Archiv der Kategorie: Datenbanken

Coronavirus: Neue eRef-Lizenzen für Chirurgie & Orthopädie, Notaufnahme und Rettungsdienst

eRef ist ein Angebot des Thieme-Verlags Stuttgart, das alle E-Books und E-Journals des Verlags in einem Portal integriert und suchbar macht. Die für das Fachgebiet relevanten Diagnosen und Differenzialdiagnosen finden Sie in den so genannten „Cockpits“. Des weiteren gibt es hilfreiche „Werkzeuge“ des medizinischen Alltags, wie z. B. Laborparameter, Scores, Klassifikationen und Leitlinien sowie ein „Mediacenter“ mit hundertausenden Abbildungen. Ärzte in Weiterbildung können das Trainingscenter für Facharztfragen nutzen. Die Inhalte können mit der eRef-App (iOS und Android) heruntergeladen und offline genutzt werden.

Coronavirus-Krise
Zur Unterstützung der Krankenversorgung in der Coronavirus-Krise hat die ZB Medizin kurzfristig folgende drei neue eRef-Lizenzpakete freischalten lassen, die die bisherigen Pakete „AINS“ und „Innere Medizin“ ergänzen:

Bereits verfügbare Fachgebiete:

-> Bitte beachten Sie auch die Zusammenstellung von COVID-19-Ressourcen in eRef.
dass diese Pakete ab sofort am UKM zur Verfügung stehen.

Im Folgenden haben wir eine Liste der Bücher und Zeitschriften für jedes Fachgebiet erstellt. Da sich die Inhalte überschneiden, sind Bücher teilweise unter mehreren Gebieten zu finden.

