„Religion und Politik“ – Exzellenzcluster an der WWU Münster

Am Exzellenzcluster „Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und der Moderne“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster forschen rund 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus mehr als 20 geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern und rund 14 Nationen. Sie beschäftigen sich mit dem Verhältnis von Religion und Politik quer durch die Epochen und Kulturen. Es ist der bundesweit größte Forschungsverbund dieser Art und der einzige Exzellenzcluster in Deutschland zum Thema Religion. weiterlesen

„In Islamverbänden zu viel Politik, zu wenig Religion“

Teilnehmer Des Podiums Zur Religionspolitik 1 1Teilnehmer Des Podiums Zur Religionspolitik 2 1
© ska

Der Grünen-Politiker Volker Beck vermisst bei den großen Islamverbänden in Deutschland die Ausrichtung ihrer Identität nach einem religiösen Bekenntnis. Das sagte der religionspolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion auf dem Podium „Reformdruck in der Religionspolitik?“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und des Centrums für Religion und Moderne der WWU.

„Hälfte der Türkeistämmigen fühlt sich nicht anerkannt“

Pm Integration Und Religion Aus Sicht Tuerkeistaemmiger Wiss 1 1Pm Integration Und Religion Aus Sicht Tuerkeistaemmiger Wiss 2 1
© ska

Der Exzellenzcluster hat eine der umfassendsten Umfragen unter Türkeistämmigen in Deutschland über Integration und Religion durchgeführt. 90 Prozent der Befragten fühlen sich demnach wohl im Land, doch mehr als die Hälfte sieht sich nicht anerkannt. Das steht in Zusammenhang mit teils vehementer Verteidigung des Islam, wie Religionssoziologe Prof. Dr. Detlef Pollack sagt.

Buddhismus im modernen Japan

News Gastwissenschaftler Dennis Hirota 1 1News Gastwissenschaftler Dennis Hirota 2 1
© privat

Über den Buddhismus im modernen Japan spricht der renommierte japanische Buddhismus-Experte und Gastwissenschaftler Prof. Dr. Dennis Hirota in einem öffentlichen Vortrag am Exzellenzcluster „Religion und Politik“.

Der Einfluss der Konfessionen auf den Wohlfahrtsstaat

News Rvl Einfluss Der Konfessionen Auf Den Wohlfahrtsstaat 1 1News Rvl Einfluss Der Konfessionen Auf Den Wohlfahrtsstaat 2 1
© maz

Über religiöse Einflüsse auf die europäischen Wohlfahrtsstaaten hat der Bremer Politikwissenschaftler Prof. Dr. Philip Manow in der Ringvorlesung „Religionspolitik heute“ des Exzellenzclusters und des Centrums für Religion und Moderne (CRM) der WWU gesprochen.