Foto von David Wirthmüller
© Caroline Queda

David Wirthmüller, M.A.

Kontakt

Westfälische Wilhelms-Universität
Germanistisches Institut
Abteilung für Sprachwissenschaft
Stein-Haus, Schlossplatz 34
48143 Münster

Raum: SH 6
Email: David Wirthmüller

 

 

Eltern mit Kindern für wissenschaftliche Studie gesucht!

Zusammenfassung:

Für meine Doktorarbeit suche ich Familien mit fünf- bis sechsjährigen Kindern, die gerne an einem Experiment zum Spracherwerb teilnehmen möchten. Das Experiment wird etwa 20 Minuten dauern, am Ende gibt es für die Kinder ein kleines Geschenk. Anmelden können Sie sich ganz einfach hier. Bei Fragen oder kontaktieren Sie mich gerne per Email!

Langfassung:

Für meine Doktorarbeit suche ich fünf- bis sechsjährige Kinder, die an einer Studie zum Spracherwerb teilnehmen wollen. Ihr Kind wird dafür Bilder von Tieren und kleinen Außerirdischen ansehen und dazu einfache Fragen beantworten („Was siehst Du auf dem Bild?“).

Als Dankeschön dürfen sich alle Kinder am Ende des Experiments eine Urkunde und ein kleines Geschenk. Alle erhobenen Daten werden anonymisiert.

Wer kann teilnehmen?
5 bis 6 Jahre alte Kinder. Für die Teilnahme sollte Ihr Kind Fragen auf Deutsch verstehen und beantworten können. Wenn Ihr Kind weitere Sprachen spricht, können Sie das bei der Anmeldung gerne angeben. Kinder mit einer diagnostizierten Spracherwerbsstörung können am Experiment leider nicht teilnehmen.

Wie lange dauert die Studie?
Etwa 30 Minuten.

Wo findet die Studie statt?
Im germanistischen Institut der Uni Münster.

Gibt es irgendwelche Risiken? An wen kann ich mich bei Fragen wenden?
Mit der Teilnahme an der Studie sind keine körperlichen oder psychischen Risiken verbunden. Bei der Anmeldung erhalten Sie Kontaktdaten, unter denen Sie mich erreichen können, wenn Sie im Nachhinein noch Fragen haben.

Wie melde ich mich an?
Das geht ganz einfach hier. Wenn Sie keinen Termin finden, aber trotzdem gerne teilnehmen möchten, können Sie mich auch gerne direkt kontaktieren.

Sprechstunde

im Sommersemester 2022:

Mittwoch, 10:15 bis 11:45 Uhr oder nach Vereinbarung. Melden Sie sich bitte eine Woche vorher per Email an!

Am 13.07 entfällt die Sprechstunde wegen einer Prüfung.

 

In der vorlesungsfreien Zeit:

nach Vereinbarung (bitte melden Sie sich per Email an).

Wichtige Hinweise:

Momentan (Stand: 23.06.22) sind sowohl Sprechstunden vor Ort als auch über Zoom möglich. Bitte vereinbaren Sie vorab mit mir, welche Modalität Ihnen lieber ist. Sofern wir nichts anderes vereinbaren, gehe ich von einer Sprechstunde in Präsenz aus.

 

Hausarbeiten können als .pdf per Email oder ausgedruckt in meinem Postfach abgegeben werden.

Forschungsinteressen

  • Morphologie der deutschen Sprache
  • Spracherwerb
  • Kunstsprachen
  • Kiezdeutsch (vgl. hierzu auch den Beitrag in Schürmann/Liffers (2017))

Anregungen für Abschlussarbeiten

  • Korpusuntersuchungen zu Zweifelsfällen im Deutschen (Eis mit Früchte oder Eis mit Früchten? Das Mädchen ... Sie oder Es?)
  • Klassifikation im Deutschen (Genus, Klassifikatoren wie Stück)
  • Korpusuntersuchungen zum Erwerb der deutschen Nominalmorphologie (Achtung: Kenntnisse in CLAN werden dringend empfohlen!)