Veranstaltungen
© WWU - Judith Kraft
Wir tragen Maske!
© WWU

Neben den AHA+L-Regeln und bekannten WWU-Schutzmaßnahmen gilt die dringende Empfehlung, in den Gebäuden der WWU eine medizinische Maske zu tragen. Die WWU möchte damit ein wichtiges Instrument weiter nutzen, das Schutz vor Infektion bietet.

Diese Empfehlung bezieht auch die Veranstaltungen für Studieninteressierte und Studierende der ZSB mit ein.

Um das wechselseitige Infektionsrisiko während der Veranstaltung möglichst gering zu halten, ist das Tragen einer medizinischen Maske gewünscht. Das Tragen der medizinischen Maske zeigt dann die höchste Wirkung, wenn möglichst alle anwesenden Personen während der Veranstaltung eine medizinische Maske tragen. Bitte denken Sie daher an Ihren Mund-Nasen-Schutz.

Bitte nutzen Sie mögliche alternative Angebote (virtuelle und telefonische Beratungsangebote) der ZSB:

  • falls Sie im Rahmen der Gruppen keine medizinische Maske tragen möchten;
  • falls Sie Krankheitsanzeichen (z. B. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot,Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Halsschmerzen, Schnupfen,Gliederschmerzen) haben oder Sie in den vergangenen zehn Tagen persönlichen Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person hatten.

Auf der Homepage der WWU können Sie sich über die aktuell allgemein geltenden Schutzmaßnahmen informieren.
Bitte beachten Sie unsere Hygienehinweise für unsere Veranstaltungen.