© WWU IT

Einmalpasswort (OTP)

Service: Ein OTP (one-time password) ist ein Kennwort, welches für Autorisierungs- und Authentifizierungszwecke generiert wird. Es dient als weiterer Sicherheitsfaktor zu Ihrem WWU-Passwort und erhöht die Absicherung vor Phishing- bzw. Hackingangriffen.  Jedes OTP ist nur für eine einmalige Verwendung gültig und kann somit kein zweites Mal benutzt werden. Zur Erzeugung solcher Einmalpasswörter benötigen Sie einen Einmalpasswort-Generator, beispielsweise „Authenticator“ von Google, welchen Sie als App auf Ihrem Smartphone installieren können.

Sollten Sie bereits einen OTP-Dienst im Einsatz haben, können Sie diesen weiternutzen. Die Einmalpasswort-Generatoren müssen vor Verwendung im IT-Portal registriert werden.

An der WWU werden aktuell u. a. VPN-Zugänge über Cisco AnyConnect und die Nutzung von VDI über 2-Faktor-Authentifizierung mit OTP abgesichert.

Ziegruppe: Studierende, Beschäftigte

Nutzungskosten: kostenlos

Kontakt: IT-Beratung

  • Anleitung: Einmalpasswort (OTP)

    Wählen Sie das Betriebssystem, unter dem Sie Ihren Generator einrichten wollen.


    ACHTUNG: Sofern Sie über ein Smartphone oder Tablet verfügen, empfehlen wir den OTP-Generator ZUERST auf Ihrem Smartphone oder Tablet einzurichten.
    Android und iOS


    Windows
    MacOS X
    Linux
     

  • Häufig gestellte Fragen zum Einmalpasswort (OTP)

    Eine Zusammenstellung von häufig gestellten Fragen zu OTP finden Sie hier: FaQ OTP

  • Vorsorge gegen Verlust eines Einmalpasswort-Generators

    Empfehlung: Registrieren Sie zwei verschiedene Einmalpasswort-Generatoren. Dabei sollten beide Generatoren auf unterschiedlichen Endgeräten, z.B. Computer und Mobiltelefon abrufbar sein.
    Wählen Sie anschließend im IT-Portal bei den Einstellungen zur Zwei-Faktor-Sicherheit den Punkt „Einmalpasswort (one-time password, OTP)“. Damit erhöhen Sie die Sicherheit und vermeiden Probleme bei Ausfall/ Verlust eines Generators.