403 views

Neu: Shaking and Other Non-accidental Head Injuries in Children

Shaking and Other Non-accidental Head Injuries in Children


Robert A. Minns, J. Keith Brown
Mac Keith Press/Wiley 2006/7
ISBN: 978-1-898683-35-3

The Research Programme on Shaken Baby Syndrome in Edinburgh is internationally recognised for its prominent ongoing research into the epidemiology, bio-mechanics, primary and secondary brain insults, neuroradiological aspects, medical-social aspects, and neurodevelopmental and neuropsychometric sequelae of shaking a baby. In this book, a highly distinguished team of experts from the programme present the clinician with the latest findings on the syndrome, covering the diagnosis of the syndrome itself and the long-term disability that results which, unlike other forms of child abuse associated with psychological scars, is also associated with a high degree of life-long physical and intellectual disability. This will be invaluable reading for all professionals concerned with diagnosing and treating this syndrome.

Foto und Rezension: Wiley


Wie berichtet, bietet die ZB Med seit Juni 2012 allen Ärzten und Wissenschaftlern der Medizinfakultät ein Portal an, um E-Books zu bestellen. In der Regel werden diese Bücher von der ZB Med bezahlt, sind also für den obigen Personenkreis kostenfrei. Der Clou ist, dass diese E-Books nicht nur dem Besteller zur Verfügung stehen, sondern allen Angehörigen der Universität Münster.

Im Gegensatz zu unseren übrigen E-Books, die eine unbegrenzte Nutzung erlauben, können diese einzeln desiderierten Titel jedoch nur von einem Nutzer gleichzeitig aufgerufen und sofort am Bildschirm gelesen werden. Lediglich zum Herunterladen, Annotieren und Verwalten muß man sich bei Ebrary registrieren.

Im Katalog, dem Buchkatalog der Universitätsbibliothek, kann man gezielt nach Online-Büchern suchen. Zugänglich sind diese Bücher nur im Hochschulnetz der Universität.