Ringvorlesung "Bioethik" startet

Das Programm der Ringvorlesung<address>© Fachbereich Biologie</address>
© Fachbereich Biologie

Der Fachbereich Biologie lädt alle Interessierten zur Ringvorlesung "Bioethik" ein, die jeweils montags ab 16.15 Uhr im Hörsaal SP7, Schlossplatz 7, verschiedene bioethische Themen und Konflikte behandelt. Beginn ist am Montag, 24. April.

Ringvorlesung zum Familie(n)leben: Vortrag am 24. April fällt aus

Symbolfoto<address>© WWU - Peter Grewer</address>
© WWU - Peter Grewer

Der Vortrag am Montag, 24. April, zum Auftakt der Ringvorlesung "Familie(n)leben: Interdisziplinäre Antworten" der Kontaktstelle "Studium im Alter" fällt aus. Stattdessen spricht Historikerin Prof. Dr. Isabel Heinemann am Montag, 29. Mai, über "Die Familie im Nationalsozialismus".

Verhalten weiblicher Mäuse zur Zeit des Eisprungs weniger vorhersagbar

Bei weiblichen Mäusen wird das Verhalten um den Eisprung herum weniger berechenbar, haben Verhaltensbiologen der WWU nun gezeigt.<address>© Symbolfoto: WWU/Dirk-Heinz Loddenkemper</address>
© Symbolfoto: WWU/Dirk-Heinz Loddenkemper

Bei weiblichen Mäusen wird das Verhalten um den Eisprung herum weniger berechenbar. Das haben Verhaltensbiologen der WWU nun erstmals gezeigt. Die Wissenschaftler vermuten, dass eine höhere Flexibilität des Verhaltens um den Eisprung herum die sogenannte evolutionäre Fitness der Tiere erhöht.

Sonntagsführung zum Auftakt der Gartensaison

Der Judasbaum setzt durch seine farbenprächtigen Blüten besondere Akzente.<address>© WWU/Joachim Röschenbleck</address>
© WWU/Joachim Röschenbleck

Der Botanische Garten der WWU lädt zur ersten öffentlichen Führung in diesem Jahr ein: Am Sonntag, 23. April, ab 11 Uhr werden zahlreiche Frühjahrsblüher vorgestellt.