433 views

Neues E-Book-Portal für Bücherwünsche

Die ZB Med bietet zusammen mit der ULB über 6.400 Online-Bücher im Hochschulnetz an. Manchem ist dies nicht genug, denn es gibt viele Verlage und Fachgebiete, die nicht oder nur unzureichend erfasst sind.

Zur Abdeckung dieser „blinden Flecken“ bieten wir nun eine Möglichkeit an, – neben gedruckten Büchern – auch elektronische Bücher einfach und komfortabel zu desiderieren. Dazu hat die ZB Med gemeinsam mit Lehmanns Media ein E-Book-Portal entwickelt, das es Ärzten und Wissenschaftlern der Medizinischen Fakultät Münster erlaubt, nach lieferbaren E-Books zu recherchieren und sie zur Anschaffung vorzuschlagen. Dazu muss man sich innerhalb des Hochschulnetzes befinden.

Das E-Book-Portal beinhaltet zigtausend deutsch- und englischsprachige Bücher von hunderten Verlagen weltweit. Bei vielen Titel (meist die mit „Ebrary“ gekennzeichneten) können Sie sich eine Vorschau des Buches anzeigen lassen und schon einmal in das Buch hineinschnuppern.

Mit einem Klick auf den obigen Button öffnet sich ein Formular (s.u.), in das Sie bitte Ihren Namen, Ihr Institut/Klinik und Ihre Email eintragen, damit wir Sie benachrichtigen können, sobald das Buch zur Verfügung steht. Sollte dieses Projekt erfolgreich verlaufen, wird darüber nachgedacht, die Freischaltung zu automatisieren: Ihnen würde dann das gewünschte Buch sofort zur Verfügung stehen, Sie bräuchten nicht mehr zu warten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir diese komfortable Möglichkeit, elektronische Bücher zu beschaffen, vorerst nur für Ärzte und Wissenschaftler der Medizinischen Fakultät Münster anbieten.


Zugänglich ist dieses Portal nur im Hochschulnetz der Universität.