„Religion und Politik“ – Exzellenzcluster an der WWU Münster

Am Exzellenzcluster „Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und der Moderne“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster forschen rund 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus mehr als 20 geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern und rund 14 Nationen. Sie beschäftigen sich mit dem Verhältnis von Religion und Politik quer durch die Epochen und Kulturen. Es ist der bundesweit größte Forschungsverbund dieser Art und der einzige Exzellenzcluster in Deutschland zum Thema Religion. weiterlesen

Konzert mit dem Istanbuler Ensemble Ayangil

Pm Ringvorlesung Musik Und Religion 1 1Pm Ringvorlesung Musik Und Religion 2 1
© Staatsbibliothek zu Berlin – PK, Abteilung Historische Drucke, Signatur: Libri impr. rari qu. 189 (a)

Zu einem Konzert mit dem Istanbuler Ensemble Ayangil lädt der Exzellenzcluster „Religion und Politik“ am Dienstag, 27. Juni ein. Das Ensemble spielt religiös motivierte Musik zwischen Moschee und Derwisch-Bruderschaft. Es ist um 18.15 Uhr in der Petrikirche am Jesuitengang zu hören (hinter dem Fürstenberghaus am Domplatz 20-22). Der Eintritt ist frei.

Auftakt der Blumenberg-Vortragsreihe

News Blumenberg Gastprofessur Thomas Hauschild 1 1News Blumenberg Gastprofessur Thomas Hauschild 2 1
© Franziska Richter

Über religiöse Praktiken in Süditalien spricht der Ethnologe Prof. Dr. Thomas Hauschild am Montag, 26. Juni zum Auftakt der öffentlichen Blumenberg-Vortragsreihe am Exzellenzcluster „Religion und Politik“. Der Vortrag trägt den Titel „Kath’olos in Süditalien. Kirche und staatliche Politik im Stresstest der gelebten Religion“ und ist ab 18.15 Uhr im Hörsaalgebäude des Exzellenzclusters, Hörsaal JO 1, Johannisstraße 4 in Münster zu hören.

„Entzauberung“ von Bibel und Koran

News Umgang Mit Bibel Und Koran 1 1News Umgang Mit Bibel Und Koran 2 1
© dak

Der Kirchenhistoriker Prof. Dr. Thomas Kaufmann und die Arabistin Prof. Dr. Angelika Neuwirth haben am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ über den Umgang von Christen und Muslimen mit Bibel und Koran diskutiert. Auf Einladung der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und des Exzellenzclusters sprachen sie in Münster über Stellenwert, Auslegung und Übersetzung dieser Texte.

Ideenwettbewerb „Religion und Politik“

Logo des ExzellenzclustersLogo des Exzellenzclusters
© exc

Der Exzellenzcluster „Religion und Politik“ hat an der WWU einen Ideenwettbewerb zur Einrichtung neuer Forschungsprojekte ausgeschrieben. Im Rahmen der neuen Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder bewirbt sich der Forschungsverbund um Fördermittel für die Zeit von 2019 bis 2025. Der Ideenwettbewerb zielt auf eine potentielle erste Projektphase von 2019 bis 2022.