Universität Münster
Schlossplatz 2 48149 Münster
Tel.: +49 251 83-0
Fax: +49 251 83-24831


WWU Münster - wissen.leben


Forschungspreis für Althistoriker aus Kanada

Prof. Hans Beck hat den mit 250.000 Euro dotierten Anneliese-Maier-Forschungspreis erhalten. Mit dem Preisgeld kann er seine Forschungskooperation mit der WWU ausbauen. Die Auszeichnung vergibt die Alexander-von-Humboldt-Stiftung jährlich an elf Spitzenkräfte aus den Geistes- und Sozialwissenschaften. weiter …

Campus-Cloud "sciebo" nimmt Betrieb auf

Rund 20 NRW-Hochschulen machen den Schritt in die Cloud: Unter der Leitung der WWU startet am 2. Februar der hochschuleigene, nichtkommerzielle Cloud-Dienst "sciebo". Er ist einer der größten seiner Art in Deutschland. Unter dem Logo des Elefanten können Studierende und Wissenschaftler zukünftig ihre Daten sicher speichern und tauschen. weiter …

Erfolgreiche Forschergruppe: DFG verlängert Förderung

Sechs Jahre Förderung durch die DFG - das ist das Maximum, das erfolgreiche Forschergruppen erreichen können. Das Team von Prof. Jörg Kudla vom Institut für Biologie und Biotechnologie der Pflanzen an der Uni Münster freut sich jetzt über eine Förderung für weitere zwei Jahre. weiter …

Evonik-Preis: Einblicke in die Kriminalbiologie

Das "JungChemikerForum Münster" verleiht am 2. Februar den Evonik-Preis für eine herausragende Masterarbeit und Promotion. Den Festvortrag hält der aus den Medien bekannte Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke. Die Veranstaltung ist öffentlich. weiter …

Boxer Felix Sturm zu Gast im ZIT

In der neuen Veranstaltungsreihe "Im Gespräch mit..." stellt das Zentrum für Islamische Theologie (ZIT) Persönlichkeiten vor, die die deutsche Gesellschaft prägen. Die Reihe startet am 3. Februar mit dem Boxer Adnan Catic alias Felix Sturm unter dem Titel "Glaube - Sport - Menschlichkeit". Mit der Gesprächsreihe möchte das ZIT ein Forum für den Austausch mit dem Islam bieten. weiter …



Impressum | © 2015 Universität Münster
Universität Münster
Schlossplatz 2
· 48149 Münster
Tel.: +49 251 83-0 · Fax: +49 251 83-24831
E-Mail: