Sturmwarnung<address>© WWU - Friederike Stecklum</address>
© WWU - Friederike Stecklum

Sperrung des Schlossgartens wegen Sturmwarnung

Auf Grund der vorhergesagten Sturmböen wird der Schlossgarten aus Sicherheitsgründen ab Donnerstagnachmittag, 23. Februar, gesperrt. Besucher werden durch Beschilderungen informiert. Am Freitagmorgen, 24. Februar, werden die Sperrungen voraussichtlich wieder aufgehoben.

Öffentliche Podiumsdiskussion über "Familienbewusstsein an der WWU"

Christina Kampmann<address>© Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen; Foto: Catrin Moritz</address>
© Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen; Foto: Catrin Moritz

"Mehr Schein als Sein? Familienbewusstsein an der WWU": Dieser Frage gehen die Teilnehmer einer Podiumsdiskussion nach, zu der die WWU am 8. März ab 19 Uhr in den Hörsaal S 10 des Schlosses einlädt. Auf dem Podium sitzt unter anderem NRW-Familienministerin Christina Kampmann (SPD).

Professor Manfred Krafft zum EMAC Fellow ernannt

Prof. Dr. Manfred Krafft<address>© WWU - MCM</address>
© WWU - MCM

In Anerkennung seiner bedeutenden und anhaltenden Leistungen für die European Marketing Academy (EMAC) und seiner Erfolge als international bedeutender Forscher und Vordenker auf dem Gebiet des Marketing wurde Manfred Krafft jüngst zum EMAC Fellow berufen.

Akademische Orgelstunde im Zeichen Litauens

<address>© Symbolfoto: colourbox.de/Hannu Viitanen</address>
© Symbolfoto: colourbox.de/Hannu Viitanen

Bei der 1299. Akademischen Orgelstunde am Mittwoch, 22. Februar, ab 12.15 Uhr sind die litauische Organistin Dr. Jurate Landsbergyte, Tochter des ehemaligen litauischen Staatspräsidenten Prof. Dr. Vytautas Landsbergis, und ihr Sohn Vytautas zu Gast in der in der Dominikanerkirche, Salzstraße 10.

Hochschulsport unterstützt die Fastpitch Softball Nationalmannschaft

Softball<address>© HSP - Jan Gövert</address>
© HSP - Jan Gövert

Nach über 20 Jahren Abwesenheit gibt es seit letztem Jahr wieder eine deutsche Herren Nationalmannschaft im Fastpitch Softball. Dass sich die neu formierte Mannschaft noch in der Aufbauphase befindet, ist nach so vielen Jahren der Abstinenz nur nachvollziehbar. Um die Entwicklung der Mannschaft bestmöglich zu unterstützen, stellt der Hochschulsport Münster jetzt seine Ressourcen zur Verfügung.