Mathematik Münster

Dynamik - Geometrie - Struktur

Mathematik ist eine Schlüsseltechnologie für wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Fortschritt. Neue Erkenntnisse in der Mathematik stehen nicht nur für sich selbst, sondern eröffnen oft unvorhergesehene Durchbrüche in anderen Wissenschaften.

Wir betrachten die Mathematik als ein organisches Ganzes mit vielfältigen Querverbindungen. Drei Herangehensweisen bündeln die Forschung in unserem Exzellenzcluster "Mathematik Münster": Die Identifikation und Analyse der zugrundeliegenden Struktur eines gegebenen Problems, dessen geometrische Betrachtung und die Analyse relevanter Dynamiken von Gruppen- und Halbgruppen-Aktionen. Mit Hilfe so gewonnener Theorien lassen sich nicht nur die untersuchten Probleme lösen, sondern auch viele weitere ähnlicher Bauart. Aus diesen Theorien ergeben sich zudem oft neue, spannende Forschungsfragen.

© Ralf Schindler

Sacks Preis für Andreas Lietz

Die Association for Symbolic Logic (ASL) hat Dr. Andreas Lietz mit dem Sacks-Preis für die beste Doktorarbeit in mathematischer Logik im Jahr 2023 ausgezeichnet. Er ist derzeit Postdoc an der TU Wien. Er promovierte 2023 betreut von Prof. Dr. Ralf Schindler bei uns in Münster. Herzlichen Glückwunsch, Andreas!

© Thomas Nikolaus

Neue Kooperationsvereinbarung mit der Universität Kopenhagen

Nun ist es offiziell: Der Exzellenzcluster Mathematik Münster hat mit dem Department of Mathematical Sciences an der Universität Kopenhagen eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Über die Hintergründe und Chancen dieser Kooperation haben wir mit Thomas Nikolaus, Sprecher des Exzellenzclusters Mathematik Münster, gesprochen.

© MM/vl

Thomas Nikolaus neuer Sprecher des Exzellenzclusters Mathematik Münster

Prof. Dr. Thomas Nikolaus ist vergangene Woche zum neuen Sprecher unseres Exzellenzclusters gewählt worden. Er folgt damit auf Prof. Dr. Christopher Deninger, der die Position gemeinsam mit Prof. Dr. Mario Ohlberger seit dem Clusterstart 2019 als Doppelspitze innehatte. Mario Ohlberger bleibt weiterhin im Amt. "Ich freue mich darauf, ab jetzt als Sprecher zur erfolgreichen Entwicklung von Mathematics Münster beizutragen", sagte Thomas Nikolaus nach der Wahl, die durch die Generalversammlung aller Cluster-Mitglieder erfolgte.

© MM/vl

Bereit für den nächsten Schritt

Fachbereich Mathematik und Informatik feierte Promotionsabschlüsse

Alle Promovierten, die ihre Doktorarbeit im vergangenem Semester abgeschlossen haben, waren am Montag zur Promotionsfeier des Fachbereichs Mathematik und Informatik ins Schloss eingeladen. Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen von Mathematics Münster und wünschen alles Gute für die Zukunft: Lara Beßmann, Chiara D'Onofrio, Martina Fruttidoro, Agnese Mantione, Víctor Navarro Fernández, Adrian Riekert, Stefania Trentin und Qi Yao.