Haus der Wissenschaft in Darfeld
© Wessendorf AFO WWU

Regionale Kooperationen der Expedition Münsterland

Die WWU sieht sich als regional verwurzelte Universität in einer besonderen Verantwortung gegenüber der Region, denn sie ist nicht nur mit der Stadt Münster untrennbar verbunden, sondern mit dem gesamten Münsterland. Das Münsterland und die WWU bedingen sich dabei gegenseitig: Eine starke Universität stärkt die sie umgebende Region – genauso profitiert die WWU von einem starken Münsterland. Es ist deswegen das erklärte Ziel der WWU, die Verbindung und den Austausch mit dem Münsterland zu intensivieren und gemeinsame Aktivitäten auszubauen, um so letztlich Region und Universität gleichermaßen zu stärken.

Deshalb arbeitet die Expedition eng mit den unterschiedlichsten regionalen Kooperationspartnern wie etwa Heimatvereinen oder auch Unternehmen zusammen.
Beispiele sind etwa das Stift Tilbeck, die Klimakommune Saerbeck, das Heckentheater Kattenvenne oder der Landwirtschaftliche Ortsverein Alverskirchen.

Auch wenn die Expedition schon mit vielen unterschiedlichen Kooperationspartnern zusammen arbeiten durfte, sind wir natürlich auch weiterhin auf Partner und Unterstützer angewiesen, die dem gleichen Ziel entgegenstreben: einem starken Münsterland. Die WWU sucht deshalb Förderer, die gemeinsam mit den Forschenden, den Studierenden und den Menschen der Region zu neuen Ufern aufbrechen und sich auf eine spannende Expedition ins Münsterland begeben wollen.

Wenn auch Sie Interesse an einer Kooperation haben, melden Sie sich ganz unverbindlich bei uns. Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-mail an:

expedition.muensterland@uni-muenster.de