Publikationen

Monographien

  • Geschwisterliebe. Verbotenes Begehren in literarischen Texten der Gegenwart. Bielefeld: Aisthesis 2005.

Herausgeberschaften

  • Von schönen und anderen Geschlechtern. Schönheit in den Gender Studies, hg. von Genus. Münsteraner Arbeitskreis für Gender Studies, Frankfurt/M. u.a.: Peter Lang 2004.

Aufsätze und Artikel

  • Das gar nicht malerische und romantische Westfalen in Georg Weerths Die Armen in der Senne, Aufsatz (erscheint demnächst)

  • Von Lerchen und Raubvögeln. Poetologische Vögel in Annette von Droste-Hülshoffs Lyrik, Aufsatz (erscheint demnächst)

  • Deutschsprachige Gebiete, in: Hansjörg Bay, Laura Beck, Christof Hamann u. Julian Osthues (Hg.), Handbuch Literatur und Reise, Stuttgart (erscheint demnächst).

  • Nation, in: Jan Gerstner, Jakob C. Heller und Christian Schmitt (Hg.), Handbuch Idylle, Stuttgart (zus. mit Christian Schmitt, erscheint demnächst).

  • Zugänge zur Kolportage. Am Beispiel der Oldenburger Sammlung populärer Lesestoffe (zus. mit Christian Schmitt, in Vorbereitung)

  • An- und Aufschlüsse des Aktuellen. Zum Feuilletonroman Leben und Thaten des berühmten Ritters Schnapphahnski in der Neuen Rheinischen Zeitung (1848/49), in: Lektüreabbruch – Anschlußlektüren: Journale lesen, Hannover 2022, 215-232.

  • Westfalen, Klima und Milieu. Droste-Hülshoffs satirisches Schreiben in Bei uns zu Lande auf dem Lande und PERDU! oder Dichter, Verleger, und Blaustrümpfe, in: Mensch und Umwelt in der Literatur der Annette von Droste-Hülshoff und ihrer Zeit, hg. von Barbara Thums. Hannover 2021 (Droste-Jahrbuch 13, 2019/20), 87-111.

  • Das anekdotische Verhältnis von Geheimnis und Öffentlichkeit. Mediale Konstellationen in Heinrich von Kleists Sonderbare Geschichte, die sich, zu meiner Zeit, in Italien zutrug. in den Berliner Abendblättern, in: Kleist-Jahrbuch 2019, 329-341.

  • Konstruktionen des Nationalen als imagined community, in: Doerte Bischoff, Susanne Komfort-Hein (Hg), Handbuch Literatur & Transnationalität, Berlin/Boston 2019, 49-61.

  • Frauenrechte als Menschenrechte. Zu Mathilde Franziska Annekes Das Weib in Conflict mit den socialen Verhältnissen, in: Menschenrechte im Vormärz, hg. von Sandra Markewitz und Jean-Christophe Merle, Bielefeld 2019 (= Forum Vormärz Forschung Jahrbuch 24, 2018), 107-123.

  • Blumen-Rhetorik und Konstituierung von Öffentlichkeit. Georg Weerths Das Blumen-Fest der englischen Arbeiter in der Zeitschrift Gesellschaftsspiegel , in: Grabbe-Jahrbuch 37, 2018, 137-158.

  • Zu uns. Reflexionen des Nationalen und Europäischen in deutschsprachiger Gegenwartsliteratur zu Flucht und Geflüchteten: Jenny Erpenbecks Gehen, ging, gegangen und Elfriede Jelineks Die Schutzbefohlenen, in: Olaf Briese und Richard Faber (Hg.), Heimatland - Vaterland - Abendland. Über alte und neue Populismen, Würzburg 2018, 239-254.
  • Einleitung, in: Julia Bodenburg, K.G., Nicole Haitzinger (Hg.), Chor-Figuren. Transdisziplinäre Beiträge, Freiburg i. Br. 2016, 7-17 (zusammen mit Julia Bodenburg und Nicole Haitzinger).
  • Ökonomie und ökonomisiertes Erzählen in Georg Weerths Humoristischen Skizzen aus dem deutschen Handelsleben, in: Grabbe-Jahrbuch 32, 2013, 158-170.
  • Frauentausch und vertauschte Zeichen der Empfindsamkeit in Heinrich von Kleists Die Marquise von O...., in: Bernd Hamacher, Christine Künzel (Hg.), Tauschen und Täuschen. Kleist und (die) Ökonomie, Frankfurt/M. 2013, 125-134.
  • Das Imaginäre der Nation. Einleitung, in: K.G., Sigrid G. Köhler, Martina Wagner-Egelhaaf (Hg.), Das Imaginäre der Nation. Zur Persistenz einer politischen Kategorie in Literatur und Film, Bielefeld 2012, 7-23 (zusammen mit Sigrid G. Köhler und Martina Wagner-Egelhaaf).
  • Gemeinschaften Roter Männer: Dakotas, Delawaren und DDR-Bürger. 'Der Indianer' als Figur eines deutschen Imaginären, in: K.G., Sigrid G. Köhler, Martina Wagner-Egelhaaf (Hg.), Das Imaginäre der Nation. Zur Persistenz einer politischen Kategorie in Literatur und Film, Bielefeld 2012, 163-188.

Katalogbeiträge

  • Münsteraner Studierende, der Meersburger Nachlass, eine Menge Fragen und was dabei herauskommt. Arbeitsprozesse im Germanistikseminar Droste Digital, in: Droste Digital. Handschriften - Räume - Installationen. Ausstellungskatalog, hg. von Jörg Albrecht und Oliver M. Pawlak, Bielefeld 2022, 180-185.
  • Eddy Colings: Tue deine Pflicht, Sheriff (1954), in: Flammende Herzen. Unterhaltungsliteratur aus Westfalen, hg. v. Walter Gödden in Verbindung mit Caren Heuer u. Friederike Krippner, Bielefeld 2007, 111-115.
  • Eddy Colings: Marshal Hayden, in: Flammende Herzen. Unterhaltungsliteratur aus Westfalen, hg. v. Walter Gödden in Verbindung mit Caren Heuer u. Friederike Krippner, Bielefeld 2007, 168-172.

Rezensionen und Berichte

  • Rezension zu Patrick Eiden-Offe: Die Poesie der Klasse. Romantischer Antikapitalismus und die Erfindung des Proletariats. In: Deutschland und die USA im Vor- und Nachmärz. Politik - Literatur - Wissenschaft, hg.  von Birgit Bublies-Godau und Anne Meyer-Eisenhut, Bielefeld 2018 (= Forum Vormärz Forschung Jahrbuch 23, 2017), S. 421-425.
  • Publikationshinweis zu Nicola Kaminski und Jens Ruchatz, Journalliteratur – ein Avertissement. Pfennig-Magazin zur Journalliteratur, Heft 1, Hannover 2017. In: Literaturkritik.de, 13.10.2017.
  • Nicht-buchförmige Literatur. Rezension zu Nicola Kaminski, Nora Ramtke und Carsten Zelle, Zeitschriftenliteratur / Fortsetzungsliteratur. Bochumer Quellen und Forschungen zum 18. Jahrhundert. Bd. 6, Hannover 2014. In: Literaturkritik.de, 13.01.2015.
  • Tagungsbericht zu "Gespenster. Erscheinungen - Medien - Theorien" (07.-10.10.2002 in Münster), in: Komparatistik 2003/2004. Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Heidelberg 2003, 145-149 (zusammen mit Hendrik Blumentrath).

Diversa

  • Brunnenskizze. Nicole Eisenman: Sketch for a Fountain. In: Ein Heft #3: Etwas bleibt, Münster 2018, 24-27 (zusammen mit Moritz Baßler).

 

Vorträge

  • Das gar nicht malerische und romantische Westfalen in Georg Weerths Prosa, Vortrag im Rahmen der Tagung "Die Gestaltung literarischer Räume in Werken und Briefen von Georg Weerth", Grabbe-Gesellschaft Detmold/Hybrid, 11.-12.03.2022.
  • Zugänge zur Kolportage. Am Beispiel der Oldenburger Sammlung populärer Lesestoffe, Vortrag im Rahmen der Tagung "Kolportage/Literatur. Textverfahren, Medien und Distributionsformen populärer Literatur im Vor- und Nachmärz", Oldenburg/Online 24.-25.06.2021, zus. mit Christian Schmitt.