Chirurgie & Orthopädie

  • Allgemein- und Viszeralchirurgie essentials von Nicolas T. Schwarz
  • Alterstraumatologie von Steffen Ruchholtz et al.;
  • Amputation und Prothesenversorgung von René Baumgartner et al.;
  • Anatomie und Biomechanik der Hand von Bernhard Hirt et al.;
  • Ärztliche Kommunikation von Pamela Emmerling
  • Atlas der arteriellen Variationen von Frank K. Wacker et al.;
  • Atlas der arthroskopischen Anatomie von Cristian Blanco Moreno
  • Azetabulumfrakturen von Axel Gänsslen et al.;
  • Bandscheibenbedingte Erkrankungen von Robert Krämer et al.;
  • Begutachtung der Haltungs- und Bewegungsorgane von Marcus Schiltenwolf et al.;
  • Botulinumtoxin in der ästhetischen Medizin von Boris Sommer et al.;
  • Checkliste Anamnese und klinische Untersuchung von Friedrich Neurath et al.;
  • Checkliste Augenheilkunde von Annelie Burk et al.;
  • Checkliste Chirurgie von Felix Largiadèr et al.;
  • Checkliste Dermatologie von Wolfram Sterry et al.;
  • Checkliste Doppler- und Duplexsonografie von Helmut Kopp et al.;
  • Checkliste Echokardiografie von Thomas Böhmeke et al.;
  • Checkliste EKG von Christian Hamm et al.;
  • Checkliste Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde von Wolfgang Arnold et al.;
  • Checkliste Handchirurgie von Reimer Hoffmann
  • Checkliste Innere Medizin von Johannes-Martin Hahn
  • Checkliste Intensivmedizin von Martin Leuwer et al.;
  • Checkliste Medical Skills von Sven Hengesbach et al.;
  • Checkliste Neonatologie von Orsolya Genzel-Boroviczény et al.;
  • Checkliste Neurologie von Holger Grehl et al.;
  • Checkliste Notfallmedizin von Andreas Secchi et al.;
  • Checkliste Orthopädie von Andreas Imhoff et al.;
  • Checkliste Pädiatrie von Reinhold Kerbl et al.;
  • Checkliste Psychiatrie und Psychotherapie von Theo R. Payk et al.;
  • Checkliste Rheumatologie von Bernhard Manger et al.;
  • Checkliste Sonographie von Günter Schmidt
  • Checkliste Sonographie in Gynäkologie und Geburtshilfe von Christof Sohn et al.;
  • Checkliste Traumatologie von Volker Bühren et al.;
  • Checkliste Urologie von Dieter Hauri et al.;
  • Checkliste XXL Pneumologie von Joachim Lorenz et al.;
  • Chirurgie von Andreas Hirner et al.;
  • Chirurgie der extrakraniellen hirnversorgenden Arterien von Hans Scholz et al.;
  • Chirurgie und Bildgebung von Karl-Heinz Schultheis et al.;
  • Das Sportlerknie von Martin Engelhardt et al.;
  • Das verletzte Kind von Lutz von Laer
  • Datenbank Arzneimittel von Detlev Schneider et al.;
  • Diagnostik und Therapie der Krampfadern von Tomas Stritecky
  • Duale Reihe Anamnese und Klinische Untersuchung von Hermann Füeßl et al.;
  • Duale Reihe Chirurgie von Doris Henne-Bruns
  • Duale Reihe Orthopädie und Unfallchirurgie von Fritz Uwe Niethard et al.;
  • Expertise Ellenbogen von Lars Peter Müller et al.;
  • Expertise Funktionelle Wiederherstellung der oberen Luft- und Speisewege von Stephan Remmert
  • Expertise Hüfte von Dieter Christian Wirtz et al.;
  • Expertise Knie von Dieter Kohn
  • Expertise Koloproktologie von Marco Sailer et al.;
  • Expertise Leber und Gallenwege von Wolf Otto Bechstein et al.;
  • Expertise Orthopädie und Unfallchirurgie Wirbelsäule von Gregor Martin Stein et al.;
  • Expertise Orthopädische Rheumatologie von Stefan Rehart et al.;
  • Expertise Pankreas von Jakob Robert Izbicki et al.;
  • Expertise Thoraxchirurgie von Michael Rolf Müller et al.;
  • Facharztprüfung Allgemein- und Viszeralchirurgie (3. Auflage) von Peter M. Markus
  • Facharztprüfung Orthopädie und Unfallchirurgie (2. Auflage) von Carl Joachim Wirth et al.;
  • Fachwortschatz Medizin Englisch von Ingrid Friedbichler et al.;
  • Fallbuch Chirurgie von Stefan Eisoldt
  • Fehler in der Allgemein- und Viszeralchirurgie von Hans Lippert
  • Frakturen und Luxationen im Wachstumsalter von Lutz von Laer et al.;
  • Frakturklassifikationen von Sammy Alexander Baierlein
  • Fußchirurgie von Andreas Imhoff et al.;
  • Hernien von Volker Schumpelick et al.;
  • Hüftarthroskopie von Christian Sobau et al.;
  • Injektionstherapie an der Wirbelsäule von Theodoros Theodoridis et al.;
  • Kinderorthopädie von Fritz Uwe Niethard et al.;
  • Klinische Osteologie von Reiner Bartl
  • Klinische Tests an Knochen, Gelenken und Muskeln von Johannes Buckup et al.;
  • Klinische Untersuchung der Halte- und Bewegungsorgane von Jürgen Bruns et al.;
  • Kniegelenknahe Osteotomien von Philipp Lobenhoffer et al.;
