Mathematik und Informatik in Münster


Mathematik und Informatik sind dynamische Schlüsseltechnologien mit wachsender Bedeutung und Attraktivität. Klassische Anwendungsgebiete sind die Physik und die Ingenieurwissenschaften. Aber auch in der Biologie, der Medizin oder in den Gesellschaftswissenschaften geht Innovation mehr und mehr mit einer stärkeren Mathematisierung einher. Die Fundamente für die Anwendungen von morgen werden in der Theoretischen Mathematik gelegt. Die mathematischen Institute der Universität Münster gehören zu den renommiertesten in ganz Deutschland.

Vier Leibniz-Preisträger und ein Gewinner des Max-Planck-Forschungs­preises lehren und forschen hier. Die WWU Münster steht für einen innovativen Austausch zwischen theoretischer mathematischer Forschung auf höchstem Niveau und hochaktueller Forschung in neuen Anwendungsgebieten.

Teaser-Image

Prof. Dr. Gustav Holzegel im Porträt

Schachweltmeister werden - das war sein Plan, als er acht Jahre alt war. Dieses Ziel hat Gustav Holzegel zwar nicht erreicht, aber zufrieden kann er trotzdem sein: Der Mathematiker ist ein weltweit anerkannter Experte auf dem Gebiet der Allgemeinen Relativitätstheorie, hat an internationalen Top-Instituten geforscht und ist seit November Professor an unserem Fachbereich, zusätzlich ausgestattet mit einer Humboldt-Professur.
weiter

Teaser-Image

Jetzt anmelden für den digitalen Girls' Day 2021

Am 22. April 2021 ist es soweit: Unter dem Motto "Girls go Mathematics" laden der Exzellenzcluster Mathematik Münster und der Fachbereich Mathematik und Informatik Schülerinnen ein, Einblicke in das Studium und die Berufswelt von Mathematikerinnen zu bekommen.
weiter