Willkommen beim Hochschulsport Münster


Mit unseren Übungsleitenden bewegen wir wöchentlich über 25.000 Teilnehmende in rund 150 Sportarten. Ob Sportkurse, Fortbildungen, Turniere, Sporttouren oder internationale Sportbegegnungen – wir haben für alle das passende Angebot!

Hochschulsportschau: Ein Spektakel der Extraklasse

Hochschulsportschau 2020 1Hochschulsportschau 2020 1
© Peter Leßmann

Im Rahmen unserer großen Hochschulsportschau am Mittwoch, 22. Januar, beeindruckten bunte Programmpunkte aus der Welt des Hochschulsports 800 Zuschauerinnen und Zuschauer in der Universitätssporthalle. Rund 400 aktive Sportlerinnen und Sportler präsentierten einstudierte Choreografien und Showauftritte. Auch von Zuhause verfolgten 350 Interessierte die Auftritte per Live-Übertragung. Der Abend bot wieder einmal ein Spektakel der Extraklasse!

Ball des Hochschulsports: Stilvolle Tanznacht zum Semesterende

Winterball 2020 1Winterball 2020 1
© Hochschulsport Münster

Die Mensa am Ring verwandelte sich für den diesjährigen Winterball am vergangenen Freitag, 17. Januar, wieder in einen bunten Tanzsaal. Rund 900 Gäste tanzten bis tief in die Nacht zu Wiener Walzer, Cha-Cha-Cha oder lateinamerikanischen Rhythmen. Nicht nur Teilnehmende unserer Gesellschaftstanz- und Salsakurse zeigten ihr Können aus dem Semester, auch viele andere Tanzbegeisterte bewiesen ihr Taktgefühl auf der Tanzfläche. Abgerundet wurde der Abend mit beeindruckenden Showauftritten.

Bundesverdienstkreuz für Ingo Weiss

Bundesverdienstkreuz Ingo WeissBundesverdienstkreuz Ingo Weiss
© Deutsche Sportjugend

Ingo Weiss, Abteilungsleiter beim Hochschulsport, hat am Dienstag, 14. Januar, das Bundesverdienstkreuz für sein unermüdliches Engagement im Sport verliehen bekommen. Der Hochschulsport und die Prävention sexualisierter Gewalt sind zwei seiner wegweisenden Projekte. Als langjähriger Vertreter des Sports leistet er einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft. Die Liste seiner Ämter rund um den Sport ist lang - aktuell ist Ingo Weiss unter anderem Präsident des Deutschen Basketball-Bundes.

Wir gratulieren herzlich zu der besonderen Auszeichnung!

Die heiligen Sportstätten des Hochschulsports: Laufen, Springen und Werfen bei Wind und Wetter

Leichtathletikhalle 1Leichtathletikhalle 1
© Hochschulsport Münster

Ohne störende Wettereinflüsse wie starker Wind, eisige Temperaturen oder Dauerregen trainieren? Das geht in unserer Leichtathletikhalle! In unserem nächsten Platzhinweis der Serie „Die heiligen Sportstätten des Hochschulsports“ stellen wir die Leichtathletikhalle am Horstmarer Landweg vor, in der Sportlerinnen und Sportler im Winter und im Sommer unter optimalen Bedingungen trainieren können.