  • Kniegelenksnahe Osteotomien von Philipp Lobenhoffer et al.;
  • Komplexe Gefäßchirurgie von Masoud Mirzaie et al.;
  • Komplikationen in Orthopädie und Unfallchirurgie von Carl Joachim Wirth et al.;
  • Komplikationen Kompakt: Orthopädie und Unfallchirurgie von Carl Joachim Wirth et al.;
  • Kurzgefasste Fußchirurgie von Christina Stukenborg-Colsman et al.;
  • Kurzgefasste Handchirurgie von Reinhard Meier et al.;
  • Kurzgefasste Schulterchirurgie von Johannes Frank et al.;
  • Kurzlehrbuch Chirurgie von Volker Schumpelick et al.;
  • Management-Handbuch für Chefärzte von Hans-Peter Busch
  • Manuelle Medizin 1 von Ulrich W. Böhni et al.;
  • Mikrobiologische Diagnostik von Birgid Neumeister et al.;
  • Mikrochirurgie der Wirbelsäule von Robert Krämer et al.;
  • Motilitätsstörungen der Speiseröhre von Joachim Helmut Schneider
  • Muskelverletzungen im Sport von Hans-W. Müller-Wohlfahrt et al.;
  • Nachbehandlungsfibel Orthopädie und Unfallchirurgie von Klaus Bläsius et al.;
  • Normalwerte in Wachstum und Entwicklung von Gerhard Ulrich Exner
  • Operationsatlas Chirurgie von Volker Schumpelick et al.;
  • Operationsatlas Orthopädische Rheumatologie von Stefan Sell et al.;
  • Operationsberichte für Einsteiger Chirurgie von Monika Hagen
  • Operative Zugangswege in Orthopädie und Traumatologie von Fridun Kerschbaumer et al.;
  • Orthopädie und Orthopädische Chirurgie – Becken, Hüfte von Christian Tschauner
  • Orthopädie und Orthopädische Chirurgie – Ellenbogen, Unterarm, Hand von Abdul Kader Martini
  • Orthopädie und Orthopädische Chirurgie – Tumoren, tumorähnliche Erkrankungen von Winfried Winkelmann
  • Orthopädie und Orthopädische Chirurgie – Fuß von Carl Joachim Wirth
  • Orthopädie und Orthopädische Chirurgie – Knie von Dieter Kohn
  • Orthopädie und Orthopädische Chirurgie – Schulter von Frank Gohlke et al.;
  • Orthopädie und Orthopädische Chirurgie – Systemerkrankungen von Ludwig Zichner
  • Orthopädie und Orthopädische Chirurgie – Wirbelsäule, Thorax von Jürgen Krämer
  • Orthopädie und Unfallchirurgie essentials von Steffen Ruchholtz et al.;
  • Orthopädisches Diagnostikum von Rüdiger Hepp et al.;
  • Osteosynthese der Hand von Hartmut Förstner
  • Pareto-Reihe Radiologie Bewegungsapparat von Maximilian Reiser et al.;
  • Pareto-Reihe Radiologie Gefäße von Karl-Jürgen Wolf et al.;
  • Pareto-Reihe Radiologie Thorax von Michael Galanski et al.;
  • Pareto-Reihe Radiologie Wirbelsäule von Herwig Imhof
  • Perioperative Medizin von Wolfgang Schwenk et al.;
  • Physiologie von Hans-Christian Pape et al.;
  • Praktische Röntgendiagnostik Orthopädie und Unfallchirurgie von Johannes Flechtenmacher et al.;
  • Praxis der konservativen Orthopädie von Hans-Peter Bischoff et al.;
  • Praxis der Orthopädie und Unfallchirurgie von Carl Joachim Wirth et al.;
  • Praxisbuch Schulter von Volker Echtermeyer et al.;
  • Proktologie von Rainer Winkler et al.;
  • Prometheus LernAtlas – Allgemeine Anatomie und Bewegungssystem von Michael Schünke et al.;
  • Prometheus LernAtlas – Innere Organe von Michael Schünke et al.;
  • Prometheus LernAtlas – Kopf, Hals und Neuroanatomie von Michael Schünke et al.;
  • Recht für Ärzte von A–Z von Diane R. Frank et al.;
  • Rekonstruktive und Ästhetische Intimchirurgie von Philip H. Zeplin
  • Risiken und Komplikationen in der Allgemein- und Viszeralchirurgie von Hans Lippert et al.;
  • Schwerverletztenversorgung von Sascha Flohé et al.;
  • Septic Bone and Joint Surgery von Reinhard Schnettler et al.;
  • Septische Gefäßmedizin von Helmut-Volkmar Zühlke
  • SOPs in der Chirurgie: Allgemeinchirurgie von Friedrich-Wilhelm Schütter
  • SOPs in der Orthopädie und Unfallchirurgie von Klaus-Peter Günther et al.;
  • Spezielle Schmerztherapie der Halte- und Bewegungsorgane von Hermann-Alexander Locher et al.;
  • Spezielle Unfallchirurgie von James P Stannard et al.;
  • Standardebenen der Sonografie der Bewegungsorgane von Jörn Hinzmann et al.;
  • Standardverfahren in der operativen Orthopädie und Unfallchirurgie von Volker Ewerbeck et al.;
  • Taschenlehrbuch Orthopädie und Unfallchirurgie von Nikolaus Wülker
  • Technische Orthopädie von Bernhard Greitemann et al.;
  • Ultraschalldiagnostik der Bewegungsorgane von Werner Konermann et al.;
  • Unfallchirurgie in der Grund- und Notfallversorgung von Carolina Pape-Köhler et al.;
  • Urologische Differenzialdiagnose von Maurice-Stephan Michel et al.;
  • Wundatlas von Hans Lippert

