Zulassungsbeschränkte Studiengänge

Voraussetzung für die Einschreibung ist, dass Sie sich form- und fristgerecht beworben haben, anschließend zugelassen wurden und die Zulassung fristgerecht angenommen haben.
Informationen zur Bewerbung
Informationen zur Zulassung

Ablauf der Einschreibung:

  1. Ihr Zulassungsbescheid mit Einschreibungsfrist und weiteren Hinweisen wird im Infoportal bereitgestellt
  2. Sie führen die Online-Immatrikulation im Infoportal durch (Button: ZUR IMMATRIKULATION)
  3. Sie erhalten Ihren Antrag auf Einschreibung nach dem Absenden der Daten automatisch per E-Mail
  4. Ihren Einschreibungsantrag mit den darauf genannten Unterlagen senden Sie bis zur im Zulassungsbescheid genannten Einschreibungsfrist an die WWU (es gilt der Posteingangsstempel der WWU!)
  5. Sie erhalten eine automatisierte Eingangsbestätigung (nicht über die Vollständigkeit der Unterlagen) per E-Mail, wenn der Antrag eingegangen ist
  6. Sobald Ihre Einschreibung bearbeitet wurde, erhalten Sie eine weitere automatisierte Bestätigungsmail
  7. Ihre Unterlagen werden mit einem Anschreiben, in dem auch vermerkt wird, ob noch etwas nachzureichen ist, an Sie zurückgeschickt
  8. Etwa nach einer Woche wird Ihnen auch das Accountanschreiben per Post zugestellt, welches Ihre zentrale WWU-Kennung sowie weitere Informationen zur Zahlung des Semesterbeitrages und zur Ausstellung des Studierendenkarte beinhaltet
  9. Erst wenn der Semesterbeitrag an der WWU eingegangen ist (Kontostand ausgeglichen), die Immatrikulation in Ihrem SelfService „Freigegeben“ ist (passiert erst einen Tag nach ausgeglichenem Kontostand, solange ist die Immatrikulation „Vorläufig ausgeschlossen“) und keine Sperrvermerke mehr aktiv sind (weil z.B. noch Unterlagen nachzureichen sind) können Sie im SelfService auf die Semesterbescheinigung und das Semesterticket zugreifen.