  • Poetologische Vögel. Zum Vogelmotiv in Annette von Droste-Hülshoffs Lyrik, Vortrag im Rahmen der Tagung "Vögel aus Federn. Verschriftlichungen des Vogels seit 1800", Universität Münster/Online, 07.-08.05.2021.
  • Satirisch schreiben - Milieu beschreiben. Zu Annette von Droste-Hülshoffs humoristischen Milieustudien, Vortrag im Rahmen der Tagung "Mensch und Umwelt in der Literatur Annette von Droste-Hülshoffs und ihrer Zeit", LWL-Literaturkommission für Westfalen, Annette von Droste-Gesellschaft, Johann Gutenberg-Universität Mainz, 11.-13.04.2019.
  • Verbergen und Offenlegen. Schreibstrategien in der deutschsprachigen Journalliteratur des frühen 19. Jahrhunderts, Vortrag im Rahmen der Tagung "Öffentlichkeiten und Debattenkulturen in ihrer wechselseitigen Konstituierung: Beiträge aus den Geistes- und Sozialwissenschaften", Universität Münster, 01.-02.04.2019.
  • Aktualität über und unter dem Strich. Zum Verhältnis von Feuilleton und Nachricht in der Neuen Rheinischen Zeitung: Leben und Thaten des berühmten Ritters Schnapphahnski (1848/49), Vortrag beim DFG-Graduiertenkolleg 2291 Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnissen, Universität Bonn, 09.01.2019.
  • An- und Aufschlüsse des Aktuellen. Zum Feuilletonroman Leben und Thaten des berühmten Ritters Schnapphahnski in der Neuen Rheinischen Zeitung (1848/49), Vortrag bei der Tagung "Lektüreabbruch - Anschlusslektüren: Journale lesen. Internationale Tagung der DFG-Forschergruppe "Journalliteratur", Ruhr-Universität Bochum, 17.-19.09.2018.
  • Roman, Gerücht, Brief und keine Annonce. Das Verhältnis von Geheimnis und Öffentlichkeit und die Medien in Kleists Anekdote Sonderbare Geschichte, die sich, zu meiner Zeit, in Italien zutrug, Vortrag bei der Tagung "Kleists Anekdoten - Zur Größe der kleinen Formen", Kleist-Museum, Frankfurt an der Oder, 12.-13.03.2018.
  • Zu uns. Imaginäre Entwürfe des Eigenen in deutschsprachiger Gegenwartsliteratur über Flucht und Geflüchtete, Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Heimatland – Vaterland – Abendland. Über alte und neue Nationalismen", Humboldt-Universität zu Berlin, 19.06.2017.
  • Zur räumlichen Dimension des Imaginären, Vortrag bei der Tagung "Spielräume und Raumspiele in der Literatur", Freie Universität Berlin, 04.-05.07.2014.
  • Verstoß gegen die Tauschökonomie. Frauentausch und Zeichentäuschung in Heinrich von Kleists Die Marquise von O...., Vortrag bei der Tagung "Tauschen und Täuschen: Kleist und (die) Ökonomie", Universität Hamburg, 16.-17.09.2011.
  • Landkarten, Panoramen und Allgemeinplätze. Eingrenzungs- und Verortungsbemühungen in Texten der Gegenwart, Vortrag bei der Tagung "Nach-Wende-Narrationen. Das wiedervereinigte Deutschland im Spiegel von Literatur und Film", Universität Bremen, 15.-16.05.2009.
  • Deutschland erfahren. Deutschlandreisen in der Gegenwartsliteratur, Vortrag in der Reihe "Literaturclub", Goethe-Institut Moskau/Russland, 18.03.2008.
  • Du bist Schland! Deutschland und die Fußball-WM, Vortrag am Promovierendentag des Germanistischen Instituts, WWU Münster, 23.05.2007.
  • Brüder vom Stamme Gespaltene Eiche: Über nationale Identitätsfantasien im DEFA-Indianerfilm Chingachgook - Die Große Schlange, Vortrag bei der Graduate Conference "East German Cinema and Its Legacies", University of Washington, Seattle/USA, 07.06.2005.
  • Inzestuöse Phantasie und familiale Ordnung in Kafkas Die Verwandlung, Vortrag bei der Graduate Conference "Franz Kafka: Discourse, Narrative, And The Writing/Written Self", University of Washington, Seattle/USA, 15.12.2004.
  • Verbotene Liebe. Geschwisterinzest in Texten der Gegenwart, Vortrag bei der Tagung "Gender and Society", Pädagogische Hochschule Rjasan/Russland, 10.2003.

 

Veranstaltungen