Forschung an der WWU
© Roodini - photocase.com
 WWU/Wladick Hartmann

Für die Analyse und Herstellung kleinster Strukturen

Für die Nanoforschung erhalten Wissenschaftler des Fachbereichs Physik der WWU zwei neue Großgeräte im Wert von insgesamt 4,6 Millionen Euro: ein Transmissions-Elektronenmikroskop und einen Elektronenstrahlschreiber. Die Mittel stammen aus dem Programm "Großgeräte der Länder" und wurden durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft bewilligt.

Forschungsschwerpunkte der Universität Münster

Neben den Exzellenzclustern "Religion und Politik" und "Cells in Motion" gibt es zahlreiche weitere, international renommierte Felder, in denen die WWU Spitzenforschung betreibt, etwa in der Planetologie, den Lebenswissenschaften, der Netzwerk­forschung oder der Chemie und Mathematik.

Pokal-preis 2 1
© MMchen - photocase.com

Förderprogramme und Ausschreibungen

Die Servicestelle Antragsberatung, "Safir", informiert und berät Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der WWU bei Ausschreibungen.

Fotolia Contrastwerkstatt 51538775 L 2 1
© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Service und Beratung

Unterstützung im Forscher­all­tag: Dritt­mittel­ausgaben, Rechtsfragen, Veranstaltungen und vieles mehr.

Lesen 1 1
© time. - photocase.com

Jetzt für eine Promotion bewerben

Die WWU unterstützt ihre Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler nach Kräften. Ist ein Doktorvater gefunden gilt es, sich zu bewerben und einzuschreiben. Graduiertenkollegs und Förderprogramme können helfen, die Zeit der Promotion zu finanzieren.