Impressum

Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Schlossplatz 2, 48149 Münster
Telefon: +49 251 83-0
Fax: +49 251 83-2 48 31
E-Mail: verwaltung@uni-muenster.de

Die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU) Münster ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und zugleich eine Einrichtung des Landes Nordrhein-Westfalen. Sie wird vertreten durch Rektorin Prof. Dr. Ursula Nelles.

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49
40221 Düsseldorf.

Umsatzsteuer-ID-Nummer: DE 126118759

Verantwortlich im Sinne des Presserechts gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Norbert Robers
Presse- und Informationsstelle der Universität Münster
Telefon: +49 251 83-24773
Fax: +49 251 83-22258
E-Mail: norbert.robers@uni-muenster.de
Schlossplatz 2
48149 Münster

Dieses Impressum gilt für die zentralen Informationsangebote der Verwaltung und des Rektorates der Westfälischen Wilhelms-Universität im Internet, die über die URL www.uni-muenster.de erreichbar sind und durch den Vermerk "© Universität Münster" gekennzeichnet sind. Für alle anderen Seiten auf diesem WWW-Server liegt die redaktionelle Verantwortung bei den jeweiligen Stellen oder Personen, die die Seiten erstellt und veröffentlicht haben.

Das zentrale Webangebot der WWU Münster ist barrierefrei im Sinne des Gleichstellungsgesetzes und der BITV NRW.

Meldungen über missbräuchliche Nutzungen, die von Stationen aus dem IP-Namensbereich 'uni-muenster.de' ausgehen, senden Sie bitte an die E-Mail-Adresse abuse@uni-muenster.de.

Disclaimer

Bildnachweis

Datenschutzerklärung

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Deshalb respektieren wir den Datenschutz und informieren Sie über die erhobenen und gespeicherten Daten.

Datenerhebung und -speicherung

Wenn eine Webseite besucht wird, sendet der Browser grundsätzlich Informationen über Browsertyp und Browserversion, das verwandte Betriebssystem, die Referrer-URL, die IP-Adresse, den Dateinamen, den Zugriffsstatus, die übertragene Datenmenge, das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese gespeicherten Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Zugriffe auf den Web-Server verwendet. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden für eine Dauer von längstens 30 Tagen gespeichert und nach einer statistischen Auswertung in pseudonymisierter Form gelöscht.

Im Internetangebot der Universität Münster besteht zur Abonnierung von Newslettern und für Antworten sowie im Rahmen der Teilnahme an Diskussionsforen die Möglichkeit, persönliche Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) einzugeben. Die Nutzung dieser Dienste seitens der Nutzer erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Die Daten werden selbstverständlich nur für diesen jeweiligen Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Die E-Mail-Adressen für den Newsletterversand werden gespeichert und für keine anderen Zwecke als den Versand der Newsletter verwendet. Die Abonnenten können das Abonnement jederzeit selbst kündigen; die E-Mailadressen werden dann gelöscht.

Cookies

Ihr Browser speichert zudem sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um Dateien, die ein Surfen im Internet benutzerfreundlicher gestalten sollen. Das Speichern von Cookies kann in den Einstellungen Ihres Browsers ausgeschaltet werden, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Analysedienst Piwik

Unsere Website verwendet Piwik. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Werbung

Auf einigen Webseiten der Universität sind in Zusammenarbeit mit der Firma VariFast GmbH und unter Verwendung des Adservers der Adition AG Werbebanner geschaltet.

Dabei kommen auch Cookies zum Einsatz. Es handelt sich ausschließlich um Sessioncookies und temporäre Cookies, die dazu dienen, die Zahl der Leser/Visitors statistisch zu messen und die zahlenmäßig festgelegte Auslieferung der Werbemittel zu begrenzen. Es werden nur technische, aber keine identifizierenden Daten erfasst. Alle Daten werden nur anonymisiert und rein statistisch ausgewertet.
Alle einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere die des deutschen Telemediengesetztes und des Bundesdatenschutzgesetzes, werden von der VariFast GmbH und der Adition AG laut vertraglicher Verpflichtung gegenüber der Universität Münster eingehalten.
Durch Klicken auf den nachfolgenden Link wird die Erfassung von anonymisierten Daten durch unsere Werbepartner gestoppt. Adition ersetzt in diesem Fall das jetzige Cookie durch ein neues OptOut-Cookie. Dieses OptOut-Cookie löscht die bisher gespeicherten Informationen und verhindert ein weiteres Erfassen von anonymisierten Informationen. Wird dieses OptOut-Cookie gelöscht, kann Adition nicht mehr feststellen, dass ein OptOut stattgefunden hat. In diesem Fall ist der OptOut-Vorgang zu wiederholen.

Erfassung von Daten zur Nutzung der Werbemedien jetzt stoppen