Veranstaltungen

Seminar
© MM

"Bridging the _Gap_" Oberseminar Analysis

This seminar will further intensify the exchange between the research fields of Pure and Applied Analysis. It will take place Wednesdays, 11:00 am, via Zoom. Professors, postdocs, PhD students, master's students are welcome. The next talk will be held on 25 November 2020 by Prof. Dr. Angela Stevens: "Cross-Diffusion, 'Aggregation'-Equations, and Singularities - an Introduction". Please contact the organizer Dr. Sebastian Throm if you are interested to join and give a talk.

© MM

Mathe bis Mitternacht

Am 13. November fand die erste "Virtuelle Mathenacht" statt

Vergangenen Freitag fand zum ersten Mal die "Virtuelle Mathenacht" unseres Exzellenzclusters gemeinsam mit dem "Hausdorff Center for Mathematics" der Universität Bonn statt. Viele Teilnehmende folgten via Zoom den Workshops und Vorträgen.

Seminar
© MM

O-Minimality and the André-Oort Conjecture

"Bridging the Gap" seminar in winter semester 2020/21

Prof. Dr. Urs Hartl and Prof. Dr. Martin Hils organize the "Bridging the Gap" seminar "O-Minimality and the André-Oort Conjecture" which connects Model Theory and Arithmetic Algebraic Geometry. It will be held on Tuesdays, 2-4 pm. PhD students and master's students may enroll. The seminar will start in the first week of November. HIS-LSF

Öffentliche Reihe "Brücken in der Mathematik"
© MM

"Brücken in der Mathematik" zum ersten Mal virtuell

Video-Aufzeichnung des Livestreams jetzt verfügbar

Ende September fand die öffentliche Veranstaltungsreihe "Brücken in der Mathematik" erstmals virtuell statt. Rund 200 Teilnehmende folgten dem Livestream, in dem Prof. Dr. Martin Hils und Prof. Dr. Matthias Löwe paradoxe Phänomene vorstellten. Wer den Termin verpasst hat oder sich den Vortrag nochmal anhören möchte, findet nun die Video-Aufzeichnung auf unseren Webseiten.

Focus programme
© Focus Programme Operator algebras and topological dynamics

Operator algebras and topological dynamics: amenability and beyond

Focus programme summer 2021

This is a focus programme on operator algebras and their interplay with group actions. In this context we will be interested in amenable structures and their many incarnations, and in rigidity phenomena which typically arise as soon as one leaves the amenable setup.

© MM

MM Connect

Veranstaltungsreihe von und für PhDs und Postdocs

Das Veranstaltungsformat „MM Connect“ bietet jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Clusters die Möglichkeit, sich regelmäßig auszutauschen. Sie können sich und ihr Forschungsprojekt vorstellen (MM Arrival), sich verabschieden, wenn der nächste Karriereschritt ansteht (MM Departure) und sich über grundlegende Ideen und Konzepte austauschen (MM Common Ground).

Vorträge, Kolloquien und Konferenzen

Das Colloquium Wilhelm Killing  wird von allen mathematischen Instituten und dem Exzellenzcluster Mathematik Münster getragen. Wechselnde Sprecherinnen und Sprecher tragen über ihre Forschung vor. Die Vorträge richten sich an Mathematikerinnen und Mathematiker aller Fachgebiete.

John von-Neumann Lecture

Friedrich-Hirzebruch Kolloquium

Übersicht der regelmäßigen Kolloquien am Fachbereich für Mathematik und Informatik

Übersicht der Konferenzen und Workshops am Fachbereich für Mathematik und Informatik

© MM

Brücken in der Mathematik

Öffentlichen Vortragsreihe für alle Interessierten

Fragen und Themen, die für verschiedene mathematische Bereiche richtungsweisend sind und diese verbinden: Das ist der Schwerpunkt der neuen Vortragsreihe "Brücken in der Mathematik".

Am 7. Januar 2020 sprach Prof. Dr. Gerhard Huisken (Universität Tübingen) zum Thema "Geometrie, Analysis und Gravitation". Die nächste Veranstaltung folgt im Sommersemester 2020.

Weitere Informationen: Vortragsreihe "Brücken in der Mathematik"