Nachrichtenarchiv

© Hochschulsport Münster

Tolle Teamdynamik und viel Praxisnähe bei der Breitensport-Trainer-Ausbildung 2021

Auch in diesem Jahr hat der Hochschulsport mit der Breitensport-Trainer-Ausbildung Übungsleiterinnen und Übungsleiter dazu qualifiziert, Gruppen anzuleiten, Übungen zu zeigen und Trainingsabläufe zu optimieren. Corona bedingt musste die Zahl der verfügbaren Plätze wie schon im vergangenen Jahr etwas reduziert werden. 17 Personen erwarben in der vergangenen Woche nach einem umfassenden Theorieteil und einem individuell wählbaren Praxisblock die universitätseigene Lizenz und schlossen den Lehrgang mit Bravour ab.

© Nataliya Vaitkevich (Pexels.com)

Impfaktion für Studierende geht weiter

Damit das kommende Wintersemester in Präsenz stattfinden kann, gibt es zwei weitere Impfaktionen des Impfzentrums der Stadt Münster in Zusammenarbeit mit den Hochschulen und dem Studierendenwerk. Die Angebote gelten jedoch nicht nur für Studierende, sondern können von jeder impfwilligen Person wahrgenommen werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Erst- oder Zweitimpfung ansteht. Mitzubringen sind lediglich ein Ausweisdokument und, falls vorhanden, der Impfpass.

© Hochschulsport Münster

Ausbildung beim Hochschulsport

Jedes Jahr bietet der Hochschulsport zwei neue Ausbildungsplätze für Sport- und Fitnesskaufleute an. Darüber hinaus besteht seit 2020 auch die Möglichkeit für Veranstaltungskaufleute, bei uns eine Ausbildung zu absolvieren. Beide Ausbildungsberufe sind in einen praktischen und einen theoretischen Teil gegliedert und dauern jeweils drei Jahre. Wir haben mit Tobias, der im Februar seine Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann bei uns abgeschlossen hat, gesprochen und mit ihm auf seine Zeit beim Hochschulsport zurückgeblickt.

© Hochschulsport Münster

Study Break erfreut sich großer Nachfrage

Durch das Online-Semester ist für viele von uns die Bewegung im Alltag weggefallen. Gemeinsam mit unserer Mitarbeiterin Janette Lindner haben unsere Auszubildenden Leon, Louis, Jonathan und Annika ein spezielles Angebot konzipiert, dass Studierenden und Lehrenden die Möglichkeit bietet, eine 15-minütige Bewegungspause in ihre Vorlesungen und Seminare einzubauen. Die Nachfrage nach der „Study-Break“ war groß und die Resonanz durchweg positiv.

© Hochschulsport Münster

Erfolgreich auf dem Mond gelandet

Am 6. Februar 2021 haben wir gemeinsam mit der WWU Münster die Misson gestartet und uns auf die 371.521 Kilometer lange Reise von Münster zum Mond begeben. Am vergangenen Mittwoch wurde das Ziel im Rahmen des Leonardo-Campus-Runs, bei dem noch einmal viele Läuferinnen und Läufer fleißig Kilometer gesammelt haben, nach 134 Tagen erreicht. Insgesamt haben über 1.500 Menschen bei  Münster zum Mond teilgenommen und regelmäßig Kilometer auf dem Fahrrad, zu Fuß, mit Inlinern oder mit dem Rollstuhl eingereicht.

© Hochschulsport Münster

Leonardo-Campus-Run ein voller Erfolg

Am vergangenen Mittwoch fand unser Leonardo-Campus-Run statt. In diesem Jahr in "digitaler" Form. Trotz des ungewohnten Rahmens konnten wir uns über 992 Meldungen freuen. Läuferinnen und Läufer konnten eine von drei vorgegebenen Distanzen auf ihrer persönlichen Lieblingsstrecke zu einer Uhrzeit ihrer Wahl absolvieren. Und alle, die nicht joggen wollten, konnten erstmalig über den gesamten Tag 5.000 oder mehr Schritte sammeln und so am Leonardo-Campus-Run teilnehmen. 658 Personen haben bis heute ihr Ergebnis übermittelt.

