Forschungsprojekte und Fallstudien (M13 MSc LÖK und M18 MSc Wawi)

in der AG Angewandte Landschaftsökologie und Ökologische Planung

Im Rahmen der Module 13 bzw. 18 wird in Gruppen oder in Einzelarbeit ein Forschungsprojekt/eine Fallstudie (15 LP MSc LÖK bzw. 10 LP MSc Wasserwissenschaften ) erarbeitet.
  • Themenvorschläge

    Bitte sprechen Sie die Mitarbeiter*innen an. Gerne entwickeln wir eine spannende Fragestellung mit Ihnen!

  • Laufende Projekte


    Untersuchung des Strahlwirkungskonzeptes - Effekte auf aquatische Nahrungsnetze
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: Mike Müller
    Betreuung:
    Dr. Benjamin Kupilas


    Wie wird die Landschaft im Naturpark „Hohe Mark“ durch die Bevölkerung wahrgenommen und wie kann ein geeignetes Naturpark-Konzept zum Erkennen der regionalen Wertigkeit beitragen?
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: Jasmin Gesing
    Betreuung: Prof. Dr. Tillmann Buttschardt


    Konzeption einer Mesokosmenanlage
    Projekt- und Forschungsmodul, M.Sc. Wasserwissenschaften (M18)

    Bearbeitung: Ines Lober
    Betreuung: Dr. Benjamin Kupilas


    Leitarten der Fischfauna in der Maßnahmenplanung
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: Leonie Bley
    Betreuung: Prof. Dr. Tillmann Buttschardt, Saskia Rohrer (M.Sc.)


    Gewässerökologische Untersuchungen am Meckelbach und der Münsterschen Aa - das Strahlwirkungskonzept auf dem Prüfstand
    Projekt- und Forschungsmodul, M.Sc. Wasserwissenschaften (M18)

    Bearbeitung: Julia Fröhlich
    Betreuung: Prof. Dr. Tillmann Buttschardt, Saskia Rohrer (M.Sc.)


    Ökologische Bedeutung von stillgelegten Bergbauhalden in der urbanen Landschaft des Ruhrgebiets anhand der Tagfalterpopulation auf den Halden der ehemaligen Zeche Pluto
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: Dario Wende, Frederic Theis
    Betreuung: Viola Krone (M.Sc.)


    Melioration schwermetallbelasteter Böden in Folge von Schweinegülledüngung – Partizipative Aktionsforschung in der Angewandten Landschaftsökologie
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: Theresa Klein-Raufhake
    Betreuung: Dr. Cornelia SteinhäuserUlf-Niklas Meyer (AG Bodenökologie)



    Wie kann die vorhandene Wissenslücke über das Thema Agroforst bei Landwirtschaftsschülern/innen aus dem Münsterland effektiv geschlossen werden?
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: Lia Melzer, Leah Höck
    Betreuung: Prof. Dr. Tillmann Buttschardt


    Evaluierung von Naturschutzgroßprojekten – Gibt es Ansätze / Konzepte zum Erfolg? - Ein Überblick
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: Henrike Müller, Christine Rizzo
    Betreuung: Prof. Dr. Tillmann Buttschardt


  • Abgeschlossene Projekte

    Erhebung der Akzeptanz und Übertragbarkeit des Projekts: Hegebeauftragter für das Niederwild im Münsterland
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: Maurice Storp
    Betreuung: Viola Krone (M.Sc.), Prof. Dr. Tillmann Buttschardt


    Modellierung möglicher Szenarien der Entwicklung von Heideflächen in nährstoffreicher Normallandschaft der Atlantischen Region

    Bearbeitung: Joana Gumpert, Leonie Holthausen, Johanna Serfling, Leonie Wersig und Lea Wolfgart
    Betreuung: Dipl.-Lök. Witold Arndt



    Effizienzkontrolle  von Maßnahmen zur ökologischen Verbesserung an der Liese - anhand von Makrozoobenthos
    Fallstudie M.Sc. Wasserwissenschaften (M18)

    Bearbeitung: Christian Lieske
    Betreuung: Prof. Dr. Tillmann Buttschardt, Dr. Annette Schöne-Warenfeldt, Bzrg. Münster Dez. 54 Gewässerberatung



    GrünSchatz = Blütenschatz? - Wechselbeziehungen zwischen Pflanzen und Blütenbesuchern
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: Florian Schmutzer
    Betreuung:  Prof. Dr. Tillmann Buttschardt, M.Sc. Patrick Günner



    Test eines wissenschaftlichen Mehrzweck-Echolotes zur Erfassung von Fischen im Dortmund-Ems-Kanal
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: Maike Wissing
    Betreuung: M.Sc. Patrick Günner



