Zentrale studienberatung (ZSB) der wwu münster

© WWU - Vanessa Dartmann

Neuerscheinung

Studieren probieren

Studienmöglichkeiten an der WWU erkunden

Wintersemester 2021/22

In diesem neu erschienenen Heft finden Sie konkrete Hilfestellungen zum Kennenlernen der Uni Münster sowie Informationen zu Anlaufstellen und möglichen Programmpunkten. So können Sie Ihren Aufenthalt an der WWU Münster nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen selbst gestalten.

© Marco2811 - fotolia.com

Telefonische, virtuelle und auch persönliche Beratung vor Ort!

Die ZSB der WWU öffnet die persönliche Beratung für Studieninteressierte und Studierende, die immunisiert (geimpft bzw. genesen) sind oder innerhalb der letzten 48 Stunden in einer zugelassenen Teststelle negativ getestet wurden (3G-Regel). Wir werden dies vor Beginn der Beratung überprüfen und bitten darum, den Nachweis mitzuführen.
Für die ausführliche Einzelberatung vor Ort ist eine vorherige Terminvereinbarung notwendig. Wir bitten aktuell darum, von einer Begleitung zum Beratungsgespräch abzusehen (erlaubt ist dies nur nach vorheriger Absprache in dringend nötigen Fällen z. B. aufgrund einer Beeinträchtigung, die eine Begleitung notwendig macht).
Hier finden Sie alle Hinweise zu unseren aktuellen Beratungsangeboten.

3G-NACHWEIS

  • Für Studieninteressierte: Der 3G-Nachweis wird erbracht über die CovPass-App, die Corona-Warn-App, über einen Impfausweis, einen negativen Testnachweis oder einen Schülerausweis.
  • Für Studierende der WWU: Der Nachweis wird erbracht durch Vorlage des mit dem 2G-Sticker versehenen Studierendenausweises (oder anderer Formen des 2G-Nachweises) sowie eines negativen Testnachweises.
  • Getestete Personen im Sinne der Coronaschutzverordnung sind Personen, die über ein nach der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung bescheinigtes negatives Ergebnis eines höchstens 48 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests oder eines von einem anerkannten Labor bescheinigten höchstens 48 Stunden zurückliegenden PCR-Tests verfügen.

Corona: unsere Hygienehinweise [PDF]

Hier finden Sie auch die ausführlichen Hinweise zu unseren Hygienemaßnahmen, die wir getroffen haben, damit Sie und das ZSB-Team sich sicher fühlen.

Sie können nicht zu uns in die Beratung kommen, wenn Sie Krankheitsanzeichen (z. B. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Halsschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen) haben oder wenn Sie in den vergangenen 14 Tagen Kontakt mit corona-infizierten Personen hatten.

© stefan m. / Photocase.com

Studienassistenz gesucht!

Studierende mit Beeinträchtigung suchen Personen für studienbezogene Assistenzen. Wir unterstützen dabei. Hier sind die Anzeigen.

  • Studienassistenz ab Oktober gesucht

    Für einen 19 jährigen Rollstuhlfahrer (Erstsemester) mit Muskeldystrophie wird/werden ab Oktober eine oder mehrere gerne männliche Studienassistenz/en, im Umfang von ca. 20 Wochenstunden (+/-) gesucht.

    Es geht um Unterstützung bei z. B.

    • Raumwechseln innerhalb und außerhalb der Universität
    • Transport und Bereitstellung meiner Unterlagen
    • evtl. Mitschreiben bei Vorlesungen usw.

    Elektrorollstuhl ist vorhanden.

    Bei Interesse bitte melden bei:

    Anton Daldrup
    uaa.daldrup@web.de

  • Für einen blinden Studenten

    Studentische Hilfskraft für Studienassistenz ab sofort gesucht

    Für einen blinden Studenten der Betriebswirtschaftslehre wird eine Studienassistenz im Umfang von ca. 20 Stunden/Monat (bezahlt) gesucht,

    • ...die gute Kenntnisse in Mathematik (Analysis, lineare Algebra, ggf. Simplexverfahren, ggf. Statistik) hat.
    • Es reicht ein anwendungsnahes Niveau (Aufgaben rechnen, keine Beweise).
    • Besonders geeignet sind Bewerber*innen aus den Studiengängen Mathematik, Wirtschaftsinformatik, Informatik, BWL, VWL und Physik.

    Die Assistenz des Studenten ist als Unterstützung bei folgenden Themen gedacht:

    • Begleitung und Hilfestellungen in Vorlesungen (v.a. in Mathematik): Präsentationsinhalte und sonstige Lehrmaterialien erklären; insbesondere von Grafiken, Matrizen und anderen für Blinde schwer verständlichen Darstellungen
    • Vor- und Nachbereitung der Vorlesungsinhalte

    Bei Lehramtsstudierenden ist ggf. eine Anerkennung als Praktikum denkbar.

    Die Stunden können flexibel gestaltet werden.

    Interessierte wenden sich bitte an:
    Pascal Geweniger
    pgewenig@uni-muenster.de

© WWU - Judith Kraft

Nachgefragt bei der ZSB – Die neue Podcast-Reihe

Interviews mit Studienberater*innen u. Psycholog*innen der ZSB

In unserem Podcast in Kooperation mit dem Campusradio Radio Q beantworten die Psycholog*innen der ZSB Fragen rund um das Thema Studium und psychische Gesundheit. Radio-Q Redakteurin Johanne Burkhardt lädt unsere Studienberater*innen ein, um diesen und weiteren Fragen auf den Grund zu gehen.

  • Folge 1: Interview mit Lilly Hunold über Ankommen im Studium
  • Folge 2: Interview mit Volker Koscielny über Studienorganisation
  • Folge 3: Interview mit Lilly Hunold über Prüfungsangst
  • Folge 4: Interview mit Martin Droste zum Thema Herausforderungen im Onlinestudium

Psychologische Alltagshilfen in Zeiten von Corona [PDF - Update 03/2021]

2021 – und die Corona-Krise ist immer noch da. Mittlerweile haben wir festgestellt, dass wir wohl noch eine Weile mit dem Corona-Virus leben müssen. Doch das Leben mit dem Virus und den Einschränkungen macht einige langsam müde. Frust und schlechte Laune stehen nicht selten an der Tagesordnung.

Unsere psychologischen Berater*innen haben alternative Bewältigungsmöglichkeiten wie Realitäts-Check, mentale Balance und viele weitere Tipps für Sie zusammengefasst.

© WWU/ZSB

Informationen zur Studienberatung [PDF]

Orientierung für Studieninteressierte und Studierende

Studienvorbereitende Phase, Studieneingangsphase, studienbegleitende Phase und Studienabschlussphase: Jede Phase birgt verschiedene Fragestellungen und führt Sie damit ggf. zu unterschiedlichen Ansprechpartner*innen, die Ihnen zur Klärung Ihrer Fragen zur Seite stehen. Diese werden Ihnen aus Ihrer Perspektive im Student-Life-Cycle vorgestellt. Darüber hinaus finden Sie eine kurze Vorstellung beratender Einrichtungen der WWU Münster.