Notaufnahme

  • Akute psychiatrische Notfälle von Björn Kardels et al.;
  • Anästhesie griffbereit von Kostja Steiner
  • Arzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit von Martin Smollich et al.;
  • Arzneimitteltherapie von Timo Siepmann et al.;
  • Ärztliche Kommunikation von Pamela Emmerling
  • Checkliste Anamnese und klinische Untersuchung von Friedrich Neurath et al.;
  • Checkliste Augenheilkunde von Annelie Burk et al.;
  • Checkliste Chirurgie von Felix Largiadèr et al.;
  • Checkliste Dermatologie von Wolfram Sterry et al.;
  • Checkliste Doppler- und Duplexsonografie von Helmut Kopp et al.;
  • Checkliste Echokardiografie von Thomas Böhmeke et al.;
  • Checkliste EKG von Christian Hamm et al.;
  • Checkliste Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde von Wolfgang Arnold et al.;
  • Checkliste Handchirurgie von Reimer Hoffmann
  • Checkliste Innere Medizin von Johannes-Martin Hahn
  • Checkliste Intensivmedizin von Martin Leuwer et al.;
  • Checkliste Neonatologie von Orsolya Genzel-Boroviczény et al.;
  • Checkliste Neurologie von Holger Grehl et al.;
  • Checkliste Notfallmedizin von Andreas Secchi et al.;
  • Checkliste Orthopädie von Andreas Imhoff et al.;
  • Checkliste Pädiatrie von Reinhold Kerbl et al.;
  • Checkliste Psychiatrie und Psychotherapie von Theo R. Payk et al.;
  • Checkliste Rheumatologie von Bernhard Manger et al.;
  • Checkliste Sonographie von Günter Schmidt
  • Checkliste Sonographie in Gynäkologie und Geburtshilfe von Christof Sohn et al.;
  • Checkliste Traumatologie von Volker Bühren et al.;
  • Checkliste Urologie von Dieter Hauri et al.;
  • Checkliste XXL Pneumologie von Joachim Lorenz et al.;
  • Checklisten der Zahnmedizin: Endodontie von Michael Hülsmann
  • Checklisten der Zahnmedizin: Orale Implantologie von Claudio Cacaci et al.;
  • Checklisten der Zahnmedizin: Parodontologie von Hans-Peter Müller
  • Checklisten Zahnmedizin: Kieferorthopädie von Winfried Harzer
  • CT- und MRT- Normalbefunde von Torsten Bert Möller et al.;
  • Das verletzte Kind von Lutz von Laer
  • Datenbank Arzneimittel von Detlev Schneider et al.;
  • Der Echo-Guide von Thomas Böhmeke et al.;
  • Der EKG-Trainer von Thomas Horacek
  • Der Sono-Guide von Berthold Block
  • Der Sono-Trainer von Berthold Block
  • Duale Reihe Anamnese und Klinische Untersuchung von Hermann Füeßl et al.;
  • EKG-Kurs für Isabel von Hans-Joachim Trappe et al.;
  • Erfahrungsschatz Notfallmedizin von Christian Weber et al.;
  • Fachwortschatz Medizin Englisch von Ingrid Friedbichler et al.;
  • Interdisziplinäre Notaufnahme von Albrecht Francke et al.;
  • Internistische Notfälle von Ronald A. Schoenenberger et al.;
  • Management-Handbuch für Chefärzte von Hans-Peter Busch
  • Medikamente im Rettungsdienst von Volker Wanka et al.;
  • Memorix Kindernotfälle von Sönke Müller et al.;
  • Memorix Notfallmedizin von Sönke Müller
  • Mikrobiologische Diagnostik von Birgid Neumeister et al.;
  • Neurologische Leitsymptome und diagnostische Entscheidungen von Helmut Buchner
  • Neurologische Notfälle von Helge Roland Topka et al.;
  • Notfall Seele von Manuel Rupp
  • Notfälle in Dermatologie und Allergologie von Uwe Reinhold et al.;
  • Notfallmedizin von Jens Scholz et al.;
  • Notfallmedizin Kompakt von Harald Genzwürker et al.;
  • Notfallpsychiatrie und psychotherapeutische Krisenintervention von Wolfgang Jordan et al.;
  • Notfallradiologie von Eva-Maria Sattler et al.;
  • Notfalltechniken Schritt für Schritt von Michael Bernhard et al.;
  • Orthopädie und Unfallchirurgie essentials von Steffen Ruchholtz et al.;
  • Prometheus LernAtlas – Allgemeine Anatomie und Bewegungssystem von Michael Schünke et al.;
  • Prometheus LernAtlas – Innere Organe von Michael Schünke et al.;
  • Prometheus LernAtlas – Kopf, Hals und Neuroanatomie von Michael Schünke et al.;
  • Recht für Ärzte von A–Z von Diane R. Frank et al.;
  • Rechtsmedizinische Aspekte der Notfallmedizin von Thomas Ahne et al.;
  • Referenz Notfallmedizin von Jens Scholz et al.;
  • Schwerverletztenversorgung von Sascha Flohé et al.;
  • Sono Grundkurs von Matthias Hofer
  • SOPs in Intensivmedizin und Notfallmedizin von Claudia Spies et al.;
  • Sprachkurs Medical English von Peter Gross et al.;
  • Strahlenschutzkurs für Mediziner von Uwe G. Schröder et al.;
  • Taschenatlas Notfallmedizin von Hans Anton Adams et al.;
  • Toxikologische Notfälle von Frank Martens
  • Unfallchirurgie in der Grund- und Notfallversorgung von Carolina Pape-Köhler et al.;
  • Verbrennungsmedizin von Frank Wappler et al.;
  • Vergiftungen im Kindesalter von Karl Ernst von Mühlendahl et al.;
  • Wie Ärzte gesund bleiben – Resilienz statt Burnout von Julika Zwack

