Nils Kaufmann

 
  •  
    • Vita

      Akademische Ausbildung

      -
      Studium der Fächer Sport und Deutsch für das Lehramt Sek. II/I mit dem Abschluss des Ersten Staatsexamens

      Beruflicher Werdegang

      seit
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sportwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  •  

    Forschungsschwerpunkte

    • Jungenförderung im Sport
    • Pädagogische Partizipation
  •  

    Projekte

    • "Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung - Baustein: Individuelle Förderung im Sport" (seit )
      Eigenmittel
    • "Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung - Baustein: Jungenförderung im Sportunterricht" (seit )
      Eigenmittel
    • Rote Karte für die Jungs!? - Jungenförderung durch Sport ( - )
      Drittmittel: Universitätsgesellschaft Münster e.V. (vormals: Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen-Wilhelms-Universität zu Münster e. V.)
    • Expertise - Jungen im Sport ( - )
      Drittmittel: Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Stiftung
  •  

    Publikationen

    • Diesing K., Kaufmann N. (). Das ist doch was für Mädchen. Betrifft Sport, 2/2017(2), 10-14.
    • Kaufmann, N., Neuber, N. (). Starke Partner!? – Jungenfoerderung durch partnerorientiertes Krafttraining. Betrifft Sport, 39(1), 10-15.

    • Kaufmann N., Neuber N. (). „Emil muss nicht Erster sein!?“ – Jungenförderung durch Bewegung, Spiel und Sport. In Hunger I., Zimmer R. (Hrsg.), Bewegungschancen bilden, S. 303-306. Schorndorf: Hofmann.

    • Derecik A., Kaufmann N., Neuber N. (). Förderung von Partizipation in Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten. In Forschungsgruppe SpoGATA (Hrsg.), Evaluation der Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote an Ganztagsschulen in Nordrhein-Westfalen, S. 165-180. Aachen: Meyer & Meyer.
    • Derecik A., Kaufmann N., Neuber N. (). Handlungsempfehlungen zur Partizipationsförderung für Gesprächskreise in Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten – Ein Ansatz zur Weiterentwicklung einer demokratischen Schulkultur. In Hahn S., Pauli D., Zenke C. T. (Hrsg.), Differenz erleben – Gesellschaft gestalten. Demokratiepädagogik in der Schule, S. 135-144.
    • Neuber N., Kaufmann N., Salomon S. (). Ganztag und Sport. In Schmidt W., Neuber N., Rauschenbach T., Brandl-Bredenbeck H.-P., Süßenbach J., Breuer C. (Hrsg.), Dritter Deutscher Kinder- und Jugendsportbericht: Kinder- und Jugendsport im Umbruch, S. 416-443. Schorndorf: Hofmann.

    • Kaufmann N, Wessel S. (). Projekt-Review - Bewegung, Spiel und Sport als Element der Jungenförderung in Deutschland. In Blomberg C, Neuber N (Hrsg.), Männliche Selbstvergewisserung im Sport – Beiträge zur geschlechtssensiblen Förderung von Jungen, S. 309-334. Wiesbaden: Springer VS.
    • Kaufmann N. (). Praxisprojekt "Jungenförderung durch Bewegung, Spiel und Sport". In Blomberg C, Neuber N (Hrsg.), Männliche Selbstvergewisserung im Sport – Beiträge zur geschlechtssensiblen Förderung von Jungen, S. 247-260. Wiesbaden: Springer VS.
    • Derecik A, Kaufmann N. (). Partizipationsförderung in der Offenen Ganztagsschule. Beispiel Offener Anfang. Betrifft Sport, 36(2), 14-17.
    • Neuber N., Kaufmann N. (). Rote Karte für die Jungs? – Jungenförderung durch Bewegung, Spiel und Sport. In Hunger I., Zimmer R. (Hrsg.), Inklusion bewegt – Herausforderungen für die frühkindliche Bildung, S. 87-90. Schorndorf: Hofmann.
    • Derecik A, Kaufmann N. (). Partizipationsförderung in der Offenen Ganztagsgrundschule - Teil I. Betrifft Sport, 36(1), 16-19.

    • Derecik A., Kaufmann N., Neuber N. (). Partizipation in der Offenen Ganztagsgrundschule. Pädagogische Grundlagen und empirische Befunde zu Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten. Wiesbaden: VS.
    • Derecik A., Kaufmann N., Neuber N. (). Von der Anweisung zur Aufgabe – Möglichkeiten der Partizipationsförderung in Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten. In Gogoll A., Messmer R. (Hrsg.): Sportpädagogik zwischen Stillstand und Beliebigkeit , S. 195-201. Magglingen: BASPO.

    • Kaufmann N, Neuber N. (). Regeln anerkennen, Regeln überschreiten – Individuelle Förderung von Jungen im Sportspiel. In Neuber N, Pfizner M (Hrsg.), Individuelle Förderung im Sport. Pädagogische Grundlagen und didaktisch-methodische Konzepte, S. 215-227. Münster: Lit.
    • Neuber N., Kaufmann N., Lindemann U. (). Informationsplattform „Jungenförderung im Sport“. Betrifft Sport, 33(5-6), 35-43.

    • Kaufmann N., Derecik A., Neuber N. (). Partizipation in der Ganztagsschule – Sportpädagogische Ansätze und erste empirische Befunde zur offenen Ganztagsgrundschule in NRW. In Borkenhagen F., Hafner S., Heim R., Neumann P. (Hrsg.): Kinder- und Jugendsport zwischen Gegenwarts- und Zukunftsorientierung , S. 48. Hamburg: Czwalina.

    • Kaufmann N. (). Buchbesprechung: Lauten Lümmeln leise lauschen – Ich bin froh, dass ich ein Junge bin. Sportpädagogik, 34(2), 63.
    • Kaufmann N. (). "It's Duell-Time!". Sportpädagogik, 34(2), 14-17.

    • Salomon S, Kaufmann N. (). Geschlecht im Bildungsgang – Bericht zur Jahrestagung der dvs-Kommission Geschlechterforschung in Oldenburg. Sportwissenschaft, 39, 263-266.
  •  

    Lehre