„Religion und Politik“ – Exzellenzcluster an der WWU Münster

Am Exzellenzcluster „Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und der Moderne“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster forschen rund 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus mehr als 20 geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern und rund 14 Nationen. Sie beschäftigen sich mit dem Verhältnis von Religion und Politik quer durch die Epochen und Kulturen. Es ist der bundesweit größte Forschungsverbund dieser Art und der einzige Exzellenzcluster in Deutschland zum Thema Religion. weiterlesen

WWU eröffnet Büro in Brüssel

News Bruessel Wwu-buero Personen 1 1News Bruessel Wwu-buero Personen 2 1
© WWU/Kathrin Nolte

Feierlich eröffneten Vertreter der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) und Vertreter des Landes Nordrhein-Westfalen das neue Büro des „WWU Centrum Europa“ in Brüssel. Der Sprecher des Exzellenzclusters, Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack, hielt bei der Eröffnungsfeier den Festvortrag.

„God’s Own Gender?“

News Workshop Masculinities 1 1News Workshop Masculinities 2 1
© Trustees of the British Museum

Mit den Männlichkeitskonzepten von Religionen befasst sich eine internationale Tagung am Exzellenzcluster „Religion und Politik“.

Konfessionelle Spaltung und ihre Folgen

News Gsa Tagung Thomas Grossboelting 1 1News Gsa Tagung Thomas Grossboelting 2 1
© Julia Holtkötter

An der 40. Jahreskonferenz der „German Studies Association“ (GSA) in San Diego in Kalifornien beteiligen sich Wissenschaftler des Exzellenzclusters mit Beiträgen zur konfessionellen Spaltung in Deutschland.

Newsletter mit neuen Forschungsergebnissen erschienen

News Newsletter 09 2016 1 1News Newsletter 09 2016 2 1
© Exzellenzcluster "Religion und Politik"

Der Newsletter des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ informiert zum Ende des Sommersemesters 2016 über zahlreiche neue Forschungsergebnisse, darunter die bisher umfassendste Befragung Türkeistämmiger in Deutschland über Integration und Religiosität.