Förderung von Forschungsprojekten Studierender

Wir freuen uns auf Ihre Anträge – bitte beachten Sie, dass abhängig von den Entwicklungen bzgl. des Coronavirus eine Förderzusage auch für einen ggf. erforderlichen alternativen Projektzeitraum gilt. Die aktuelle Frist für eine erste Antragsfassung endet am 28.08.2020.

Aktuelles

Ein gelungener Abschluss: Die Ergebnisse des im vergangenen Jahr geförderten Studierendenprojektes "Influence of Musashi RNA-binding protein expression on triple negative breast cancer stem cells and radiosensitivity" von Fabian Troschel wurde nun im "International Journal of Molecular Sciences" publiziert. Weitere Informationen hier.

Beispielprojekte

Eine durch Sie initiierte Konferenz, Ihr Tagungsbeitrag, ein Aufenthalt an einer anderen Forschungseinrichtung oder ein Feldversuch in Deutschland oder im Ausland? Einen Eindruck bereits geförderter Projekte durch die WWU Münster erhalten Sie in der Broschüre "Förderung von Forschungsprojekten Studierender" (zum Download).

© WWU Designservice

Das Rektorat vergibt jährlich 50.000 Euro für die Förderung von Forschungsprojekten Studierender. Das geschieht auf der Grundlage einer Begutachtung durch die Rektoratskommission für Forschungsangelegenheiten (RKF). Eine Förderung bis zu einem Betrag von 5.000 Euro ist möglich. Die Laufzeit der Projekte darf 12 Monate nicht übersteigen.

Förderungsfähige Vorhaben sind:

  • Forschungsprojekte in allen Bereichen der Universität, die von Studierenden initiiert und durchgeführt werden.
  • Projekte, die geeignet sind, wissenschaftliche Kooperationen und/oder Kollaborationen im nationalen und internationalen Bereich anzustoßen und/oder aufzubauen.
  • Die Organisation von Seminaren oder Tagungen zu wissenschaftlichen oder kulturellen Themen, wenn sie von Studierenden als eigenständige Projekte organisiert werden.

© WWU Designservice

Beratung zur Antragstellung

Lassen Sie sich bitte möglichst schon vor Antragstellung persönlich von uns beraten. Da die meisten Anträge einer Überarbeitung bedürfen, um den Kriterien für eine Förderung zu entsprechen, muss die erste Antragsfassung (in Papierform sowie digital, inklusive aller Anlagen und Unterschriften) mindestens acht Wochen vor der nächsten Sitzung der Rektoratskommission für Forschungsangelegenheiten (RKF) vorliegen. Dann können wir Ihnen Hinweise zur Optimierung geben. Ihr endgültiger Antrag muss mindestens einen Monat vor der nächsten Sitzung der RKF bei uns eingehen, um in eben dieser behandelt werden zu können.
 

Nächste Sitzungstermine der RKF:

  • 17. Juni 2020
  • 28. Oktober 2020
  • 13. Januar 2021

© safir

Kontakt

Linda Dieks
Dez. 6.1 Forschungsförderberatung SAFIR
Geschäftsstelle Forschungsprojekte Studierender
Robert-Koch-Straße 40
48149 Münster
Tel.: +49 (0) 251 83-21083
E-Mail: Linda Dieks