Wohnen in Münster

Nicht nur bei Studierenden ist Münster ein beliebter Wohn- und Lebensort. Das hat zur Folge, dass studentischer Wohnraum in Münster eher knapp und teuer ist. Insbesondere zu Semesterbeginn ist es schwierig eine bezahlbare Unterkunft oder eine adäquate Wohnung zum passenden Zeitpunkt zu finden. Für Studierende mit besonderen Anforderungen an die Wohnung ist dies eine noch schwierigere Aufgabe. Hier heißt es sich möglichst früh zu kümmern, auch wenn eine Studienplatzzusage noch aussteht. Abhilfe können hier verschiedene Institutionen und Angebote leisten, die speziellen Wohnraum für Studierende - auch mit Beeinträchtigung - vorhalten.
In Münster gibt es verschiedene Wohnheime, die für Studierende mit Beeinträchtigung Möglichkeiten bieten, individuelle Lösungen zu kreieren und spezifisch auf die Bedürfnisse ausgerichtete Wohnmöglichkeiten zu schaffen. Zudem bietet die Stadt Münster zur Gestaltung und Umbau von behinderungsgerechtem Wohnraum eine spezielle Wohnberatung an.

Angebote Studierendenwerk Münster

Das Studierendenwerk Münster hat über das gesamte Stadtgebiet verteilt Einzelzimmer, Appartements und Wohngemeinschaften in der Vermietung. Auch diese Zimmer und Wohnungen sind relativ günstig und auf studentische Bedürfnisse zugeschnitten. Die Wartezeiten sind teilweise sehr lang, so dass sich eine frühzeitige Bewerbung empfiehlt. Hierfür ist kein Nachweis eines Studiums notwendig. Der Zulassungsbescheid und die Immatrikulationsbescheinigung/Semesterbescheinigung können später nachgereicht werden.
Für Studierende mit Beeinträchtigung gilt eine bevorzugte Vermietung, sofern sie nachweisen können, dass ein beeinträchtigungsbedingter Bedarf an einer entsprechenden Wohnform besteht (z.B. rollstuhlgerechte Wohnung, blindengerechte Ausstattung). Der Nachweis erfolgt üblicherweise über den Schwerbehindertenausweises (Kopie der Bewerbung beifügen). Ebenfalls ist es möglich die Notwendigkeit auf bevorzugte Vermietung durch (fach-)ärtzliche Atteste oder Gutachten nachzuweisen, die explizit die speziellen Anforderungen an einen beeinträchtigungsspezifischen Wohnraum darstellen.

In jedem Fall sollte im Vorfeld eine Beratung zu den Angeboten und Möglichkeiten des Studierendenwerks in Anspruch genommen werden, um möglichst passgenaue Optionen für einen geeigneten Wohnraum zu besprechen.
Studierendenwerk Münster
Infobüro - Studentisches Wohnen
Bismarckallee 5
48151 Münster
Tel: +49 251 837 9553
wohnen@stw-muenster.de
www.stw-muenster.de/de/studentisches-wohnen/bewerbung/studierende-mit-behinderung/

Wohnheim der katholischen Studierendengemeinde

Angeschlossen an die Katholische Studierenden- und Hochschulgemeinde Münster ist das Wohnheim Collegium Marianum. Sechs der 100 möblierten Einzelzimmer (mit Dusche und WC, Telefon- und Internetanschluss) sind behindertengerecht für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer eingerichtet. Zu den Wohngemeinschaften mit 6-14 Studierenden gehört eine Gemeinschaftsküche und ein Gemeinschaftsraum. Eine Bewerbung erfolgt entweder online oder postalisch (Download der Bewerbungsunterlagen unter https://bsw-muenster.de/de/bewerbung/bewerbungsunterlagen/).

Kontakt:
Johannes Fleer
Bereichskoordinator
Pädagogische Studienbegleitung
Tel: +49 251 495 19400
fleer@bistum-muenster.de