© Pixabay

CHE Ranking 2021: Befragung der Studierenden startet

Die Befragung der Bachelorstudiengänge im Rahmen des CHE Rankings 2021 findet statt und die Studierenden werden durch die Studiumsverwaltung angeschrieben. Die Universität Münster bittet alle kontaktierten Studierenden an dieser Befragung teilzunehmen. Hier findet ihr weitere Informationen über das CHE Ranking.

© FS NRW

Fakultätentag NRW im Zeichen der Lehre

Auf seiner 14. Sitzung diskutierte der Sportwissenschaftliche Fakultätentag NRW vor allem Fragen aus dem Bereich von Studium und Lehre. Neben den Herausforderungen des zweiten Corona-Semesters tauschten sich die acht NRW-Standorte über die Grundschullehrerbildung im Fach Sport sowie die Digitalisierung der universitären Lehre aus. Darüber hinaus gab es einen Zwischenbericht zum Forschungsverbund Kinder- und Jugendsport NRW. Die Sitzung fand als Videokonferenz unter der Leitung von Prof. Nils Neuber statt, der Vorsitzender des Fakultätentags NRW ist.

© ARD

Fernsehbeitrag: W wie Wissen am Institut

Die ARD war mit ihrem Wissensmagazin 'W Wie Wissen' am Institut für Sportwissenschaft und hat sich über den 6. Sinn aufklären lassen. Hier erfahrt ihr mehr.

© WWU

Internationaler Aktionstag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Jährlich am 25. November wird weltweit auf die Alltäglichkeit, Massivität und Unzumutbarkeit von Gewalt gegen Frauen aufmerksam gemacht. Die WWU Münster beteiligt sich seit vielen Jahren an diesem Aktionstag. In diesem Jahr hat das Büro für Gleichstellung eine digitale Ausstellung initiiert, an der sich die unterschiedlichsten Einrichtungen der Hochschule beteiligt haben. Besuchen Sie die Ausstellung.

© Medienlabor IfS

Trauer um Prof. Ilsa-Maria Sabath

Am 09. November ist Studienprofessorin Ilsa-Maria Sabath im Alter von 94 Jahren verstorben. Frau Sabath war bis zu ihrem Ruhestand 1991 Professorin am IfS und hat sich große Verdienste um den Aufbau der sportwissenschaftlichen Lehre in Münster erworben. Mit ihrer herzlichen und zugewandten Art war sie bei Lehrenden und Studierenden gleichermaßen beliebt. Sie gehörte zur Gründungsgeneration des organisierten Sports in Deutschland und wurde für ihr Engagemen vielfach ausgezeichnet. Wir werden ihr ein würdiges Andenken bewahren.

© Székely Szilárd, Pixabay

Elite-Stipendium Handball Masterclass 2021

Erstmalig bietet sich Studierenden der Sportwissenschaft der Uni Münster, die ein eigenes Studienprojekt bzw. eine Bachelor oder Masterarbeit mit Handballbezug planen oder bearbeiten an ausgewählten Ausbildungsteilen der höchsten Handballtrainer-Ausbildung, der EHF Mastercoach-Ausbildung, teilzunehmen. Für weitere Informationen bitte hier klicken.

© Markus Jürgens (Medienlabor IfS)

DSLV-Förderpreis für Jonas Daldrup

 Bei der Verleihung der Förderpreise des Deutschen Sportlehrerverbands NRW hat Jonas Daldrup für seine Masterarbeit zum Thema "Psychologische Grundbedürfnisse von Schülerinnen und Schülern im Sportunterricht" den dritten Preis gewonnen. Wegen der Corona-Pandemie wurden die Preise in diesem Jahr dezentral verliehen. Jonas bekam seine Urkunde und das Preisgeld in Höhe von 500 Euro von Franziska-Duensing Knop und Prof. Nils Neuber überreicht. Seit Einführung des Preises vor 20 Jahren wurden zahlreiche Absolvent*innen aus Münster geehrt.

© Universitätsdrucke Göttingen

Mitarbeit am Buch: Sport und Studienerfolg

Diese Woche wurden neue Erkenntnisse zur Bedeutung sportlicher Aktivität für den Studienerfolg an Universitäten veröffentlicht. Das Buch kann als freie Onlineversion über die Homepage des Verlags erreicht werden. Für weitere Informationen bitte hier klicken.