© Hochschulsport Münster

Leonardo-Campus-Run: Anmelden, mitmachen, vernetzen!

Heute findet der Leonardo-Campus-Run statt. 24 Stunden lang habt ihr die Möglichkeit, eine Distanz von 5 km über 7,5 km bis 10 km auf einer Strecke eurer Wahl zurückzulegen. Und alle, die nicht joggen wollen, können über den gesamten Tag 5.000 oder mehr Schritte sammeln. Zeigt uns, dass ihr dabei seid und vernetzt euch mit uns über den Hashtag #leonardocampusrun. Falls ihr noch nicht angemeldet seid, könnt ihr euch auch heute noch für das Event registrieren.

© Hochschulsport Münster

Rhein-Ruhr wird Ausrichter der World University Games

Das Exekutivkomitee des internationalen Hochschulsportverbands hat die World University Games kürzlich an das Rhein-Ruhr-Gebiet vergeben. Das Event ist nach den Olympischen und Paralympischen Spielen die weltweit größte Multisportveranstaltung. Rund 10.000 Athletinnen und Athleten aus 170 Ländern werden sich 2025 zwölf Tage lang in 18 verschiedenen Sportarten in Nordrhein-Westfalen messen.

© Hochschulsport Münster

Mitmachen und Gewinnen

Auch in diesem Jahr lockt der Leonardo-Campus-Run alle Sportbegeisterten an die frische Luft. Am Mittwoch, 23.06.2021, wird der Lauf in einem besonderen Format stattfinden: Alle Läuferinnen und Läufer können die vorgegebenen Distanzen auf ihrer persönlichen Lieblingsstrecke zu einer Uhrzeit ihrer Wahl absolvieren. Um einen zusätzlichen Anreiz zu schaffen, haben wir uns etwas ganz Besonderes überlegt: Unter allen Teilnehmenden aus Münster werden attraktive Preise verlost! Pro Anmeldung erhaltet ihr ein Los. Das heißt also, je aktiver ihr seid, desto größer sind eure Chancen auf einen Hauptgewinn.

© James M. Flagg (wikipedia.org)

Wir suchen Teamplayer

Wir sind mit rund 50 Mitarbeitern/innen und über 600 Übungsleitenden ein großer Arbeitgeber. Aktuell suchen wir Aushilfen und Studentische Hilfskräfte (SHK) sowie Trainer/innen in über zehn Angeboten, von Autogenem Training über Calisthenics, Rudern und Tennis bis zu Yoga. Solltest du kurzfristig oder auch erst in den kommenden Ferien oder Semestern einen Job suchen und die erforderliche Qualifikation mitbringen, bewirb dich bereits jetzt und werde Teil unseres Teams!

© Denys Rudyi (Fotolia.com)

Neue Termine für Erste-Hilfe-Kurse

Wir organisieren in Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner regelmäßig ein qualitativ hochwertiges und kostengünstiges Erste-Hilfe-Fortbildungsangebot für Studierende und Beschäftigte der kooperienden Hochschulen, unsere Übungsleitenden und Obleute sowie die Mitglieder des Alumni Clubs WWU Münster und des Förderkreises Hochschulsport. Für alle Interessierten sind jetzt neue Termine online. Die Kurse werden einmal monatlich jeweils samstags angeboten.

© Fractal Pictures (AdobeStock.com)

Back to the Future

Mit dem Motto "Back to the Future - eine sportliche Reise durch die Jahrzehnte"  werden wir euch am Samstag, 22.05.2021, die einmalige Chance bieten, verschiedene Sportarten der letzten Jahrzehnte auszuprobieren. Wir starten unsere Reise in den 1920ern mit einer Runde Charlston und enden in den 2000ern mit einer Zumba®-Session. Euch erwartet ein buntes Sportprogramm mit verschiedenen Tanz- und Cardio-Kursen. An diesem Tag ist garantiert für alle etwas dabei.

In unseren Jahresarchiven sind alle Nachrichten von 2014 bis heute zu finden.