leiterinnen der Fortbildung, Sarah Bertels und Janette Lindner, zufrieden mit dem Verlauf.

© James M. Flagg (wikipedia.org)

Wir suchen Übungsleitende

Wir sind mit rund 50 Mitarbeitern/innen und über 600 Übungsleitenden ein großer Arbeitgeber. Aktuell suchen wir Trainer/innen in über zehn Angeboten, von Calisthenics über Rudern und Tennis bis zu Yoga. Solltest du kurzfristig oder auch erst in den kommenden Ferien oder Semestern einen Job suchen und die erforderliche Qualifikation mitbringen, bewirb dich trotzdem bereits jetzt und werde Teil unseres Teams!

© Gorilla (Fotolia.com)

Auf in den Schnee

Spektakuläre Pistenabfahrten und gemütliche Hüttenabende sind genau euer Ding? Dann seid ihr bei unseren Skitouren nach Hintertux und Portes du Soleil genau richtig. Im kommenden Winter und Frühjahr bieten wir zwölf verschiedenen Skikurse in vier verschiedene Hütten an. Egal ob Skineuling oder alter Pistenhase - für jeden ist etwas dabei! Noch haben wir Plätze zu vergeben, also meldet euch an.

© Hochschulsport Münster

Ein besonderer Sommer: Qigong mit vielen neuen Teilnehmenden

Das Ende des Sommers nehmen wir zum Anlass, um nochmal auf das vergangene Semester zurückzublicken. In unserer Serie „Ein besonderer Sommer“ sprechen wir in regelmäßigen Abständen mit ausgewählten Übungsleitenden über ihre Erlebnisse und Erfahrungen. In diesem Teil der Reihe geht es um die Sportart Qigong. Dafür haben wir uns mit Marco Schnieder unterhalten. Er betreibt die Kampfkunst bereits seit acht Jahren und ist seit dreieinhalb Jahren als Übungsleiter bei uns tätig.