144 views

nano Online-Datenbank. Testen Sie bis 30.06.

Copyright © 2016 by Walter de GruyterDie Datenbank nano Online steht bis zum 30. Juni 2016 testweise im Netz der WWU zur Verfügung.

nano Online deckt das Themengebiet Nanowissenschaft und Nanotechnologie umfassend ab. Die Datenbank bietet einfachen Zugang zu Forschungsergebnissen aus allen Disziplinen, die für dieses Thema von Bedeutung sind, beispielsweise Physik, Chemie und Materialwissenschaften, Ingenieurwissenschaften oder Medizin.

Dank einer sorgfältigen Klassifikation und starker Verlinkung zwischen den Einträgen kann der Nutzer relevante und verwandte Informationen schnell ausfindig machen. Die Datenbank enthält über 1.000 Einträge (entsprechend mehr als 15.000 gedruckten Seiten). Jedes Jahr kommen 250 Einträge (etwa 5.000 gedruckte Seiten) hinzu, wodurch sie sie auf dem aktuellen Stand der Forschung bleibt.

Wichtige Eckdaten:

  • Speziell zusammengestellte Sammlung zur Nanotechnologie mit Beiträgen aus allen relevanten Disziplinen, etwa Materialwissenschaften, Chemie, Physik und Medizin
  • Zeitsparender Zugriff dank ausgefeilter Kategorisierung der Artikel nach
    • Werkstoff
    • Technologie
    • Eigenschaften
    • Struktur
    • Anwendungen
    • Gesellschaftliche Auswirkungen
  • Hervorragende Suchfunktion
  • Weiterführende Links zu relevanten Inhalten

Wir freuen uns über Ihr Feedback! Senden Sie dieses an die zuständige Fachreferentin Jessica Thomas jessica.thomas@uni-muenster.de

[Originalmeldung ULB]

Grafik: Copyright © 2016 by Walter de Gruyter