Rettungsdienst

  • Auskultation und Perkussion von Martin Fischer et al.;
  • Checkliste Notfallmedizin von Andreas Secchi et al.;
  • Duale Reihe Anatomie von Gerhard Aumüller et al.;
  • Duale Reihe Pharmakologie und Toxikologie von Heinz Bönisch
  • EKG-Kurs für Isabel von Hans-Joachim Trappe et al.;
  • Erfahrungsschatz Notfallmedizin von Christian Weber et al.;
  • Fachwortschatz Medizin Englisch von Ingrid Friedbichler et al.;
  • Gesundheits- und Krankheitslehre für die Altenpflege von Susanne Andreae et al.;
  • Grundlagen der maschinellen Beatmung von Jörg Rathgeber
  • Hygiene, Infektiologie, Mikrobiologie von Christian Jassoy et al.;
  • Interdisziplinäre Notaufnahme von Albrecht Francke et al.;
  • Klinikalltag AINS von Jan-Thorsten Gräsner et al.;
  • Kurzlehrbuch Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie von Wolfgang A. Wetsch et al.;
  • Lexikon der Krankheiten und Untersuchungen von Susanne Andreae et al.;
  • Medikamente im Rettungsdienst von Volker Wanka et al.;
  • Medizinische Terminologie von Wolfgang Caspar
  • Memorix Kindernotfälle von Sönke Müller et al.;
  • Memorix Notfallmedizin von Sönke Müller
  • Neurologische Notfälle von Helge Roland Topka et al.;
  • Notfallmedizin von Jens Scholz et al.;
  • Notfallmedizin Kompakt von Harald Genzwürker et al.;
  • Notfallsanitäter werden! (1. Auflage) von Jan-Thorsten Gräsner et al.;
  • Notfalltechniken Schritt für Schritt von Michael Bernhard et al.;
  • Prometheus LernAtlas – Allgemeine Anatomie und Bewegungssystem von Michael Schünke et al.;
  • Prometheus LernAtlas – Innere Organe von Michael Schünke et al.;
  • Prometheus LernAtlas – Kopf, Hals und Neuroanatomie von Michael Schünke et al.;
  • Rechtsmedizinische Aspekte der Notfallmedizin von Thomas Ahne et al.;
  • Referenz Notfallmedizin von Jens Scholz et al.;
  • SOPs in Intensivmedizin und Notfallmedizin von Claudia Spies et al.;
  • Sprachkurs Medical English von Peter Gross et al.;
  • Taschenatlas Notfallmedizin von Hans Anton Adams et al.;
  • Taschenatlas Pathophysiologie von Stefan Silbernagl et al.;
  • Taschenatlas Pharmakologie von Lutz Hein et al.;
  • Taschenatlas Physiologie von Stefan Silbernagl et al.;
  • Toxikologische Notfälle von Frank Martens

Zeitschriften
Allgemein- und Viszeralchirurgie up2date
Balint Journal
Das Gesundheitswesen
Der Notarzt
Die Rehabilitation
Die Wirbelsäule
Endo-Praxis
Endoscopy
Gastroenterologie up2date
Gefäßmedizin Scan – Zeitschrift für Angiologie, Gefäßchirurgie, diagnostische und interventionelle Radiologie
Gesundheitsökonomie und Qualitätsmanagement
Hand-/Mikro-/Plastische Chirurgie
Handchirurgie Scan
Im OP
International Journal of Sports Medicine
Krankenhaushygiene up2date
Lege artis – Das Magazin zur ärztlichen Weiterbildung
Neurochirurgie Scan
Notaufnahme up2date
Notfallmedizin up2date
OP-Journal
Orthopädie und Unfallchirurgie up2date
Osteologie
Physikalische Medizin
retten!
Sportverletzung Sportschaden
Zeitschrift für Orthopädie und Unfallchirurgie
Zentralblatt für Chirurgie – Zeitschrift für Allgemeine, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

ULB: Zusätzliches Angebot von E-Medien aufgrund der Coronavirus-Krise

Gedruckte Medien sind zurzeit wegen der Bibliotheksschließungen an der WWU nicht verfügbar. Umso wichtiger wird daher ein umfassendes Angebot an elektronischen Medien. Die ULB bietet Ihnen in großem Umfang Zugriff auf E-Medien. Informationen zur Nutzung und Recherche finden Sie unter E-Medien nutzen – von zuhause oder mobil.

