Herzlich Willkommen

beim Centrum für Bildungsforschung im Sport (CeBiS)

Forschungsverbund am Institut für Sportwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
© Andrea Boswinkelmann

Zertifikatslehrgang „Individuelle Förderung durch Lernen & Bewegung, Spiel & Sport“

Der neue Zertifikatslehrgang (ZL) bei sport-lernen vereint Themen aus dem ZL „Mehr Bewegung in die Grundschule“ mit denen von dem ZL „Lernen und Bewegung“. Für Kinder und Jugendliche ist Bewegung ein Grundbedürfnis. Kinder aller Altersklassen haben zunehmend Schwierigkeiten sich an Schulregeln zu halten, länger still zu sitzen oder Impulse zu kontrollieren. Die positiven Auswirkungen von Bewegung hinsichtlich kognitiver Leistung und exekutiver Funktionen sind bereits durch mehrere Studien empirisch belegt. Leider finden diese Erkenntnisse nur selten eine praktische Umsetzung.
 

© Springer

Bilanz der Kinder- und Jugendsportforschung

In der Reihe "Bildung und Sport" des Centrums für Bildungsforschung im Sport (CeBiS) ist der Band "Kinder- und Jugendsportforschung in Deutschland - Bilanz und Perspektive" erschienen. Der Band wurde von Prof. Nils Neuber herausgegeben und umfasst 19 Forschungs- und Transferbeiträge zu aktuellen Themen wie Partizipation, Integration, Prävention, Inklusion, interkulturelles Lernen oder informelles Lernen im Kindes- und Jugendalter. Das IfS ist mit insgesamt zehn Autorinnen und Autoren in dem Band vertreten.

211219 Vernetzung Andrea Bowinkelmann211219 Vernetzung Andrea Bowinkelmann
© Andrea Bowinkelmann (LSB NRW)

Vernetzung des Kinder- und Jugendsports

Die Sportministerkonferenz hat in ihrer 45. Sitzung im November beschlossen, eine Arbeitsgruppe mit Vertreter*innen aus dem Bildungs-, Gesundheits, Sport- und Wissenschaftssystem einzusetzen, um den Kinder- und Jugendsport in Deutschland besser zu vernetzen. Anlass ist die Veröffentlichung des 4. Deutschen Kinder- und Jugendsportberichts. Schwerpunktthemen sind die Folgen der Corona-Pandemie und der Rechtsanspruch auf einen Ganztagsplatz. Als Sprecher des Forschungsverbundes Kinder- und Jugendsport NRW wurde auch Prof. Dr. Nils Neuber in die Arbeitsgruppe berufen.

211209 Expertenpools Der Dsj211209 Expertenpools Der Dsj
© Medienlabor IfS

Expertenpools der Deutschen Sportjugend

Der Vorstand der Deutschen Sportjugend hat Prof. Nils Neuber für weitere vier Jahre in seine Expert*innenpools "Pädagogische Qualität im Kinder- und Jugendsport" sowie "dsj-Forschungsverbund" berufen. Als "Mitglied unter 27 Jahren" wurde zudem Nele Welling aus dem AB Bildung und Unterricht im Sport in den dsj-Forschungsverbund berufen. Die beiden Arbeits- und Beratungsgremien befassen sich mit der Qualitätsentwicklung im Kinder- und Jugendsport in Deutschland. Der dsj-Forschungsverbund gibt zudem die Zeitschrift Forum Kinder- und Jugendsport - Zeitschrift für Forschung, Transfer und Praxisdialog heraus.

211209 Flvw B Lizenz211209 Flvw B Lizenz
© Medienlabor IfS

Trainer B-Lizenz Leistungs-Fußball 2022

Das Institut für Sportwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster veranstaltet 2020 erneut in Kooperation mit dem FLVW (Fußball- und Leichtathletik Verband Westfalen e.V.) einen Lehrgang zum Erwerb der Fußball-Trainer B-Lizenz. Die B-Lizenz Fußball richtet sich an alle Interessenten, die als Trainer leistungsorientiert arbeiten wollen. Der Umfang beträgt insgesamt 80 Lerneinheiten (LE) Grundlagenausbildung sowie 40 LE Profil (Junioren) zuzüglich Prüfung. Weitere Informationen zur B-Lizenz finden Sie auf den Seiten des FLVWs.

211209 Dosb C Lizenz211209 Dosb C Lizenz
© Medienlabor IfS

Ergänzungsmodul zur Erlangung der DOSB-Übungsleiter C-Lizenz „Breitensport“ für Studierende

Die Veranstaltung bietet den Studierenden des Instituts für Sportwissenschaft der WWU Münster in Kooperation mit dem SSB Münster nach absolviertem Bachelor-Studium die Möglichkeit, die DOSB Übungsleiter C-Lizenz „Breitensport“ zu erwerben.
Ziel der Maßnahme ist es, den möglichen Einstieg in eine Mitarbeit im organisierten Vereinssport zu erleichtern und eine Zusatzqualifikation zu erlangen. Die Anmeldung kann hier geschehen.

211127 Dslv Foerderpreis211127 Dslv Foerderpreis
© DSLV

DSLV-Förderpreis für Sina Hinternesch

Bei der diesjährigen Verleihung der Förderpreise des Deutschen Sportlehrerverbandes NRW hat Sina Hinternesch für ihre Masterarbeit zur Förderung der Gesundheitskompetenz im Sportunterricht den zweiten Platz erreicht. Die Auszeichnung ist mit einem Geld- und Sachpreis verbunden. Bei der Verleihung im Hauptsitz der Unfallkasse NRW in Düsseldorf hielt Prof. Nils Neuber einen Fachvortrag mit dem Titel "Schulsport 'nach' Corona - Zur Bedeutung von Bewegung, Spiel und Sport für ein gesundes Aufwachsen".

211118 Dissertation Juergens211118 Dissertation Juergens
© Springer VS

Dissertation von Dr. Markus Jürgens im Springer VS veröffentlicht

In dem Buch entwickelt Dr. Markus Jürgens ein videobasiertes Seminar zur Förderung der Professionellen Unterrichtswahrnehmung im inklusiven Sportunterricht. Das in der Arbeit ausdifferenzierte und evaluierte Wahrnehmungskonzept der gleichberechtigen Teilhabe an Spielen im Sportunterricht kann in der Sportlehrerbildung gezielt zur Wahrnehmung von Unterrichtssituationen eingesetzt werden.