    Untersuchung zu Biodiversitätsunterschieden zwischen Mais- und Wildpflanzenkulturen unter besonderer Berücksichtigung des jagdbaren Wilds
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: Annika Böckenfeld, Jana Brandmeier
    Betreuung:  Prof. Dr. Tillmann Buttschardt, M.Sc. Patrick Günner



    Darstellung der ökologischen Besonderheit von Biotopbäumen und insbesondere von Höhlenbäumen am Beispiel von Fledermäusen in der Freien und Hansestadt Hamburg
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: Lisa Marga
    Betreuung:  Prof. Dr. Tillmann Buttschardt


    Entwicklung der Gewässerläufe ausgewählter Fließgewässer im Münsterland
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: B.Sc. Malte Janssen
    Betreuung: M.Sc. Jeannine Böhmichen


    Der High-Nature-Value-Farmland-Indikator - Bildet der HNV-Farmland-Indikator den Artenreichtum von Gefäßpflanzen, Spinnen und Laufkäfern in Kulturlandschaften der Westfälischen Bucht zufriedenstellend ab?
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: B.Sc. Ralph Dowe, B.Sc. Alexander Schäfers
    Betreuung: Dr. Jan Thiele


    Untersuchung des Zusammenhangs von Biomasse-Nährstoffgehalten und Diversität der Gefäßpflanzen in linearen Landschaftselementen der Westfälischen Bucht mit Hilfe von Nahinfrarot-Spektroskopie (NIRS)
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: B.Sc. Claire Schabbon, B.Sc. Felix Sebastian
    Betreuung: Dr. Jan Thiele


    „Der Heubach als Zeitzeuge“ - Informationszusammenstellung und Konzept für eine Objektplanung
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: B.Sc. Christina Hoever, B.Sc. Syra Robert
    Betreuung: Prof. Dr. Tillmann Buttschardt


    Ecosystem services in a Transylvanian cultural landscape
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: B.Sc. Beatrice Biro, B.Sc. Claire Wolff
    Betreuung: Prof. Dr. Tillmann Buttschardt


    Ichthyologische Untersuchungen einer Fischwanderhilfe in der Werse
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)


    Bearbeitung: B.Sc. Jeannine Böhmichen
    Betreuung: Prof. Dr. Tillmann Buttschardt

    Poster Boehmichen Fp Werse 


    Wieviel Biotop braucht die Landschaft? Analyse des wissenschaftlichen Erkenntnisstandes zur Funktionalität des Biotopverbunds
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: B.Sc. Gesche Santen
    Betreuung: Dr. Jan Thiele


    Entwurf eines Handlungsrahmens für das Zielartenkonzept im Biospärenreservat Rhön
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: B.Sc. Sarah Bülter
    Betreuung: Prof. Dr. Tillmann Buttschardt


    Ökologische Optimierung eines Hochwasserrückhalteraumes - Möglichkeiten zur amphibien- und reptilienfreundlichen Gestaltung
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)
    Bearbeitung: B.Sc. Ole Klingenburg
    Betreuung: Prof. Dr. Tillmann Buttschardt


    Aktuelle und zukünftige Entwicklung der Landnutzung(-sformen) im Hinblick auf eine nachhaltige Entwicklung in der Region Intag, Ecuador

    Bearbeitung: B.Sc. Daniel Schweigatz
    Betreuung: Prof. Dr. Tillmann Buttschardt


    Ist das Erreichen eines guten ökologischen Potentials im Oberlauf der Emscher (km 72 bis 83) mit Hilfe des Strahlwirkungs- und Trittsteinkonzepts möglich?

    Bearbeitung: B.Sc. Cinja Schwarz
    Betreuung: Prof. Dr. Tillmann Buttschardt


    Optimizing the sampling scheme for hemispheric photography to assess the invasion of Acacia longifolia
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: Jan Lehmann
    Betreuung: André Große-Stoltenberg, Prof. Dr. Tillmann Buttschardt

    Optimizing The Sampling Scheme For Hemispheric Photography To Assess The Invasion Of Acacia Longifolia 15.2012 Lehmann.jpg

    Ist es mit herkömmlichen Methoden der Dendrochronologie möglich, das Alter von Acacia longifolia zu bestimmen, oder sind die sichtbaren Zuwachszonen nicht jahreszeitabhängig und damit für die Dendrochronologie unbrauchbar?
    Forschungsprojekt M.Sc. Landschaftsökologie (M13)

    Bearbeitung: Jan Distel
    Betreuung: André Große-Stoltenberg, Prof. Dr. Tillmann Buttschardt