Marie-Christine Ghanbari-Jahromi im Jahr 2015 mit einer Auszeichnung für ihre Dissertation<address>© WWU - privat</address>
© WWU - privat

Weltlehrer-Preis: Dozentin der WWU schafft Sprung unter Top Ten

WWU-Dozentin Dr. Marie-Christine Ghanbari-Jahromi ist Finalistin bei der Wahl zum Weltlehrer. Die britische Stiftung "Varkey Foundation" wählte die 34-jährige Lehrbeauftragte der WWU als einzige Deutsche unter die Top Ten des "Global Teacher Prize".

Öffentliche Podiumsdiskussion über "Familienbewusstsein an der WWU"

Christina Kampmann<address>© Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen; Foto: Catrin Moritz</address>
© Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen; Foto: Catrin Moritz

"Mehr Schein als Sein? Familienbewusstsein an der WWU": Dieser Frage gehen die Teilnehmer einer Podiumsdiskussion nach, zu der die WWU am 8. März ab 19 Uhr in den Hörsaal S 10 des Schlosses einlädt. Auf dem Podium sitzt unter anderem NRW-Familienministerin Christina Kampmann (SPD).

Studierende laden Geschichtsinteressierte zu Bustour ein

Studierende während des Seminars an einem der historischen Schauplätze bei Lichtenvoorde in den Niederlanden.<address>© AFO/Catharina Kähler</address>
© AFO/Catharina Kähler

Die "Expedition Münsterland" lädt alle Interessierten am 25. März zu einer Bustour ein. Ziel ist das Gebiet vom westlichen Münsterland bis Achterhoek im Osten der Niederlande. Studierende präsentieren ihre Recherche-Ergebnisse zu historischen Ereignissen um den Zweiten Weltkrieg, besonders zum jüdischen Leben.

Professor Manfred Krafft zum EMAC Fellow ernannt

Prof. Dr. Manfred Krafft<address>© WWU - MCM</address>
© WWU - MCM

In Anerkennung seiner bedeutenden und anhaltenden Leistungen für die European Marketing Academy (EMAC) und seiner Erfolge als international bedeutender Forscher und Vordenker auf dem Gebiet des Marketing wurde Manfred Krafft jüngst zum EMAC Fellow berufen.

Hochschulsport unterstützt die Fastpitch Softball Nationalmannschaft

Softball<address>© HSP - Jan Gövert</address>
© HSP - Jan Gövert

Nach über 20 Jahren Abwesenheit gibt es seit letztem Jahr wieder eine deutsche Herren Nationalmannschaft im Fastpitch Softball. Dass sich die neu formierte Mannschaft noch in der Aufbauphase befindet, ist nach so vielen Jahren der Abstinenz nur nachvollziehbar. Um die Entwicklung der Mannschaft bestmöglich zu unterstützen, stellt der Hochschulsport Münster jetzt seine Ressourcen zur Verfügung.