Projekte Inklusionstutor*innen

Im Rahmen des Inklusionstutor*innen-Projekts sind eine Reihe vielfältiger, bunter Projekte entstanden:

  • „WIR.SIND.INKLUSION“: Unter diesem Motto soll Erstsemestern mit Beeinträchtigung der Start an der Uni erleichtert werden. Die Projektgruppe plant für Dezember 2020 ein interaktives Event, bei dem Informationen zu verschiedenen Angeboten an der WWU gegeben werden (z. B. barrierefreier Hochschulsport, Beratungsangebote an der WWU usw.). Zudem sollen kreative Aktionen wie z. B. ein Gebärdensprach-Konzert oder eine barrierefreie Stadtführung in die Veranstaltung integriert werden (Mitarbeit gewünscht).
  • "InklusivSupport": Bietet zukünftig ein Forum im Learnweb zur kurzfristigen, unbürokratischen Vermittlung von Unterstützungsleistungen (z. B. Dolmetscher, Alltagshilfen usw.).
  •  „Offene Bühne - Inklusion“: Geplant wird eine Abendveranstaltung, an dem es Vorträge zum Thema Inklusion geben soll.
  • Sensibilisierung und Öffentlichkeitsarbeit: Verschiedene Projekte arbeiten zu diesem Thema.
    • Erstellung eines Logos (abgeschlossenes Projekt)
    • Plakate und Flyer (u.a. für Erstsemester-Tüten des AStA), auf denen sich die Inklusionstutor*innen vorstellen
    • Erstellung und Pflege von Social Media Kanälen bei Instagram und Facebook für das Projekt Inklusionstutor*innen (Mitarbeit gewünscht)
  •  „Barrierefreie Homepagegestaltung“: Die Projektgruppe erarbeitet Hinweise für die barrierefreie Homepagegestaltung, die Ergebnisse sollen in die Schulungen für Lehrende und Mitarbeiter*innen eingehen. Eine eigene Schulung für Fachschaften und interessierte Studierende könnte auch umgesetzt werden (dringend Mitarbeit gewünscht).
  • Offene Gesprächsgruppe „Studieren mit Autismus“: Bietet Studierenden mit und ohne Autismus-Spektrum einen Rahmen, sich gemeinsam über Erfahrungen, Probleme und Herausforderungen im Studienalltag auszutauschen. Ziel ist es, Vorurteile und Barrieren abzubauen. Die Gesprächsrunde findet jeden letzten Freitag im Monat (als Zoom Meeting) statt.
  • „Checkliste für angehende Erstsemester“: Die Checkliste insbesondere für Erstsemester soll die Orientierung bei Studienbeginn und im Studium erleichtern. Dort finden sich Informationen über alle wichtigen Schritte, die zu Beginn eines Studiums anfallen sowie hilfreiche Internetadressen (Hochschulsport, Sprachkurse, Nachteilsausgleiche usw.).
  • Umfragen: Im Rahmen des Inklusionstutor*innen-Projektes sind mehrere Umfragen entstanden:
    • Welche Projektvorschläge haben beeinträchtigte Studierende an die Inklusionstutor*innen.
    • Erfahrungen psychisch beeinträchtigter Studierende mit dem Onlinesemester.
    • Allgemeine Interessens-Umfrage, um mehr Informationen über Studierende mit Beeinträchtigung zu erhalten (z. B. inwieweit sie sich unterstützt fühlen).
  • Evaluation Programm Inklusionstutor*innen: Befragung der beteiligten Akteure zu ihren Erfahrungen, um Verbesserungsvorschläge für die nächste Inklusionstutor*innenschulungen ab Herbst 2020 zu sammeln.

Einige der Projekte sind bereits abgeschlossen, andere Gruppen sind für weitere Interessierte offen. Bei Interesse können Sie sich bei der Koordinierungsstelle Studium mit Beeinträchtigung informieren.

Projektideen

Hier finden sich in Kürze Projektideen der Inklusionstutor*innen, die künftig von den Inklusionstutor*innen umgesetzt werden könnten.