Rückmeldung

Für Studierende, die bereits an der WWU Münster eingeschrieben sind

Durch Ihre Rückmeldung erklären Sie, dass Sie Ihr Studium auch im nächsten Semester an der Universität Münster fortsetzen wollen. Die Rückmeldung erfolgt durch Zahlung des Semesterbeitrags. Unabhängig von einer geplanten Studiengangsänderung, Bewerbung oder Beurlaubung muss die Rückmeldung innerhalb der angegebenen, vierwöchigen Frist erfolgen. Das Portal für die Rückmeldung wird ab Anfang Juli für ein Wintersemester und ab Mitte Januar für ein Sommersemester geöffnet. Zeitgleich erhalten Sie die Aufforderung zur Rückmeldung in Form einer E-Mail an Ihren Uni-Mail-Account.

Zum Rückmeldeportal

Zur Zahlung stehen Ihnen zwei Alternativen zur Wahl: Die Teilnahme am SEPA-Basis-Lastschriftverfahren oder die Überweisung des Semesterbeitrags.

  • SEPA-Basis-Lastschriftverfahren

    Sie können sich die regelmäßige Zahlung des Semesterbeitrags vereinfachen, indem Sie am SEPA-Basis-Lastschriftverfahren teilnehmen. Hierfür loggen Sie sich innerhalb der vierwöchigen Rückmeldefrist mit Ihrer ZIV-Kennung im Rückmeldeportal ein und geben unter „Studiumsverwaltung“ und „SEPA-Mandate“ die IBAN Ihres Girokontos ein. Durch das Speichern der Daten erteilen Sie der Universität Münster automatisch eine Einzugsermächtigung. Das Zusenden eines schriftlichen Antrags ist nicht mehr erforderlich!

    Zum Rückmeldeportal

    Der Semesterbeitrag wird dann dauerhaft durch die Universiätskasse Münster abgebucht. Grundsätzlich erhalten Sie mindestens zwei Wochen vor dem Einzug des Semesterbeitrags eine E-Mail an Ihren Uni-Account mit den genauen Abbuchungsdaten. Das erteilte Mandat kann jederzeit widerrufen werden und erlischt bei der Exmatrikulation automatisch.

    Mehr Informationen zum Thema Exmatrikulation

  • Überweisung

    Nach Erhalt der E-Mail mit der Aufforderung zur Rückmeldung loggen Sie sich mit Ihren ZIV-Zugangsdaten im Rückmeldeportal ein.

    Zum Rückmeldeportal

    Die Höhe des für Sie maßgeblichen Semesterbeitrages können Sie nun unter Studiumsverwaltung / Bezahlen und Rückmelden einsehen. Zu viel oder zu wenig gezahlte Beiträge aus dem Vorsemester sind berücksichtigt.

    Überweisen Sie den Semesterbeitrag auf das dort genannte Konto der Universität. Geben Sie im Verwendungszweck bitte unbedingt die vorgegebene 13-stellige Referenznummer (ohne Zusätze) ein.

    Mehr Informationen zum Semesterbeitrag

  • Wenn Sie die E-Mail nicht erhalten haben, kann dies folgende Gründe haben

    1. Sie haben von Ihrer @uni-muenster.de-E-Mailadresse eine Weiterleitung zu einer ungültigen E-Mailadresse eingerichtet.
    2. Die Kapazität Ihres E-Mailpostfaches ist erschöpft, sodass Sie keine neuen E-Mails empfangen können.
    3. Die E-Mail wurde ggf. automatisch in Ihren Spam-Ordner verschoben.

    Zum Nutzerportal "Mein ZIV", in dem Sie auch Ihr WWU-E-Mail-Postfach aufrufen können.

  • Weitere wichtige Hinweise zur Rückmeldung

    1. Der Semesterbeitrag muss spätestens am angegebenen Termin bei der Universitätskasse gutgeschrieben sein. Berücksichtigen Sie bitte, dass es nach Ihrer Überweisung bis zu einer Woche dauern kann, bis der Eingang Ihres Semesterbeitrags im Gebührenkonto angezeigt wird.
    2. Nach Eingang des Semesterbeitrages können Sie unter dem Navigationspunkt Studiumverwaltung und dem Link Studienbescheinigungen für alle Semester Bescheinigungen herunterladen.
    3. Bei verspäteter Rückmeldung wird ein Verspätungszuschlag in Höhe von 1,50 Euro fällig. Dieser wird zusätzlich zu Ihrem Semesterbeitrag erhoben und im „Gebührenkonto“ unter „Soll Betrag“ mit aufgeführt.
    4. Falls sich Ihre Korrespondenzanschrift geändert haben sollte, können Sie sie eigenständig in Ihrem Benutzerkonto unter dem Navigationspunkt Allgemeine Verwaltung und dem Link Kontaktdaten ändern.