„Religion und Politik“ – Exzellenzcluster an der WWU Münster

Am Exzellenzcluster „Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und der Moderne“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster forschen rund 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus mehr als 20 geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern und rund 14 Nationen. Sie beschäftigen sich mit dem Verhältnis von Religion und Politik quer durch die Epochen und Kulturen. Es ist der bundesweit größte Forschungsverbund dieser Art und der einzige Exzellenzcluster in Deutschland zum Thema Religion. weiterlesen

Neue psychologische Forschungen

News Psychologie Religion Und Integration 1 1News Psychologie Religion Und Integration 2 1
© privat

Die Psychologie erweitert künftig die sozialwissenschaftliche Forschung am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der WWU. Zwei neue Forschungsprojekte des Psychologen Prof. Dr. Mitja Back von der WWU untersuchen Einflüsse von Religion auf die Einstellung gegenüber Fremden und Geflüchteten.

„Glauben machen“

News Buch Wienold Glauben Machen 1 1News Buch Wienold Glauben Machen 2 1
© Verlag Westfälisches Dampfboot

Mit religiösen Kulturen in den globalisierten Gesellschaften der Gegenwart befasst sich eine neue Monographie des Soziologen Prof. Dr. Hanns Wienold vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“. Der Band trägt den Titel „Glauben machen. Beiträge zur religiösen Praxis, Kultur und Ideologie“ und ist im Verlag Westfälisches Dampfboot erschienen.

Neue Forschungsvorhaben am Exzellenzcluster

News Neue Forschungsprojekte 2017 1 1News Neue Forschungsprojekte 2017 2 1
© dak

Der Exzellenzcluster erweitert sein Forschungsprogramm um sieben Einzelprojekte. Beteiligt sind Vertreterinnen und Vertreter der Altertums- und Geschichtswissenschaften sowie der Rechts-, Religions- und Sozialwissenschaften. Als neues Fach erweitert die Psychologie die sozialwissenschaftliche Arbeit des Forschungsverbundes.

Stellenausschreibung Wissenschaftskommunikation

Stellenausschreibung 1 1Stellenausschreibung 2 1

An der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) ist am Exzellenzcluster „Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und der Moderne“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im Zentrum für Wissenschaftskommunikation zu besetzen.

Gospel und amerikanische Identität

Über die religiösen Wurzeln und die politische Bedeutung des Gospels hat der Münchener Musikwissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Rathert in der Ringvorlesung „Musik und Religion“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ in Münster gesprochen.