Meine Eindrücke aus Malta

Hallo aus Malta!

Mein Name ist Nell, ich bin 20 Jahre alt und studiere Englisch und Erziehungswissenschaften im Zwei-Fach-Bachelor mit dem Ziel Lehrerin zu werden. Ich mache für drei Monate ein Praktikum an einer Privatschule in Malta und lebe in St. Julians.

In Malta gilt Englisch als die zweite Amtssprache, wodurch jeder Englisch sprechen kann und die Verständigung somit ohne Probleme komplett auf Englisch stattfinden kann. Malta ist eine Insel im Mittelmeer und mit 316 Quadratkilometern Fläche und circa 500.000 Einwohnern ein sehr kleines Land.

Gnejna Bay

Obwohl Malta sehr klein ist, gibt es hier sehr viel zu entdecken. Durch die Lage Maltas herrscht hier ein sonniges und warmes Klima. Ich bin Anfang September angereist und kann bis jetzt einen sehr warmen Sommer/Herbst erleben. Aufgrund des Klimas ist die beste Freizeitbeschäftigung auf Malta an den Strand zu gehen, und von denen gibt es hier sehr viele. Es variiert von wunderschönen Sandstränden und abgelegenen Steinstränden zu Klippen, wo geschnorchelt werden kann. Durch diese Vielfalt entdecke ich immer noch neue Orte, welche mich immer wieder positiv überraschen.

Valletta

Auch die Städte in Malta sind sehr schön, besonders die Hauptstadt Valletta ist einen oder mehrere Besuche wert.

Was mir bereits in den ersten Wochen meines Aufenthalts aufgefallen ist, ist, dass die Malteser alles etwas entspannter sehen und hier eine südländische Gelassenheit herrscht. Davon kann man sich bestimmt etwas abgucken, aber manchmal kann diese Einstellung meiner Meinung nach etwas zu entspannt sein.

Trotz der manchmal sehr gelassenen Lebenseinstellung sind die Einwohner von Malta sehr nett und hilfsbereit. Hier findet man viele Nationalitäten, wodurch ein interkultureller Austausch möglich ist. Außerdem gibt es dadurch eine Menge internationale Restaurants, welche leckeres Essen servieren.

Bisher habe ich meine Zeit auf Malta sehr genossen und freue mich auf den restlichen Aufenthalt.

Liebe Grüße,

Nell

 

Sonnenuntergang am Ghajn Tuffieha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.