Folgende Maßnahmen kommen jetzt dazu:

Die ULB kauft zusätzliche E-Books
Benötigen Sie dringend ein derzeit nicht verfügbares Buch? Wir versuchen, es für Sie als E-Book zu beschaffen. Bitte geben Sie im Anschaffungsformular als Anmerkung „E-Book“ an.

Zusätzliche, zeitlich befristete Angebote der Verlage
Einige Anbieter von E-Medien stellen E-Books und E-Journals für die Dauer der Krise kostenfrei oder zu besonders günstigen Konditionen zur Verfügung.
-> laufend aktualisierte Liste der Anbieter
Diese Titel finden Sie nicht im ULB-Katalog oder in disco. Sollte der von Ihnen gesuchte Titel aus einem dieser Angebote stammen, recherchieren Sie daher direkt auf der Seite des Anbieters.

Foto: Adam Radosavljevic – Fotolia.com

COVID-19 HUB der Deutschen Zentralbibliothek für Medizin in Köln zum Coronavirus

Als zentrale Informationsinfrastruktur für die Lebenswissenschaften hat ZB MED zahlreiche Angebote für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Bereich der Forschung an SARS-CoV-2 und COVID-19 auf dem ZB MED COVID-19 HUB zusammengestellt. Der Hub wird sukzessive erweitert und ist selbstverständlich frei zugänglich.

Auf der Plattform gibt es eine Sammlung verschiedener Ressourcen von freier Literatur, aktuellen Quellen und Text-Mining-Korpora. ZB MED entwickelt zudem weitere Literatur- und Daten-Services, die Forschende rund um COVID-19 informieren: Auf unserem Suchportal LIVIVO haben wir zum Beispiel eine
automatisierte Suche zu aktuellen Recherchen zu SARS-CoV-2 eingebaut.

So stellen wir auf dem ZB MED COVID-19 HUB für molekularbiologisch Forschende interaktive, bioinformatische Werkzeuge wie z.B. Genomebrowser, Multiples Sequence Alignment Viewer und phylogenetische Bäume der kompletten SARS-CoV-2-Genome bereit. Das Angebot wird kontinuierlich in Zusammenarbeit mit anderen Forschenden weiterentwickelt.

AMBOSS-Performance instabil

Das Lernkarten- und IMPP-Fragenprogramm Amboss von Miamed für die Vorklinik und Klinik, steht allen Medizinstudierenden für unbegrenztes Kreuzen per Browser bzw. App (iOS und Android) zur Verfügung.

Seit Beginn der Corona-Krise ist eine starke Nutzung von Amboss zu verzeichnen. Darob kann es zu Verzögerungen kommen, tatsächlich hat es heute einen Serverausfall gegeben – Amboss arbeitet mit Hochdruck daran, die Stabilität zeitnah herzustellen.

 

Grafik: © Miamed GmbH

 

Amboss-Nutzung 2019

Seit Amboss lizenziert ist, nimmt die Zahl der mit anderen Tools gekreuzten Fragen in der Klinik kontinuierlich ab. Auf der obigen Abbildung sehen Sie die Nutzung von Amboss im Verlauf der Jahre 2018-2019. Bei den Multiple Choice-Fragen sieht man deutlich die heißen Nutzungsphasen vor den Staatsexamina im Frühjahr und Herbst. Die Lernkarten werden fast ebenso sehr stark genutzt, die Nutzung schwankt aber nicht erkennbar mit den Prüfungen, eher mit den Semesterabschlussprüfungen: Anstiege sind im Januar und Juli zu verzeichnen.

Amboss Podcast: Leichenschau und Totenschein

Das Lernkarten- und IMPP-Fragenprogramm Amboss von Miamed für die Vorklinik und Klinik, steht allen Medizinstudierenden für unbegrenztes Kreuzen per Browser bzw. App (iOS und Android) zur Verfügung.

Amboss bietet regelmässig einen Podcast an, der Wissenschaft hörbar machen soll. Alle zwei Wochen am Sonntag werden aktuelle internistische Studien kurz und prägnant zusammengefasst  und diskutiert. Das Format wechselt zwischen Kollegengespräch und Nachrichtenstil. Die Studien sind meist in international anerkannten Fachjournalen erschienen – wie dem NEJM oder dem JAMA.

Die Leichenschau und die Ausstellung des Totenscheins sind ärztliche Aufgaben, die vielen Medizinern Kopfzerbrechen bereiten und nicht immer korrekt durchgeführt werden. In der neuen Podcast-Folge erklärt Prof. Dr. Rothschild, Direktor der Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Köln, warum dieser letzte Dienst am Patienten eine ärztliche Aufgabe mit erheblicher Relevanz ist und welche Schwierigkeiten bestehen. Auch die gesundheitspolitische Rolle im Leichenschauwesen wird ausführlich besprochen.

