Willkommen im Brasilien-Zentrum!

An der Universität Münster bieten wir umfangreiche Beratung und Unterstützung zu Austausch- und Kooperationsaktivitäten mit Brasilien. Über unsere Außenstelle in São Paulo bewerben wir die Universität Münster in Brasilien und beraten brasilianische Interessent*innen zu Studien- und Forschungsmöglichkeiten an der Universität. Dabei bauen wir unsere Netzwerke und Partnerschaften kontinuierlich aus und erhöhen die internationale Sichtbarkeit unserer Universität durch zahlreiche Marketing- und Kommunikationsaktivitäten. Nicht zuletzt entwickeln wir Strategien und Anreize zur Stärkung der wissenschaftlichen und akademischen Zusammenarbeit mit Brasilien und leisten damit wesentliche Beiträge zur Internationalisierung der Universität Münster. Mehr dazu finden Sie hier.

© Brazil Centre

Forschungszusammenarbeit in der Medizin: Delegationen aus São Paulo besuchen die Universität Münster im Rahmen von FAPESP-SPRINT und PROBRAL-Projekten

Die Universität Münster freute sich in der Woche vom 24. Juni über den Besuch von drei Delegationsgruppen aus verschiedenen brasilianischen Institutionen, wie der Universität von São Paulo (USP), dem Butantan Institute, der Bundesuniversität von São Paulo (UNIFESP), der Landesuniversität São Paulo (UNESP) und der Bundesuniversität Minas Gerais (UFMG).
 

© Projekt QMS

Freie Stellen für Postdocs und Senior Fellows in Münster

Das Postdoc-Programm „Migration, Diaspora, Citizenship“ (MDC) ist eine Initiative der Universität Münster, die von der Marie Skłodowska-Curie-Förderlinie der Europäischen Union finanziert wird. Es ruft zur Bewerbung von Forschenden aus den Sozial- und Geisteswissenschaften mit einem starken interdisziplinären Profil auf.

© getty images/ Sezeryadigar

Ausgewählte Projekte im Rahmen der SPRINT FAPESP-Uni Münster Ausschreibung

Die Ergebnisse der letzten gemeinsamen Ausschreibungsrunde (3/2023) mit der regionalen Förderagentur FAPESP (Fundação de Amparo à Pesquisa do Estado de São Paulo) im Rahmen des Förderprogramms FAPESP/SPRINT-Uni Münster sind nun bekannt. Insgesamt wurden zwei Projekte ausgewählt, die eine Zusammenarbeit zwischen Forschenden der Universität Münster und des Bundesstaates São Paulo fördern sollen.