Wochenplan des Fachbereichs Mathematik und Informatik

|
boeckena

Magnus Goffeng (University of Gothenburg and Chalmers University of Technology, Schweden): Geometric models for the analytic structure group and higher eta invariants. (Oberseminar Topologie)

Montag, 27.05.2019 14:00 im Raum M4
Mathematik und Informatik

More than a decade ago, Higson and Roe introduced an analytic analogue of the structure set in topology. This analytic structure group has in recent years attracted quite the attention as a natural range for invariants coming both from surgery and Stolz' positive scalar curvature sequence. In this talk I will describe a geometric model à la Baum-Douglas for Higson-Roe's analytic structure group. The geometric model provides a natural domain for a number of secondary invariants defined from (higher) eta invariants, all of which factors through a Chern character defined on the geometric model. Joint work with Robin Deeley.



Angelegt am Mittwoch, 13.03.2019 13:54 von boeckena
Geändert am Mittwoch, 22.05.2019 14:24 von boeckena
[Edit | Vorlage]

Oberseminare und sonstige Vorträge
|
shupp_01

Oberseminar Differentialgeometrie: Jiawei Liu (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg): Stability of the Conical Kähler-Ricci flows on Fano manifolds

Montag, 27.05.2019 16:15 im Raum SR4
Mathematik und Informatik

Abstract: I will talk about the stability of the conical Kähler-Ricci flows on Fano manifolds. That is, if there exists a conical Kähler-Einstein metric with cone angle 2?? along the divisor, then for any ?' sufficiently close to ?, the corresponding conical Kähler-Ricci flow converges to a conical Kähler-Einstein metric with cone angle 2??' along the divisor. Here, we only use the condition that the Log Mabuchi energy is bounded from below. This is a weaker condition than the properness that we have adopted to study the convergence before. As corollaries, we give parabolic proofs of Donaldson's openness theorem and his existence conjecture for the conical Kähler-Einstein metrics with positive Ricci curvatures.



Angelegt am Mittwoch, 10.04.2019 10:04 von shupp_01
Geändert am Montag, 29.04.2019 10:59 von shupp_01
[Edit | Vorlage]

Veranstaltungen am Mathematischen Institut
Oberseminare und sonstige Vorträge
FB-Homepage
|
harenbrh

Mittagsseminar zur Arithmetik: Claudius Heyer (Berlin): Decomposition of Hecke polynomials

Dienstag, 28.05.2019 10:00 im Raum SR1C
Mathematik und Informatik

Hecke polynomials appear in the theory of Hecke operators on spaces of Siegel modular forms for the symplectic group.



Angelegt am Donnerstag, 23.05.2019 13:08 von harenbrh
Geändert am Donnerstag, 23.05.2019 13:09 von harenbrh
[Edit | Vorlage]

Oberseminare und sonstige Vorträge
|
elke

Jamie Gabe (Wollongong): The nuclear dimension of O_infty-stable C*-algebras. Oberseminar C*-Algebren.

Dienstag, 28.05.2019 15:15 im Raum SRZ 217
Mathematik und Informatik

We show that every nuclear, O_\infty-stable *-homomorphism with a separable, exact domain has nuclear dimension at most 1. In particular, separable, nuclear, O_\infty-stable C*-algebras have nuclear dimension 1. We also characterise when O_\infty-stable C*-algebras have finite decomposition rank in terms of quasidiagonality and primitive-ideal structure. This is joint work with Joan Bosa, Aidan Sims, and Stuart White.



Angelegt am Donnerstag, 25.04.2019 09:35 von elke
Geändert am Dienstag, 21.05.2019 09:00 von elke
[Edit | Vorlage]

Oberseminare und sonstige Vorträge
FB-Homepage
|
weckerm

Oberseminar p-adische Arithmetik: Tim Melkert: G-bundles with a generic reduction to B

Dienstag, 28.05.2019 16:15 im Raum SR 1C
Mathematik und Informatik



Angelegt am Donnerstag, 16.05.2019 09:48 von weckerm
Geändert am Donnerstag, 23.05.2019 10:55 von weckerm
[Edit | Vorlage]

Oberseminare und sonstige Vorträge
|
sauff_01

Prof. Dr. Aiso Heinze (IPN-Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, Kiel): Mathematische Lernvoraussetzung für MINT-Studiengänge: Was erwarten Hochschulen und was sollen Schulen leisten? Ergebnisse von drei empirischen Studien

Dienstag, 28.05.2019 17:15 im Raum M5
Mathematik und Informatik


Anlagen
Abstract Prof. Dr. Heinze.pdf

Angelegt am Mittwoch, 13.03.2019 12:07 von sauff_01
Geändert am Mittwoch, 03.04.2019 09:49 von wuebbel
[Edit | Vorlage]

Kolloq. Geschichte und Didaktik der Mathematik
Didaktik
Konferenzen+Kolloquien
FB-Homepage
|
elke

Ringvorlesung 2019: Chiranjib Mukherjee: Grosse Abweichungen und Statistische Mechanik.

Mittwoch, 29.05.2019 16:15 im Raum M2
Mathematik und Informatik

Die Theorie der Großen Abweichungen ist ein Zweig der Wahrscheinlichkeitstheorie, der sich mit der Asymptotik der Wahrscheinlichkeiten sehr seltener Ereignisse befasst. Erste spezielle Ergebnisse wurden in den 1930er Jahren von Cramer und Sanov erzielt, aber eine weit reichende Fundierung fand erst in den 1970er Jahren statt, als Donsker und Varadhan geeignete abstrakte Formulierungen eines Prinzips Großer Abweichungen fanden und sogleich auf eine Anzahl interessanter Modelle anwendeten. Sie hatten erkannt, dass diese neu geschaffene Theorie sehr gut geeignet ist, um gerade in der Statistischen Mechanik entscheidende Beiträge zu erbringen. Wir werden ein oder zwei Beispiele sehen, in denen die Theorie der Großen Abweichungen einen entscheidenden Beitrag leistet.



Angelegt am Freitag, 21.12.2018 08:48 von elke
Geändert am Mittwoch, 08.05.2019 09:08 von elke
[Edit | Vorlage]

FB-Homepage