Laufende Promotionsprojekte

  • „Informationsstruktur im Sprachkontakt: Additive und kontrastive Partikeln in Französisch und Schweizerdeutsch"
    (Audrey Bonvin)
  • „Die Rolle des Inputs im Zweitspracherwerb“
    (Johanna Hinz)
  • "Voice-based human-computer-interaction: Talking to a non-cooperative partner in a foreign language" (Anna Konstantinova)
  • „Der Erwerb referierender Ausdrücke im Deutschen und Polnischen durch bilinguale Kinder“
    (Anna Jachimek)
  • „Sprecherseitige Strategien zur Aufwertung der Herkunftssprache auf dem Arbeitsmarkt und die Folgen für den Spracherhalt in der Transmigration am Beispiel der portugiesischsprachigen Minderheit in Hamburg“
    (Sarah Romano-Bottke)