Mathematik und Informatik in Münster


Mathematik und Informatik sind dynamische Schlüsseltechnologien mit wachsender Bedeutung und Attraktivität. Klassische Anwendungsgebiete sind die Physik und die Ingenieurwissenschaften. Aber auch in der Biologie, der Medizin oder in den Gesellschaftswissenschaften geht Innovation mehr und mehr mit einer stärkeren Mathematisierung einher. Die Fundamente für die Anwendungen von morgen werden in der Theoretischen Mathematik gelegt. Die mathematischen Institute der Universität Münster gehören zu den renommiertesten in ganz Deutschland.

Vier Leibniz-Preisträger und ein Gewinner des Max-Planck-Forschungs­preises lehren und forschen hier. Die WWU Münster steht für einen innovativen Austausch zwischen theoretischer mathematischer Forschung auf höchstem Niveau und hochaktueller Forschung in neuen Anwendungsgebieten.

Teaser-Image

Voller Hörsaal beim Münsteraner Mathetag

Am vergangenen Freitag war es wieder soweit: Münsteraner Mathetag! Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fachbereichs Mathematik und Informatik hielten Vorträge und Workshops für mehr als 150 Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 13 aus der Region. So konnten diese Mathematik einmal außerhalb des Schulalltags erleben. weiter

FB10 Homepage