WiRe - Women in Research

WiRe ist ein von der DFG (im Rahmen der Kampagne "Research in Germany") und dem Gleichstellungsbüro der WWU gefördertes Stipendienprogramm für internationale Forscherinnen ab dem Postdoc-Level. Unser WiRe-Stipendium trägt den besonderen Bedürfnissen von Frauen in der Forschung Rechnung und richtet sich an weibliche Nachwuchswissenschaftlerinnen. WiRe berücksichtigt die Herausforderungen, welche insbesondere Forscherinnen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie meistern müssen. Unser Ziel ist es, Forscherinnen durch gezielte Unterstützungsangebote in ihrem akademischen Werdegang zu stärken.

Unsere Stipendien bieten die Möglichkeit, im Rahmen einer selbst gewählten Zeitraums von 1 bis 6 Monaten,  die Forschungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie die Angebote für Familienmitglieder an der WWU und in der Stadt Münster kennenzulernen. Eine gezielte Förderung u.a. durch Mentoring und Workshops geben einen Einblick in die Zukunftschancen von Top-Wissenschaftlerinnen in Münster. Im Gegenzug erwarten wir von unseren internationalen Stipendiatinnen, dass sie uns helfen, die Bekanntheit der exzellenten und familienfreundlichen Forschungsmöglichkeiten an der WWU zu erhöhen.  

  • Stipendien für internationale weibliche Nachwuchswissenschaftlerinnen (Postdocs): Bewerben Sie sich jetzt!

    Programm

    Kommen Sie für 1 bis 6 Monaten an die WWU und profitieren Sie von unseren exzellenten Forschungs- und Entwicklungsmöglichkeiten! Lernen Sie die lebenswerte Stadt Münster und ihre und unsere Unterstützungsangebote und Einrichtungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie kennen. Im Gegenzug erwarten wir von Ihnen, dass sie uns helfen, das Bewusstsein für die exzellenten und familienfreundlichen Forschungsmöglichkeiten an der WWU zu stärken.

    Was wir wollen:

    • exzellente weibliche internationale Postdocs oder Professorinnen (nicht-deutsche Staatsangehörigkeit),
    • spezieller Fokus auf Bereiche, die einen Bezug haben zu den Feldern Naturwissenschaften, Technologie, Ingenieurswissenschaften und Mathematik (1. Bewerbungsrunde: bis 15. Mai), offen für alle Fächer ab der 2. Bewerbungsrunde (15. Juni / 30. September),
    • Entwickeln Sie Ideen, wie Sie Ihr Forschungsprojekt und Ihre Erfahrungen an der WWU verbreiten können,
    • Anbindung an eine Professorin / einen Professor an der WWU


    Was wir anbieten:

    • Stipendium von 2000€/ pro Monat,
    • für einen Zeitraum von 1 bis 6 Monaten,
    • 500€ Kinderbetreuung / Familienzulage pro Monat möglich,
    • ggf. zusätzliche Mittel für Konferenzteilnahme und Druckkosten,
    • hervorragende Forschungs- und Entwicklungsmöglichkeiten,
    • voller Zugang zu den Unterstützungsstrukturen unseres Welcome Centers,
    • Zugang zu allen Kommunikationskanälen und Netzwerken der WWU,
    • Workshops und Mentoring
    • werden Sie Teil unseres Research Alumni-Programms und nutzen Sie dessen Möglichkeiten.


    Fellowship-Bedingungen:

    • Forschungsprojekt oder Idee zu einem Forschungsprojekt in Zusammenarbeit mit einer Professorin / einem Professor der WWU,
    • das während 1 - 6 Monaten mit einem vorzeigbaren Ergebnis durchgeführt werden kann.
    • Entwickln Sie eine Strategie, wie Sie Ihre Forschung/Ergebnisse/Erfahrungen an der WWU verbreiten können.
    • Bringen Sie, wenn Sie möchten, Ihre Familie gerne mit!


    Bewerbungsverfahren:

    • Bewerbungsformular [en]
    • Empfehlungsschreiben / Absichtserklärung einer WWU-Professorin / eines WWU Professors
    • Lebenslauf (inklusive Publikationsliste mit maximal 5 Titeln)


    Bitte senden Sie das ausgefüllte Bewerbungsformular sowie die Absichtserklärung Ihrer Betreuerin / Ihres Betreuers an der WWU an: wire AT wwu.de.

    Hinweis: Bevorzugt werden Projekte, die vor März 2019 enden.


    Bewerbungsfristen:

    15.05.2018 / 15.06.2018 / 30.09.2018/

  • Unsere Partner

    WiRe - Women in Research wird ermöglicht durch:

    Bmbf Rig Gb Eng