Gratulation

Zur abgeschlossenen Promotion

Wir gratulieren ganz herzlich unseren Promovierenden Zornitsa Dimitrova, Till Huber, Japhet JohnstoneTorsten Leine, Caroline Kögler und Kerstin Wilhelms zum erfolgreichen Abschluss ihrer Promotionen im Jahr 2015.

Zornitsa Dimitrova promovierte in der Englischen Philologie zum Thema "Expression as Mimesis and Event". Till Huber widmete sich dem Diskurs-Pop der 'Hamburger Schule' im Kontext der deutschsprachigen Popmusik im Fach Neuere Deutsche Literatur. Mit dem Thema "Reading Inversions: Queer Identities in 19th-Century German Literature" promovierte Japhet Johnstone in der Germanistik. Ebenfalls in der Germanistik promovierte Torsten Leine zu Aporien Realistischen Erzählens mit Fokus auf dem Magischen Realismus zwischen Referenzbegehren und Sprachkritik. Caroline Kögler schloss ihre Dissertation "Postcolonialism meets Business Management – enriching the concept of agency in postcolonial discourse" in der Englischen Philologie ab. In der Germanistik promovierte Kerstin Wilhelms zum Thema "Lebenswege – Zeit und Raum in der Autobiographie".

Wir wünschen unseren Alumni alles Gute und viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg!