Studierende

Amboss

Amboss ist ein Lernkarten- und IMPP-Fragenprogramm der Berliner Firma Miamed, das der Vorbereitung auf das 1. und 2. Staatsexamen dient. Es ist unter https://www.amboss.com im Hochschulnetz zugänglich. Amboss wird aus QV-Mitteln bezahlt und steht allen Medizinstudierenden kostenfrei zur Verfügung – sei es per Browser oder App (Amboss Wissen: iOS / Android bzw. Amboss Kreuzen iOS […]

Bibliothek – Beirat

Seit 2007 wird die Zweigbibliothek Medizin von einem Beirat beraten. Feste Mitglieder im Beirat sind der Studiendekan, je ein Vertreter der Fachschaft Human- und Zahnmedizin sowie der Leiter der ZB Med und die easystudium-Leiterin. Vertreter der Dozentenschaft sowie der Semesterkohorten werden von der Bibliothek bestellt. Der Beirat tagt einmal zu Beginn jeden Semesters. Der Beirat […]

Bistro

Im Erdgeschoss der Zweigbibliothek Medizin am Ende des Gruppenarbeitsraums gibt es ein Bistro. Hier finden Sie auch Getränkeautomaten für Heiß- und Kaltgetränke, sowie einen Snack- und Brötchenautomaten. Da diese Automaten nicht alle Vorlieben bedienen, können Sie natürlich auch Mitgebrachtes verzehren. Außerdem gibt es einen Schreibwarenautomat. Der Verzehr von Lieferdienst-Gerichten (Pizza etc.) ist allerdings nicht gestattet. […]

Citavi

Das Literaturverwaltungsprogramm Citavi unterstützt wissenschaftlich Arbeitende bei der Recherche und Verwaltung wissenschaftlicher Literatur, beim Sammeln und Organisieren von Wissen und der Planung von Arbeitsabläufen in wissenschaftlichen Projekten. Beschäftigte und Studierende der WWU können Citavi kostenlos nutzen (Campuslizenz). Installation Installieren Sie zunächst die Free-Version von Citavi, die unter http://www.citavi.com/download kostenlos heruntergeladen werden kann. Fordern Sie Ihren […]

ClinicalKey Student

ClinicalKey Student ist ein Webportal von Elsevier, das über 150 Lehrbücher enthält, wie z.B. den Sobotta, Zeeck Chemie und Trepel Neuroanatomie – siehe untenstehende Liste. Die Zweigbibliothek Medizin hat vom 29. April bis 21. August 2019 einen Testzugang zu ClinicalKey Student angeboten. Anleitung zur Nutzung (Screenshots s.u.) Im Hochschulnetz der Uni Münster (oder via VPN) […]

Diagnose-Apps

Amboss Info: 1000+ Lernkarten. Mit der Aktivierung des Arzt-Modus werden in den Lernkarten zusätzliche Inhalte wie diagnostische Entscheidungshilfen, Dosierungsvorschläge sowie detaillierte Wirkstoff-Informationen angezeigt. Anbieter: Miamed, Berlin Adresse: https://www.miamed.de/amboss Registrierung: per uni-muenster.de-Email Zugang: mit login von überall, alle 30 Tage im Hochschulnetz (von außerhalb mit VPN) App: 2 Apps für Wissen und Kreuzen, iOS und Android […]

Digitaler Lernflow

Analog zum Digitalen Workflow in der Photographie oder im Print Publishing bietet der Digitale Lernflow die Möglichkeit des vollumfänglich digitalen Lernens ohne Papier, Zwischenstufen oder Medienbrüche. Nicht alle, aber immer mehr Erstsemester haben die Erwartungshaltung, dass sie im Studium mit elektronischen Medien lernen können. Zum anderen stehen auch immer mehr elektronische Medien für das Medizinstudium […]

Dissertation – Doktorand

Folgende Möglichkeiten haben Sie die Bibliothek auch während der Promotion zu nutzen: Falls Sie noch immatrikuliert sind, können Sie mit der vom ZIV erteilten Nutzerkennung weiterhin in das Hochschulnetz. Der Bibliotheksausweis bzw. die Studierendenkarte ist bis zu Exmatrikulation gültig. Falls Sie sich bereits exmatrikuliert haben, kann mit einem Antrag N beim ZIV der alte Status […]

Elektronischer Semesterapparat

Mit der Änderung des Urheberrechts ist die digitale Einstellung von „kleinen Teilen eines Werks, Werke geringen Umfangs (<25 Seiten) sowie einzelne Beiträge aus Zeitungen oder Zeitschriften“ in digitale Semesterapparate prinzipiell möglich. Es müssen aber zwei Bedingungen erfüllt sein: Kleine Teile bedeutet 12%, max. 100 Seitenl (lt. aktuellem BGH-Urteil)(1) dürfen solcherart zugänglich gemacht werden. Es darf […]

EVALuna

EVALuna ist ein Online-System zur anonymen Evaluation von Lehrveranstaltungen der Medizin-Fakultät der Universität Münster. Die Dateneingabe kann von jedem Rechner erfolgen, der über einen Internetanschluss verfügt. Ebenso können sich die Lehrenden nahezu zeitgleich über das Evaluationsergebnis informieren. Nach Online-Anmeldung und Dokumentation der evaluierten Lehrveranstaltungen druckt sich der Studierende eine Evaluationsbescheinigung aus und lässt sich diese […]

Examen Online

Examen Online (weitere Titel: Thieme examen online, Schwarze Reihe Klinik bzw. Vorklinik) aus dem Thieme Verlag wird aus Qualitätsverbesserungsmitteln seit September 2010 lizenziert. Der Klinik-Teil von examen online wird ab dem 6.4.2017 nicht mehr zur Verfügung stehen. Benutzen Sie stattdessen bitte Amboss. Es handelt sich bei Examen Online um ein Multiple-Choice Prüfungstool. Examen Online gliedert […]

IfAS

Das Institut für Ausbildung und Studienangelegenheiten (IfAS) ist eine Betriebseinheit der Medizinischen Fakultät der Universität Münster. Die Aufgaben der Betriebseinheit „IfAS“ liegen in der Unterstützung der Organe und der Mitglieder der Fakultät bei der Erfüllung ihrer Aufgaben in der Lehre. (s. § 2 der Satzung) Adresse: Albert – Schweitzer – Straße 21 48149 Münster Tel.: […]

Informationen für unsere Erstsemester

Die Zweigbibliothek Medizin ist eine Zweigbibliothek der Universitäts- und Landesbibliothek Münster (ULB) und steht in erster Linie den Studierenden und Beschäftigten der Medizinischen Fakultät und des UKM zur Verfügung. Sie ist von Montag bis Sonntag von 8.00 bis 24.00 Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie, dass Öffnungszeiten nicht gleich Servicezeiten sind, so schließt die Leihstelle an […]

Projekt 100plus

Die Bibliothek hat gemessen an ihrer Attraktivität schlicht zu wenig Arbeitsplätze. Insbesondere in der Klausurenphase ist jeder Platz belegt. Projekt 100plus soll hier Abhilfe schaffen und 100 hochwertige Einzel- und Gruppen­arbeitsplätze zur Verfügung stellen. Hintergrund Die Bibliothek hat die Zahl der Arbeitsplätze sukzessive von 150 auf 350 erhöht. Vor ein paar Jahren kam der Prozess […]

Schließfächer

Tages-Schließfächer Im Eingangsbereich finden Sie 188 Schließfächer, einige weitere Schließfächer finden Sie auch direkt auf der unteren Eingangsebene hinter dem Aufzug. Bringen Sie bitte ein 2-Euro-Stück mit. In der Bibliothek gibt es keine Wechselmöglichkeit. Sie können an der Leihstelle auch einen für die Schließfächer im gesamten Universitätsbereich einsetzbaren Metall-Chip für 2 Euro erwerben. Vormerken können […]

Schulungen

Das Schulungsangebot der Zweigbibliothek Medizin reicht von der allgemeinen Einführung in die Bibliotheksbenutzung bis zur Schulung im Umgang mit speziellen (medizinischen) Datenbanken und zur Hilfe bei der Literaturecherche für Dissertationen. Ein besonderer Service der ZBMed sind die Hausbesuche: Schulungen bei Ihnen vor Ort in der Klinik oder im Institut. Bitte buchen Sie alle Schulungen direkt […]

Studienbeiträge

Von WS 2006/07 – WS 2011/12 waren an nordrhein-westfälischen Hochschulen Studienbeiträge verpflichtend. Diese waren meist 500 Euro pro Semester, in Münster 275 Euro. Grundlage war das Hochschulfinanzierungsgerechtigkeitsgesetz. Mit der Abschaffung der Studienbeiträge 2011 hat die Landesregierung die Zahlung von sogenannten Qualitätsverbesserungsmitteln (QVM) als Kompensation für zunächst drei Jahre gesetzlich festgeschrieben. Die Kompensation wurde bisher jährlich […]

Temperaturen in der Bibliothek

Die Zweigbibliothek Medizin ist nicht klimatisiert, so erreicht die Temperatur in der Bibliothek in den Sommermonaten Werte von 32 Grad und mehr. Wie verschiedene Studien zeigen, werden die Zahl der Extremtemperaturtage und die Dauer der Hitzewellen in den kommenden Jahrzehnten ansteigen. Hohe Temperaturen erschweren das Lernen und die Benutzung der Bibliothek deutlich, so dass von […]

Vorlesungsverzeichnis

Alle Vorlesungsverzeichnisse der Universität Münster liegen mittlerweile in digitalisierter Form vor: Die Universitätsbibliothek hat alle verfügbaren früheren Personal- und Vorlesungsverzeichnisse der Universität Münster digitalisiert – komplett von 1807 bis zum WS 2009/2010. Seit dem Sommersemester 2010 gibt es sie ausschließlich in elektronischer Form. Personal- und Vorlesungsverzeichnisse der WWU: seit SS 2010 im ULB-Portal ‚Westfalica electronica‘ […]

ZIV

Zentrum für Informationsverarbeitung Das Zentrum für Informationsverarbeitung (ZIV) ist das Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum für die Universität Münster (und des Universitätsklinikum). Es ist für alle Belange der IV-Infrastruktur sowie der Kommunikations- und Medientechnik und der Vermittlung von Medienkompetenz zuständig. Alle Angehörige / Beschäftigte der Universität Münster erhalten mit Vertragsbeginn eine Zugangsberechtigung. Die Zugangsberechtigung umfasst in aller […]