Deutsche, EU-/EWR-Bewerbende und ihnen Gleichgestellte

Für die Bachelor-Studiengänge und das Staatsexamen Rechtswissenschaft erfolgt die Bewerbung vollständig digital. Für das 1. Fachsemester besteht die Bewerbung aus drei Schritten:

  • 1. Registrierung bei hochschulstart.de

    Die WWU Münster nimmt am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) von hochschulstart.de teil, so dass dort eine Registrierung erforderlich ist. Dass die Studienplätze im Rahmen des DoSV vergeben werden, bedeutet, dass die Ranglisten aller teilnehmenden Hochschulen zusammengeführt und miteinander abgeglichen werden mit dem Ziel, die Studienplätze zügiger und zuverlässiger zu besetzen.

  • 2. Online-Bewerbung

    Sie bewerben sich über unser Bewerbungsportal. Durch die wahrheitsgemäße Beantwortung der Einstiegsfragen werden Sie einer Bewerbungskategorie zugeordnet. Auf der zweiten Seite der Online-Bewerbung erhalten Sie Informationen über die von Ihnen benötigten Angaben. Dies sind in der Regel:

    • Bewerber-ID (BID) und Bewerber-Authentifizierungsnummer (BAN) von hochschulstart.de
    • Datum und Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung
    • Daten über einen eventuell abgeleisteten Dienst
    • Anzahl Ihrer bereits studierten Semester (falls Sie schon mal an einer deutschen Hochschule eingeschrieben waren)

    Sie können sich maximal für 12 Studiengänge bzw. Kombinationen in Mehr-Fach-Studiengängen bewerben. Die Checkliste zum Bewerbungsverfahren finden Sie im Flyer zum DoSV.

  • 3. Login Infoportal - Stand der Bewerbung prüfen

    Manche Bewerbungsgruppen müssen für Ihre Bewerbung oder Ihren Sonderantrag Dokumente hochladen. Sie gehören nur zu diesen Bewerbungsgruppen, wenn Ihnen im Infoportal der Button "Dokumente hochladen" angezeigt wird. Die Dokumente sind dann innerhalb der Bewerbungsfrist hochzuladen. Sollte Ihnen der Button "Dokumente hochladen" nicht angezeigt werden, sind keine Dokumente zur Bewerbung erforderlich. Dokumente sind in der Regel nur hochzuladen, wenn

    • bei Ihnen ein besonderer Fall zutrifft und Sie einen Sonderantrag gestellt haben (Zweitstudium, U18, Härtefall, etc.)
    • Sie kein deutsches Abitur (allgemeine Hochschulreife) haben

    Sollten Sie Dokumente hochladen müssen, wird Ihre Bewerbung nach vollständigem Upload geprüft und Sie erhalten über das Infoportal weitere Informationen zum Stand Ihrer Bewerbung. Sollten Sie im Vergabeverfahren von der WWU Münster eine Zulassung erhalten, sind die hochgeladenen Dokumente dann zur Einschreibung nochmal als amtlich beglaubigte Kopien einzureichen.

Den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung prüfen Sie bitte regelmäßig sowohl bei hochschulstart.de als auch in unserem Infoportal.

Hinweise zur Bewerbung für Lehramtsstudiengänge sowie Informationen zu möglichen Fächerkombinationen finden Sie auf unseren Internetseiten zum Lehramtsstudium.

Für die bundesweit zulassungsbeschränkten Studiengänge Humanmedizin, Pharmazie und Zahnmedizin im 1. Fachsemester erfolgt die Bewerbung über hochschulstart.de. Dies gilt jedoch nur für Bewerbende mit deutschem Abitur oder EU-/EWR-Hochschulzugangsberechtigung und EU-/EWR-Staatsangehörigkeit.