Weitere hilfreiche Informationen findet ihr auch in unserem vollständig überarbeiteten Kapitel zur Thanatologie, inklusive Checkliste zum Ausfüllen des Totenscheins und Hilfestellung bei der Ermittlung von Todesursache und Kausalkette: go.amboss.com/totenschein

Weitere Infos zu Amboss hier.

 

Grafik: © Miamed GmbH

UpToDate mehr als 50.000-mal im Jahr genutzt


UpToDate, eine der weltweit bekanntesten klinischen Reviews-Datenbanken, wurde im vergangenen Jahr noch einmal deutlich intensiver genutzt (orange Balken).

UpToDate ist seit 2004 unter http://www.uptodate.com/online im Hochschulnetz zugänglich (lediglich 2006 gab es eine Lücke). Die seit einigen Jahren angebotene Mobilversion für Smartphones und Tablets wird von bis zu 90% unserer Nutzer genutzt. Darüber hinaus erlaubt es die „Mobile Complete“-Lizenz der ZB Med, UpToDate komplett auf sein Mobilgerät und so offline zu nutzen.

Seit kurzem bietet UpToDate mit UpToDate Advanced optimierte klinische Behandlungspfade an, die am UKM – erstmals in Deutschland – getestet werden können. Bitte bei Dr. Oliver Obst anfragen.

UpToDate® Advanced ist eine evidenzbasierte Lösung zur Unterstützung der klinischen Entscheidungsfindung mit dynamischen und interaktiven Algorithmen sowie Labor-Monografien. Ärzte können so interaktiv und auf den jeweiligen Patienten abgestimmt ihre klinischen Entscheidungen am Point-of-Care treffen.

UpToDate wurde 2019 erstmals mehr als 50.000-mal benutzt (genau 52.069-mal, ein Plus von 8% zum Vorjahr) – dies war knapp doppelt so häufig wie noch 2012. Insgesamt wurden dabei über 1,5 Mio. Seiten heruntergeladen. Die am häufigsten genutzten UpToDate-Topics des Jahres 2019 waren:

  1. Granulomatosis with polyangiitis and microscopic polyangiitis: Clinical manifestations and diagnosis
  2. Treatment of antiphospholipid syndrome
  3. Clinical features and diagnosis of hemophagocytic lymphohistiocytosis
  4. Practice Changing UpDates
  5. Treatment of hypercalcemia
  6. Approach to the patient with suspected TTP, HUS, or other thrombotic microangiopathy (TMA)
  7. Ondansetron: Pediatric drug information
  8. Meropenem: Drug information
  9. Classification and evaluation of dystonia
  10. Diagnostic evaluation of adults with hyponatremia

UpToDate Advanced Pathways: Jetzt optimierte klinische Behandlungspfade testen!

UpToDate® Advanced ist eine evidenzbasierte Lösung zur Unterstützung der klinischen Entscheidungsfindung mit dynamischen und interaktiven Algorithmen sowie Labor-Monografien. Ärzte können so interaktiv und auf den jeweiligen Patienten abgestimmt ihre klinischen Entscheidungen am Point-of-Care treffen.

UpToDate Advanced umfasst:

  • UpToDate® Pathways – Behandlungspfade als interaktive Algorithmen, die Ärzte unterstützen, die besten Entscheidungen für ihre Patienten zu treffen – unter Berücksichtigung der aktuellen Evidenz, klinischer Erfahrung und patientenspezifischer Faktoren..
  • Lab Interpretation – Monografien und Algorithmen, die eine schnelle und präzise Auswertung abnormaler Laborergebnisse ermöglichen.

Beispiel: Management of an adult with gallstones


Der Pathway leitet den Arzt mit einfachen Fragen durch einen Entscheidungsbaum und ist somit ähnlich zu benutzen wie zB medStandards.


Alle Pathways (klicken)

UpToDate Advanced ist (noch) nicht Teil der Campuslizenz der Medizinischen Einrichtungen. Für einen Testzugriff wenden Sie sich bitte an Dr. Oliver Obst.

21.12.: RefWorks zeitweise nicht verfügbar

Am Samstag, den 21.12.2019, steht das Literaturverwaltungssystem RefWorks aufgrund von Wartungsarbeiten ab 7 Uhr bis ca. 17 Uhr nicht zur Verfügung. Das Zusatzprogramm für Word (Write-N-Cite) kann in dieser Zeit ebenfalls nicht genutzt werden. Sofern Sie in dieser Zeit Write-N-Cite nutzen möchten, synchronisieren Sie vor dem Ausfall Ihre Datenbank.

