Student Advice and Counselling Centre (ZSB) at the University of Münster

We wear masks!
© WWU

Information on personal consultation at the ZSB

In addition to the now well-established hygiene rules (AHA+L) and coronavirus protection guidelines in place at the WWU, the University administration strongly recommends wearing medical face masks in all University buildings.
This recommendation also applies to personal consultations at the ZSB:

To keep the risk of cross infection as low as possible, we ask you to wear a medical face mask during consultation sessions. This protective measure has proven to be the most effective for preventing infection, but only if everyone during the consultation wears a mask. Therefore, please remember to wear your mask.

We ask you to use the ZSB online and phone consultation services:

  • if you do not wish to wear a medical face mask during in-person consultation.

  • if you have symptoms of illness (e.g. fever, coughing, shortness of breath, trouble breathing, loss of your sense of taste and/or smell, sore throat, stuffy head, aching joints/limbs) or have had contact with someone who has been infected with the coronavirus in the past ten days.

To further reduce the risk of infection, we kindly ask you to refrain from bringing a friend along to the consultation. If you urgently require assistance from a support person, please notify us in advance when booking your appointment.

Consultation hours/ appointments

Coronavirus – Our hygiene concept [PDF]

Here you will find detailed information about the hygiene measures we have taken to ensure that you and the ZSB team are protected.

 

© WWU - Vanessa Dartmann

"Studieren probieren"

Studienmöglichkeiten an der WWU erkunden

Sommersemester 2022

In diesem Heft finden Sie konkrete Hilfestellungen zum Kennenlernen der Uni Münster sowie Informationen zu Anlaufstellen und möglichen Programmpunkten. So können Sie Ihren Aufenthalt an der WWU Münster nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen selbst gestalten.

© stefan m. / Photocase.com

Studienassistenz gesucht!

Studierende mit Beeinträchtigung suchen Personen für studienbezogene Assistenzen. Wir unterstützen dabei. Hier sind die Anzeigen.

  • (1) Studentinnen für Studien- und Wegeassistenz gesucht

    (juristische Kenntnisse sind nicht zwingend erforderlich)

    Für eine blinde Studierende der Rechtswissenschaft werden bis zu zwei Assistentinnen gesucht, die sie auf den Wegen von und zur Universität, zwischen den Gebäuden sowie im Studienalltag begleiten.

    Der Stundenumfang liegt je nach Absprache bei drei bis fünf Stunden wöchentlich (Mindestlohn).

    Aufgaben: Begleitung bei Transfers, Digitalisierung der Arbeitsmaterialien (Kopieren/Einscannen von Studienunterlagen, Umformatierung von Dokumenten), Anreichen von Gegenständen etc.

    Einsatzorte: Juridicum und Umgebung, Mensen, Bibliotheken

    Interessierte wenden sich bitte an:

    Kübranur Binek

  • (2) Studienassistenz gesucht

    Für einen 19 jährigen Rollstuhlfahrer (Erstsemester) mit Muskeldystrophie wird/werden eine oder mehrere (gerne männliche) Studienassistenz/en, im Umfang von ca. 20 Wochenstunden (+/-) gesucht.

    Es geht um Unterstützung bei z. B.

    • Raumwechseln innerhalb und außerhalb der Universität
    • Transport und Bereitstellung der Unterlagen
    • evtl. Mitschreiben bei Vorlesungen usw.

    Elektrorollstuhl ist vorhanden.

    Bei Interesse bitte melden bei:

    Anton Daldrup
    uaa.daldrup@web.de

     

© WWU/ZSB

Informationen zur Studienberatung [PDF]

Orientierung für Studieninteressierte und Studierende

Studienvorbereitende Phase, Studieneingangsphase, studienbegleitende Phase und Studienabschlussphase: Jede Phase birgt verschiedene Fragestellungen und führt Sie damit ggf. zu unterschiedlichen Ansprechpartner*innen, die Ihnen zur Klärung Ihrer Fragen zur Seite stehen. Diese werden Ihnen aus Ihrer Perspektive im Student-Life-Cycle vorgestellt. Darüber hinaus finden Sie eine kurze Vorstellung beratender Einrichtungen der WWU Münster.