 

Grafik © ProQuest LLC

Amboss: Kapitel Koronare Herzkrankheit aktualisiert

Das Lernkarten- und IMPP-Fragenprogramm Amboss von Miamed für die Vorklinik und Klinik, steht allen Medizinstudierenden für unbegrenztes Kreuzen per Browser bzw. App (iOS und Android) zur Verfügung.

Die koronare Herzkrankheit (KHK) gehört zu den wichtigsten Volkskrankheiten und stellt weltweit die führende Ursache kardiovaskulärer Todesfälle dar. Im September erschien die neue ESC-Leitlinie zur koronaren Herzerkrankung. Wichtig: der Begriff der „stabilen KHK“ wurde ersetzt, denn viele Patienten haben trotz adäquater Therapie ein dauerhaft erhöhtes Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse. Es handelt sich also keineswegs um eine stabile Situation.

Analog zum “Akuten Koronarsyndrom” (ACS) wurde daher der Begriff “Chronisches Koronarsyndrom” (CCS) etabliert. Im AMBOSS-Kapitel „Koronare Herzkrankheit“ findet sich diese und alle weiteren Änderungen der ESC-Leitlinie, insb. zum Stellenwert verschiedener diagnostischer Verfahren: go.amboss.com/khk

Weitere Infos zu Amboss hier.

 

Grafik: © Miamed GmbH

Neue Datenbanken: LinkedIn Learning und PsyJournals (Archiv)

Die Ulb hat über das Datenbank-Infosystem (DBIS) zwei neue Datenbanken lizensiert. Zum einen LinkedIn Learning (ehedem Lynda.com, Video2Brain), eine umfangreiche E-Learning-Datenbank (Video-Streaming-Portal) mit Lehr- und Trainingsvideos zu Office-Software, Web Design, Programmierung, 3D Konstruktion & CAD, IT-Administration, Entwicklung und IT-Infrastruktur, Grafik- und Kreativ-Software, Fotografie, Mobile Computing, Digital Lifestyle, Business Skills und vieles mehr. Enthält ca. 14.000 Trainings in verschiedenen Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Japanisch, Chinesisch, Portugiesisch). LinkedIn Learning ist nur für Angehörige der Uni Münster via Shibboleth zugänglich:

Deutschlandweit frei zugänglich ist die Datenbank PsyJournals (Archiv), die den Jahrgang 2015 (Moving Wall 2 Jahre) von 31 psychologischen und psychiatrischen Zeitschriften aus dem Paket Psychologie umfasst. Darunter befinden sich sowohl hochspezielle (Aviation Psychology and Applied Human Factors) als auch thematisch umfassendere Titel (European Psychologist). Der Verlag garantiert hohe wissenschaftliche Standards und fördert diese durch Elemente wie Peer-Reviewing. Die Zeitschriften sind für die Forschung auf dem Gebiet der Psychologie und Psychiatrie von hohem wissenschaftlichem Wert. Das Archiv ab Jahrgang 2015 wird während der Vertragslaufzeit der zugehörigen Allianz-Lizenz um die laufenden Jahrgänge mit einem Embargo von 24 Monaten erweitert:

 

 

Amboss: 100-Tage-Lernplan für das Examen im April 2020 ist online

Amboss ist ein Lernkarten- und IMPP-Fragenprogramm von Miamed für die Vorklinik und Klinik, das allen Medizinstudierenden für unbegrenztes Kreuzen per Browser bzw. App (iOS und Android) zur Verfügung steht.

Der 100-Tage-Lernplan fürs Examen im April 2020 ist online und steht zum kostenfreien Download bereit: go.amboss.com/Lernplan-April-2020

Die neuen Schwerpunktthemen sind im Lernplan bereits umfassend enthalten. So handelt es sich bei den allgemeinmedizinischen Fragestellungen um einen Bereich, der über die Kapitel verschiedener Fachgebiete – wie Innere, Geriatrie, HNO, Orthopädie, Neurologie… – umfassend im 100-Tage-Lernplan abgedeckt ist.

Zum Ende des Lernplans wurden sechs Wiederholungstage eingeplant, an denen Fragen, die bereits während des Lernplans einmal gekreuzt wurden, zur Wiederholung noch einmal gekreuzt werden.

Wie gewohnt kann der Lernplan auch direkt in AMBOSS gestartet werden (Cave: Klinik-Modus aktivieren!).

Weitere Infos zu Amboss hier.

 

Grafik: © Miamed GmbH